Problem bei Aufbau von Toms

von Yalo, 02.11.03.

  1. Yalo

    Yalo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    13.11.09
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Vienna
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #1
    Hoi,

    habe gebraucht ein Sonor Sonic Plus II Shellset gekauft und rätsle nun ein wenig bei Aufbau (wohl auch weil es mein 1. Set ist und ich noch nie eines aufgebaut habe).

    [​IMG]

    Bassdrum aufgestellt und da Doppeltomhalter rein, dann da 10er & 12er Tom draufgesteckt, das funzt, auch wenn mir das irgendwie wacklig vorkommt, v.a. wenn man da noch draufhauen soll.

    Dann aber habe ich noch die 8er und die 14er Tom. Die 14er ist anscheinend keine Floor, sondern Hängetom, weil sie hat keine Füsse, sondern wie alle anderen Toms auch an der Seite so ein Scharnier mit Loch, wo man ne Stange von nem Tomhalter reinstecken kann.
    Der vorherige Besitzer meinte, ich soll an einen Beckenständer eine Multiclamp drantun und da dann den Einzeltomhalter und da dran die Tom. Und das bei beiden Toms.
    Nur nun meine Verwirrung:
    - Multiclamps von einem so alten Sonor Set gibts wohl nicht mehr oder sind die alle Firmengleich?
    - Wenn ich diese fette und schwere 14er Tom da dranhänge dann hauts mir doch beim ersten leichten Schlag den ganzen Beckenständer um oder?

    Danke & Ciao
    yalo
     
  2. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 02.11.03   #2
    Also wie das mit der Halterung asuieht weis ich net (Spiel Pearl schon immer 8) ) Aber wenn du einen der Füse von deinem Beckenständer in die Richtung stellst in der die Tom Hängt fällt da nichs um. Ich hab bei mir an so nem Migrigen no name Ständer 2 Toms 13 und 14 und die halten einwandfrei.
     
  3. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 02.11.03   #3
    das hält schon alles!
    Achte darauf das alle schrauben fest sind! ich hab mich auch mal gewundert warum mein hängetom so wackelt, da hab ich festgestellt das eine schraube net richtig fest war!
     
  4. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 02.11.03   #4
    Wie wärs mit nem Drumrack. Da kannst du alle 4 Toms dranhängen und nix mehr wackelt.
     
  5. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 02.11.03   #5
    Also ich glaube mal das der gute wesentlich billiger wegkommt wenn er
    einfach eine Passende Tomaufhängung kauft.(Am besten ihrgendwo zu nem Musikladen gehen des TOM mitnehmen und fragen)Als wenn er sich für 160€ ein billiges Pearl rack oder für noch mehr Geld ein egschietes kauft. Auserde wackelt da nichs wenn man sein Schlagzeug richtig aufbaut. Punkt.
     
  6. Yalo

    Yalo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    13.11.09
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Vienna
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #6
    Hm, wie befestige ich an nem Drumrack dann die Toms? Ans Rack per Multiclamp die Tomhalter? Sind Multiclamps von allen Firmen gleich, also kann ich z.B. Pearl oder Tama Multiclamps hernehmen, um meine alten Sonor Sonic Plus II Toms irgendwo dranzumachen?
    So Racks sehen teilweise aber echt sch*** aus ;)
     
  7. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 02.11.03   #7
    Ich find auch das Racks absolut [böses Wort] ausehen. Auserdem löst das nicht dein Problem weil du dann eine Spezielle neue Sonor Rackhalterung für deine Toms brauchst. Also löst ein Rack dein eigentliches Problem nicht. Es kostet dich nur ne Menge Geld. Ps ich glaub du brauchst die gleiche halterung wie an deinen anderen Toms. Das müsste so ne dünne Stange sein. Dh. du brauchst ne Multiklammer(ihrgendeine) wo hinten ein
    halter dran ist den du an deinem Beckenständer machst und vonre so ne Stange nach oben geht. Kuck dich mal um. Wie schon gesagt am besten gehst du mit deinem Tom zu nem Musikladen und die werden dir sicher des passende Teil geben können.
     
  8. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 02.11.03   #8
    Also ich find n Rack sieht tausendmal besser aus, als wenn ich alles mit Multiklammern zu bau. Außerdem wird dadurch die Bass entlasstet was zu einem besseren klang führt. Ein weiterer Vorteil: Man kann die Toms entlich mal so aufhängen wie man bock hat. Hat man die Toms in der Bass sind die Arme viel zu kurz.
     
  9. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 02.11.03   #9
    Für ein Rack gibts übrigens spezielle Rackklammern, für jede Art von aufhängung.

    PS: Multiklammern sind doch nur ne Notlösung, wenn man nicht mehr weis wohin mit dem ganzen Zeug.
     
  10. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 02.11.03   #10
    Hmm, dann leb ich wohl bis zu meinem Ende mit Notlösungen...
     
  11. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
  12. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 02.11.03   #12
    Meine Bassdrum ist unbebohrt so was aber auch.
    Ich trotzdem kein Rack weils mir nicht gefällt.
    finde Beckenständer einfach Besser.
    3Beckenständer ,und 5 Zusatzarme für Becken und 4 für Toms.
    Ist Praktisch ein Rack ohne diese hässlichen Stangen. Ausserdem haste beim Rack des problem das de Rutschsicherungen kaufen musst weil dir sonst deine Klamern abgehen. Ich find multiklammern besser als Racks.
    v. a. Billiger.
     
  13. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 02.11.03   #13
    Naja ich würde sagen des hängt immer vom Verwendungszweck ab. Geht halt nun mal schlecht für 5 Toms und 8 Becken extra einzelne Ständer zu nehmen. Viel zu aufwendig des dann aufzubaun. Find n Rack ist halt einfach fundamentierter. 1 Rack an dem alles für sich dranhängt.
    Naja wenn euch Multiklammern taugen, dann nehmt doch welche.
     
  14. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 02.11.03   #14
    die sache mit dem floor tom hab ich bei meinem set auch. die geschichte hört sich zwar wacklig an ist sie aber nich mal ein tip von mir schütz den galgen mit nem taschentuch ..also an der stelle wo du die multiclamp am galgen hast tust ein taschentuch unter die multiklammer wenn du dann des floor tom dranhängst entstehen keine dellen am galgen und bisher hab ich auch noch nix davon gemerkt das des in irgend einer form rutscht
     
  15. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 02.11.03   #15
    In diesem Fall würde ich auch zu einem Rack tendieren! Aber besorg dir erst mal die Tomhalterrungen! Und schau dann, ob du dir dein Set voller Multiclamps machst oder dir ein Rack kaust!
     
  16. Yalo

    Yalo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    13.11.09
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Vienna
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #16
    Naja, finanziell gesehen, kauf ich mir lieber erstmal die nötigen 2 Multiclamps anstatt n Rack mit Zubehör anschaffen zu müssen.
    Konkret beantwortet wurde die Frage noch nicht, obwohl ich glaube dass es so ist: Sind Multiclamps firmenübergreifend gleich gebaut und einsetzbar?

    thx
    yalo
     
  17. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 02.11.03   #17
    Die KLammern ja. Aber die Aufhängung der Toms Nein.
    Du brauchst einfach eine Multiklammer mit der Koreckten aufhängung für deine Toms. Ob die klammer von Stagg Millenium Sonor oder DW ist ist egal. Hauptsaghe dein Tom past hin.
    War das jetzt die Antwort die du gesucht hast?
     
  18. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 02.11.03   #18
    Normalerweise sind alle Multiklemmen passen für alle marken, wie Sanderderummer schon gesagt hat, doch es gibt auch ausnahmen Es gibt z.B. Mulriklenmmen von Pearl, die ich bei einem Sonor Schlagzeug anwendewn wollte, die hat aber einfach nicht gepasst! Also man kann eigenlich sagen, dass alle Multiklemmen passen, die man von ganz klein, bis auf ganz groß stellen kann! Mit "ganz groß" meine ich das man die z.B. auch an den dicksten Stellen eines beckenständers befestigen kann! Es kommt auch vor, dass man ne Klemme erwischt, die nur für manche Rohr Dicken bestimmt sind! Aber eigenlich passen alle Klemmen! notfalls musst du dir halt eine "Rohr Verdickung" schaffen!
     
  19. SONORDRUMMER

    SONORDRUMMER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #19
    Hi,
    Gehört hier nicht hin aber gut:
    Wenn du irgendwann mehrere Ständer hast, dann geh doch hin und
    Schraub die Tomrosette an deiner Bassdrum ab! Dat dingen wat oben
    drauf is und wo ein loch ist! Montiere die Bassdrumbeine an (die sonix a nicht am kessel sind sondern an den Stimmböcken) der Unterseite ab und drehe die bassdrum einfach rum, montiere die Bassdrumbeine auf die jetzt untenliegenden Böckchen und du hast ein scheinbar geschlossene Bassdrum, was den Klang positiv beeinflusst! Wenn du Lust drauf hast!
    Florian
     
  20. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 02.11.03   #20
    Sonordrummer, also das was du jetzt meinst mit der bassdrum rumdrehn, geht aber nicht bei allen Set's, oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping