Proberaum Selbst gemacht

von ekkstern, 11.06.06.

  1. ekkstern

    ekkstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    4.05.09
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.06   #1
    Moinsen
    Meine Kollegen und ich brauchen dringend einen Proberaum.Mein Freund hat Geld und Platzt für ein Gartenhaus.Es klingt vieleicht gewagt aber wir wollen das zu einem Proberaum umfunktionieren.Leider haben wir keine Ahnung was wir berücksichtigen müssen.Meine Fragen sind deshalb:Was sollen wir mit dem Boden machen?Wie können wir die Boxen aufstellen?Und was müssen wir berücksichtigen?
     
  2. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 11.06.06   #2
    Also steht schon das Gartenhaus, oder muss es erstmal gebaut werden?

    Als erstes würde ich mal sagen gucken dass ihr es gut (nach außen) gedämmt kriegt, falls eine Nachbarschaft existiert. Dann falls nötig nach innen dämmen, um die Reflektionen von den Wänden, Boden und Decke zu minimieren. Aber ob das bei 2 Mann nötig ist.... ev. bischen.

    Zum Boxen aufstellen musst du erstmal sagen was an boxen so da ist und eine Skitze vom Raum machen.

    Sonst benutz die Sufu. Es gibt hier zig gute Threads zum Poberaum ausbau.
     
  3. fichte

    fichte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    72
    Ort:
    steiermark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.06   #3
    du meinst mit gartenhaus hoffentlich ein haus mit festen wänden und festen boden wo auch alles vor feuchtigkeit geschützt ist und nicht irgend eine semiprofessionelle holzhütte?!
     
  4. ekkstern

    ekkstern Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    4.05.09
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.06   #4
    Also ihr habt da wohl was falsch verstanden.Wir sind nicht nur zu zweit sondern zu 4 und ich denke an ein festes Haus.Natürlich Feuchtigkeitsundurchlässig.Das haus steht noch nicht.
    Danke
     
  5. fichte

    fichte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    72
    Ort:
    steiermark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.06   #5
    klingt komisch... aber wenn das haus noch nicht steht, macht ev. wände, die nicht parallel sind ;)
     
  6. ekkstern

    ekkstern Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    4.05.09
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.06   #6
    Hä was?
    Wänd die nicht parallel sind?
    Versteh ich nicht?
     
  7. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 13.06.06   #7
    natürlich nicht parallel.... orthogonal! :D
    ne er meint damit die Reflektionen minimiert werden... aber mit Gedämmten Wänden, Boden und Decke fahrt ...ähm hört ihr besser :great: als mit abstrakter Architektur
     
  8. fichte

    fichte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    72
    Ort:
    steiermark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.06   #8
    jap genau... die sind auch ohne schräge wände zu "beseitigen".. aber wenn noch gebaut wird, is ja egal wie ;)
     
  9. doctorevil

    doctorevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.13
    Beiträge:
    477
    Ort:
    RheinMainGebiet
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    331
    Erstellt: 15.06.06   #9
    Ein Tip von mir wäre noch, dass ihr bei den Schallisolierungsmassnahmen die ihr wahrscheinlich vornehmen wollt, um die Nachbarn nich zu vergrämen, nicht vergessen dürft, dass Schallisolierung und Wärmedämmung Hand in Hand gehen. Im Winter durchaus angenehm, aber im Sommer....

    So war es bei uns. Wir habe einen Raum zum Proberaum ausgebaut (zusätzliche Wände , Boden, Decken etc.) und dabei obiges leider nicht bedacht. Es dringt zwar relativ wenig Lärm nach aussen, im Sommer ist es aber im Proberaum nicht auszuhalten!
     
  10. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 16.07.06   #10
    @doctorevil: keine Ventilatoren/ Klimaanlage?
    @ekkstern: ne Skizze wäre hilfreich!
     
  11. Sixpounder

    Sixpounder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Baselland ,CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.06   #11
    muss da nicht noch eine Baugenehmigung her? also bei uns wäre das so...
     
  12. Campi

    Campi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.06
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.06   #12
    tjoar schaut a bissl nach nichts als heißer lusft aus würde ich ma sagen tun!?!
     
Die Seite wird geladen...