Problem bei VSTI Zuordnung ab Spur 9 Diese Programmversion unterstützt nur 8 Plug-ins

  • Ersteller Bordmusiker
  • Erstellt am
B
Bordmusiker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.22
Registriert
19.09.08
Beiträge
84
Kekse
0
Hallo
Ich habe diese Frage schon mal in diesem Forum gestellt, aber leider keine zufriedenstellende Antwort erhalten, darum stelle ich die Frage nochmals, aber ein bisschen ausführlicher. Ich arbeite mit Magix Samplitude Music Studio 15. Mein Hobby ist, Coverversionen von diversen Orchestern zu erstellen. Dafür benötige ich z.B. 12-16 Spuren, die ich mit VSTI belegen will. Ich bin gerade dabei ein neues VIP zu erstellen, habe dafür pro Spur ein Instrument geladen. Das funktioniert von Spur 1 bis Spur 8 wunderbar, aber ab der 9. Spur, die ich mit einem VSTI belegen will, kommt die Fehlermeldung " Diese Programmversion unterstützt nur 8 Plug-ins pro Objekt, Kanal oder Master" Im Track Editor habe ich bei den Spuren von 1-8, die auch funktionieren, bei den Midi Einstellungen bei Kanal In und Out "Alle" gewählt. Bei den Einstellungen im MIDI Sektor gibts ja noch die Möglichkeit der Kanalwahl. Kanal IN: "alle" oder "Kanal von 1 bis 16". Ebenso im Kanal OUT-Bereich. Da das Samplitude Music Studio 15 bis zu 64 Spuren bereitstellt, nehme ich an, dass man jede Spur mit einem VSTI belegen kann. Im PDF Handbuch bin ich auch nicht schlauer geworden. Was ich noch nicht verstehe, ist das mit den Kanälen von 1-16. Weil, wie ich schon sagte, bei den Spuren von 1-8 klappt es ausgezeichnet
und ich brauche mich auch nicht um die Kanalzuordnung kümmern.
Ich bitte um Eure Hilfe und herzlichen Dank schon mal im Voraus.
Bordmusiker 8-Plug-Ins.jpg
 
Eigenschaft
 

Anhänge

  • Snap_2013.05.07_00h28m58s_001.jpg
    Snap_2013.05.07_00h28m58s_001.jpg
    167,1 KB · Aufrufe: 159
Nein, Du kannst nicht beliebig viele VSTi in einem Projekt einsetzen. Das geht meist nur mit den teureren Profiprogrammen.

Du kannst Dir aber behelften, in dem Du fertige VSTi-Spuren zu Audiospur konvertierst, und dann die VSTi-Spur löscht um eine neue anzulegen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Ich weiß ja nicht, welche VSTi du nutzt, aber in manchen Samplern, wei z.B. Independence oder Sample Tank kann man auch gut die 16 MIDI-Kanäle ausnutzen. In den Sampler lädst du dann pro MIDI-Kanal ein anderes Instrument. Und auf deiner MIDI-Spur ordnest du die verschiedenen Stimmen dann je einem MIDI-Kanal zu.
Somit kannst du aus einer Spur sechzehn Spuren machen. Das geht natürlich nur, wenn der verwendete Sampler alle Instrumente beinhaltet, die du für den Song benötigst.
Aber wenigstens ein paar sollten sich damit zusammenfasssen lassen, sodass du wieder andere Spuren frei hast.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben