Proberaum im Garten

von Matt, 15.05.05.

  1. Matt

    Matt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    44
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.05   #1
    Hallo,

    es geht um folgendes:

    Und zwar haben wir bald einen Taubenschlag im Garten leer stehen, und auch wenn sich das komisch anhört, wäre das von der größe her ein super Musikraum.
    Die Einflüge würden natürlich ordentlich verschlossen werden (für die Ewigkeit), nur könnten die recht dünnen Wände ein Problem darstellen, denn diese bestehen aus Holz, Luft, Holz und alles in allem ist diese Konstruktion 12-13 cm dick.
    Jetzt frage ich mich, ob eine Steinwand ein absolutes Muss ist, oder ob man auch mit Teppichen und den ganzen Tips und Tricks die Bude einigermaßen dicht bekommt.
    Die Hütte ist 5 bis 6 Meter vom nächsten Nachbarn entfernt.


    Bitte um Hilfe.

    PS: Morgen werden ich und mein Bruder erst einmal provisorisch die Fenster und Einflüge mit Holzplatten abdecken, welche noch drin sind, und dann mal die Gitarre bedienen, um zu sehen/hören wie das ganze nach außen so wirkt.

    Danke!
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 15.05.05   #2
    Nein. Teppiche und die ganzen Tipps und Tricks helfen nur der Innenakustik, nicht gegen den Schall nach draussen. Da hilft nur ordentlich Masse. Also Stein/Beton o.ä.
    Man könnte evtl. mit Dämmwolle zwischen den Holzlagen (statt Luft) noch was reissen, aber nicht viel - und das würde fast einem Neubau gleichkommen.

    Jens
     
  3. Matt

    Matt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    44
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.05   #3
    "Gut", danke.

    Dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als das Morgen einfach mal auszuprobieren.
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 15.05.05   #4
    Nachbar aber am besten vorwarnen ;)
     
  5. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 15.05.05   #5
    also ich glaub die werden wahnsinnig.

    6 - 7 Meter zum nächsten Nachbarn ?

    Die werden die Probe hautnah miterleben dürfen ! :twisted:
     
  6. Matt

    Matt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    44
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.05   #6
    Haha, ja...

    Nachbarin ist evangelische Pastorin :evil: :twisted:
     
  7. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 15.05.05   #7
    ok, dan darfs von mri aus laut sein... :rolleyes:
     
  8. NicolaiB

    NicolaiB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    13.08.07
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.05   #8
    dann spielt mal artig eure Kirchenmusik;)
    Wie wärs mit Highway To Hell:D
     
  9. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 16.05.05   #9
    Spielt der Nachbarssohn vielleicht ein Instrument oder eignet er sich als Maskottchen :D
    Dann wäre die Sache kein Problem :)

    Ansonsten: Ausprobieren und die Nachbarn fragen, ob sies gestört hat
    Oli
     
  10. Perfect Drug

    Perfect Drug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.181
    Erstellt: 16.05.05   #10
    Also so wie sich das für mich anhört würd ich mir eher um die Nässe (Regen, Kondenswasser, Bodenfeuchte) sorgen machen!
     
  11. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 23.05.05   #11
    hau mal kirche von onklez rein;)

    wenns nich klappt, dann muesst ihr halt leise proben ;)

    oh man, wie ich diesen satz selbst hasse. der kommt immer von so nichtswissenden idioten, denen man erklaert, dass sich die nachbarn o ä beschwert haben...
     
Die Seite wird geladen...

mapping