Proberaumakkustik die 1000ste...

  • Ersteller deftoon
  • Erstellt am
D
deftoon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.10
Registriert
16.09.04
Beiträge
47
Kekse
14
hallo!

tut mir wirklich leid das ich schon wieder nen thread zu dem Thema erstelle... :rolleyes:

Hab schon einiges darüber gelesen, doch zu unserem speziellen Problem hab ich leider nichts gefunden.

Hab mal ne skizze von unserem Proberaum gemacht: Der "Raumteiler" in der Mitte ist nur ein einfaches Eisengestell...

Und die Frage ist ob es ausreicht da einfach Teppiche drüberzuhängen um den Raum akkustisch zu "teilen". Weil im Moment ist der Raum noch ziemlich leer und es sind nur ein paar Teppiche drinnen... haben leider noch nicht genügend Teppiche gefunden... und deshalb ist die Akkustik schrecklich, weil es vor allem EXTREM laut ist obwohl die Amps usw. eigentlich nur sehr leise eingestellt sind...

Habt ihr da irgendwelche anderen Ideen oder Vorschläge?

Danke!

PS: gibts sonst irgendeine billige Alternative zu Teppichen? Weil der RAum ist auch ~ 3m hoch... und da brauchen wir sehr viele Teppiche... und schaut net so aus als würden wir da genügend zusammenbekommen... thx!
 
Eigenschaft
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    15,7 KB · Aufrufe: 134
R
ronnie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.12
Registriert
31.10.04
Beiträge
1.298
Kekse
403
Ich habe dasselbe Problem wie du (nur der Raum ist etwas kleiner ca. 9x6m). Es hallt ziemlich, weil der Raum leer ist.
Ich kann dir leider nicht sagen, ob Teppiche das Problem 100%ig lösen.
Wenn du dir Teppiche besorgst, würde ich an deiner stelle keine teuren handgeknüpften Teppiche nehmen, billige Spannteppiche in einem Möbelfachgeschäft kaufen. Da zahlst du selbst für 100m2 nicht besonders viel.
 
Rockopa
Rockopa
PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
10.12.03
Beiträge
14.548
Kekse
51.151
Ort
Oranienburg
Und die Frage ist ob es ausreicht da einfach Teppiche drüberzuhängen um den Raum akkustisch zu "teilen". Weil im Moment ist der Raum noch ziemlich leer und es sind nur ein paar Teppiche drinnen.
Hilft auf jeden Fall
Die Decke könnt ihr auch runterziehen,indem ihr in 2,20-2,50m Höhe stabile Seile einzieht und wellenförmig Decken oder ähnliche Sachen rauflegt.
Aber Achtung erhöhte Brandgefahr durch Teppiche und Decken.
Feuerlöscher wäre auch von Vorteil
Rauchen nur ausserhalb des Probreaums,der Teppich und die Decken nehmen
Zigarettenrauch mit vorliebe auf .Kalter Zigarettenrauch stinkt erbärmlich.
Aber das wisst ihr ja selber.
 
D
deftoon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.10
Registriert
16.09.04
Beiträge
47
Kekse
14
Rockopa schrieb:
Hilft auf jeden Fall
Die Decke könnt ihr auch runterziehen,indem ihr in 2,20-2,50m Höhe stabile Seile einzieht und wellenförmig Decken oder ähnliche Sachen rauflegt.
Aber Achtung erhöhte Brandgefahr durch Teppiche und Decken.
Feuerlöscher wäre auch von Vorteil
Rauchen nur ausserhalb des Probreaums,der Teppich und die Decken nehmen
Zigarettenrauch mit vorliebe auf .Kalter Zigarettenrauch stinkt erbärmlich.
Aber das wisst ihr ja selber.

ok,

Danke schonmal :great:

Müssen wir halt nur mehr genügend Teppiche auftreiben.... :rolleyes:

Und rauchen gibts im Proberaum soundso net.... :p :twisted:
 
D
Duck
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.08
Registriert
20.05.04
Beiträge
127
Kekse
20
Ort
Alvaschein in der Schweiz
Neuer Thread erscheint sinnlos, so wird es doch nur zugemüllt.
Daher stelle ich meine Frage auch gleich hier.
Unser Proberaum ist getäfert, also Bretter rundum.
Mir ist bewusst, das der Klang darin besser ist als in einem Betonbunker, aber wäre es hier auch Vorteilhaft, Teppiche oder ähnliches an die Wand zu hängen? oder würde es nur sehr wenig bringen?
Vielen Dank
Duck
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben