Pro Tools

von Schointt, 18.10.06.

  1. Schointt

    Schointt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.06
    Zuletzt hier:
    28.01.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 18.10.06   #1
    Hi, wir haben in unserem Studio 2 mal Pro Tools M- Powered. Auf dem Mac läuft es fast einwandfrei nur auf dem PC (AMD Duron 3 GHz) hängt es manchmal. Es kommt öfters die Meldung das zu viele RTAS Plug-In´s drauf sind (bei ca. 16 ch. in jedem 1-3). Liegt es wirklich an den RTAS oder kann es an was anderem liegen? Außerdem hängt manchmal die Grafik.
    Weiß vielleicht jemand ne Seite oder n Forum wo man die Fehlernummern die bei Pro Tools auftreten nachlesen und beheben kann?
    thanks.

    Peace Schointt

    -SouthSide Beatment-
     
  2. Godsound

    Godsound Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.06   #2
    Ja das kann an den Rtas liegen. Als ich noch mit Cubase SX arbeitete konnte ich im Vergleich zu Pro Tools viel mehr Plugin gleichzeitig betreiben (AMD 64 3 Ghz). Mein Rechner ging trotz 1 GB Arbeitsspeicher in die Knie.

    Du könntest aber unter Setup>Playback Engine die Buffer Size erhöhen auf 1024 Samples (wenn du nicht gerade Live einspielen mußt). Ansonsten müßtest du für die Spuren die Audiosuite Plugins anwenden (jedenfalls für Spuren bei denen du die endgültige Einstellungen gefunden hast).
     
Die Seite wird geladen...

mapping