Princeton Reverb Lautstärke Kanal 2

Joehan

Joehan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.20
Registriert
22.01.19
Beiträge
11
Kekse
0
Hallo,
habe heute festgestellt das Channel 2 bei meinem Princeton Reverb RI leiser ist als Channel 1. Ist das normal? Zweites Problem, ich habe ausvershehen den Footswitsch an den external Speaker out gesteckt und betätigt. Kann dadurch ein defekt entstehen? Drittes Problem ist, ich hatte meine Strat im Gitarrenladen um sie mal ordentlich einzustellen, da ich da leider zwei linke Hände hab was dies anbetrifft, es wurde auch der Pickguard getauscht. Nach dem ersten Anspielen habe ich gemerkt das wenn ich den Volume Poti an der Gitarre voll aufdrehe der Amp extrem verzerrt, das war vorher nicht so extrem. Bin leider ziemlich unterbelichtet was solch technische Dinge angeht und wäre sehr dankbar für ein paar Tips.
Grüße Jo
 
OldRocker

OldRocker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
27.01.16
Beiträge
2.018
Kekse
9.843
Ort
Frankenthal
Hi,

hmmm, sooo ungewöhnlich ist das von der Fragestellung und Reaktion nun nicht...was sollte er/sie davon haben?

Werde mal antworten und wir sehen ja was passiert...;)

Der Kanal zwei hat zusätzlich noch den Hall-Treiber an Bord-das Signal geht deswegen hier durch mehr Röhren durch als im ersten Kanal ohne Hall.
Es kann schon sein, dass eine (teil)-defekte Röhre an der Stelle nicht mehr den benötigten Verstärkungsfaktor bringen kann und deswegen dieser Kanal leiser ist.

Wenn du dich damit nicht auskennst würde es am besten sein den Amp zum Fachhandel zu bringen.

Gruss,
Bernie
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Joehan

Joehan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.20
Registriert
22.01.19
Beiträge
11
Kekse
0
Hallo, danke für die Antwort! Also Kanal 1 hat auch Hall beim Princeton Reverb, jedenfalls gingen die Meinungen im Gitarrenladen gestern auch auseinander ob das Betätigen des Footswitch im Speakerout defekte verursachen kann, hab den Amp jetzt zum Röhrentauschen und durchchecken abgegeben somit ist alles gut (hoffentlich;)
Viele Grüße Jo
 
Clipfishcarsten

Clipfishcarsten

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
05.02.08
Beiträge
1.375
Kekse
9.606
Fußschalter betätigen im Speakerausgang is sogar gut :D...also besser als offener Speakerausgang. Lieber kurzschließen (was der Switch macht) als offen lassen.
Bei offenen Ausgängen ist es idR so: Geht der Amp noch, ist nichts passiert. Wenn wirklich der Ausgangstrafo durchschlägt ist der hin und es geht nix mehr :redface:...merkt man also zeitnah dann.

Die beiden Princeton-Eingänge sind nicht identisch, Eingang 2 ist weniger empfindlich und die Gitarre klingt dumpfer+leiser darüber. Kann ein Techniker aber wiederum auch so modifizieren dass beide Eingänge gleichwertig sind :great:.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
OldRocker

OldRocker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
27.01.16
Beiträge
2.018
Kekse
9.843
Ort
Frankenthal
ooooh ja,

stimmt, Asche auf mein Haupt....der Princeton ist ein Einkanaler der zwei verschieden empfindliche Eingänge hat...dabei hatte ich selber mal einen:confused::eek:.
Aber ich hatte auch schon nen Twin...und der hatte dieses Problem mit dem Hallweg... und das hat mich verwirrt...man wird alt:opa::D....
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben