Problem beim Bassdrumfell

von mickey_mike, 28.07.05.

  1. mickey_mike

    mickey_mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 28.07.05   #1
    hoi
    also ich hab folgendes problem und zwar immer wenn ich auf mein fell den spannreifen drauf tue und dann die stimmschrauben anzieh steht der spannreifen auf einer seite immer ein bischen weg vom fell.
    ich wollt mal fragen ob das normal oder ob mein spannreifen verbogen is.
    thx
    MICKEY_MIKE
    p.s. wie habt ihr eigentlich eure bassdrum gestimmt?eher höher oder tiefer?
    thx für jede antwort
     
  2. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 28.07.05   #2
    So wie du es beschreibst hört es sich so an als ob dein
    Spannreifen verbogen währe.
    Wie viel Platz ist den zwischen Fell und Spannreifen?
    Evtl ein Bild posten damit man sehen kann wie schlimm
    es ist.
    Ich würde evtl. Mal ein andres Fell drauf ziehn vielicht liegt es ja
    auch nur am Fell das nicht mehr Optimal aufliegt.
    Aber normal ist das auf jeden fall nicht.
     
  3. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 28.07.05   #3
    das is komischerweiße bei meinem reso fell auch also ich schau mal das ich ein bild herbekomm
     
  4. eisb

    eisb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 29.07.05   #4
    Leg doch die Reifen mal auf eine schöne grade Fläche (Tisch, Boden).
    Da siehst Du ja gleich, ob er überall aufliegt oder verbogen ist...

    Auch wenn ich mir garnicht so genau vorstellen kann, wie Du den Spannreifen verbiegen solltest... Egal.
     
  5. razmatazz

    razmatazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    22.10.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.05   #5
    ich hab ein stagg 'tim' :rolleyes:
    hatte ich genau das gleiche problem, sogar so stark das es an den stellen falten warf...
    hab 3 mal die spannringe umgetauscht, jetz ises ok, aber passt immer noch nich 100% aber wenn ich da nich dran zerre pasiert hofentlich nix mehr.
    auf einer geraden fläche o.ä. hab ich nie gesehn das da was unrund war, sehr komisch.

    naja, am besten du schaust ma ob der ring um das fell 100% passt und in ordnung ist.
    wenn das nicht das problem ist, geh zum händler wo du dir dein set gekauft hast, und fragst ihn ob er dir ein spannring ausleiht den du dann testest un dann evt kaufst, oder er tauscht ihn sogar um, ich hatte das glück :great:
    und beim neu bespannen gucken das der gleichmäsig aufliegt, un ganz wenig jede schraube überkreuz anziehen, das dauert zwar, aber du kannst den reifen beobaacht un ggf. neu justieren
     
  6. Predator_Killer

    Predator_Killer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    21.06.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 29.07.05   #6
    jo das ist bei meinem freund auch irgentwie passiert... aber das konnte man schon ohne dem tisch sehen
     
  7. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 31.07.05   #7
    jo also ich mach das jetzt dann mal mit dem spannreifen und vllt geh ich mit sack und pack auch zum händler.
    ich hoff bloß net das der kessel der bassdrum undgerade is weil das wär ein größeres problem.
    is halt so mein schlagzeug steht im keller und ich hoff halt das diehöhere luftfeuchtigkeit da unten den kessel nicht verformt hat.
    danke für die bisherigen antworten.
     
  8. chrisi1002

    chrisi1002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.05
    Zuletzt hier:
    8.11.10
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.05   #8
    ich habe gestern ein neues fell aufgezogen und da hatte ich genau das selbe problem.
    als ich es zuerst ganz normal aufgelegt und diagonal angezogen hatte, war der abstand auf einer seite sehr groß und auf der anderen lag der ring auf dem fell auf. somit hatt es dann auf der seite mit großem abstand auch falten gezogen.
    dann habe ich das ganze nochmal runter und einfach geschaut das der abstand überrall gleich ist und eben nicht überall gleifest bzw. angezogen, aber am schuss war das fell sehr gut plaziert und der abstand überall gleich und keine falten mehr zu sehen.

    ist es ein problem wenn der ring nicht direkt auf dem metallring des felles aufliegt?
     
  9. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 03.08.05   #9
    also ich war gestern beim händler der hat mir ein neues draufgezogen und se gestimmt und er hat gesagt das da nix mit verformung is nur das das von der ungleichmäßigkeit vom fell käme.
     
  10. rigger

    rigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    25.10.05
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.05   #10
    mein bassdrumfell geht immer kaputt, ich hab schon 2schichtiges remo ambassador, geht aber trotzdem kaputt, was kann ich da noch machen??
     
  11. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 16.10.05   #11
    Tach!

    Sehr seltsam!:eek:
    Erkläre das mal etwas genauer, wie geht es den kaputt?
     
  12. rigger

    rigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    25.10.05
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.05   #12
    ich spiele einfach normal und dann reist das so langsam von der mitte aus, ich würde mal sagen ich bin nich der härteste draufklopper, aber auch mal nen bisschen doublebass, bringt da vllt nen aufkleber dafür was?
     
  13. IMN

    IMN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 16.10.05   #13
    Kickpads bringen in der Regel immer was, denk ich. So eins kostet 4 Euro und schaden tuts ja nicht. Für ne DoFuMa reicht auch eins aus. Musste zur Not durchschneiden. Der Verkäufer hat jedenfalls gemeint, das Fell ginge dann gar nicht mehr kaputt. =/

    Edit: Was für nen Pedal hast du denn?
     
  14. razmatazz

    razmatazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    22.10.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.05   #14
    vlt schlägt der beater zu schräg ins fell, also net mit der grössten fläche, sondern mit der oberen kante, da is die fläche kleiner, und spitzer. das könnte zu dellen führen, die irgendwann zum reißen des fells führen
     
  15. rigger

    rigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    25.10.05
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.05   #15
    ich hau da ganz grade rein, also ihr meint ich soll mir nen kickpad holen, wo gibts das denn für 4€?
     
  16. IMN

    IMN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 16.10.05   #16
    Ähm, ups kann sein dass ich die Bezeichnung falsch gewählt hab. Mir fiel der Name nich ein... hm... ich meinte diese Aufbapper die man sich da hinklept, wo der Klöppel draufschlägt. Bin jetzt total verwirrt... der Verkäufer hat glaub ich Kickpad gesagt.
    Beim Session in Waldorf hats um die 4 Euro gekostet.

    PS: Bei Thomann heißen die einfach nur Pad oder Power Pad, sind aber teurer.
     
  17. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 16.10.05   #17
    Ich würde dir als Bassdrumfell zum Remo Powerstroke 3 in Kombination mit dem Remo Falam Slam empfehlen, kostet zwar ein wenig mehr aber es lohnt sich!:great:
    Ach ja, wie lang hat bei dir im Durchschnitt ein Bassdrumfell gehalten?
    Wie hast du deine Bassdrum gestimmt?
     
  18. rigger

    rigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    25.10.05
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.05   #18
    ja klar ich weiss schon was du meinst mit kickpads, aber 4€, ich hab die sonnst immer nur für 8 gesesn, also wo jez genau?

    an t-bone, ich hatte noch vor einem halben jahr nen scheiss set ich spiel erst zwei jahre da musste ich nie fellwechseln jez hab ich nen tama superstar und da musste ich im halben jahr zweimal. bassdrum is so normal gestimmt nich sehr hoch aber auch nich so das das fell zu labrig is, also so passend, ordentlich bassig =) also powerstroke 3 und diese remo teile?

    aber powerstroke 3 is doch nur einlagig is da emperor nich besser?
     
  19. razmatazz

    razmatazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    22.10.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.05   #19
    ich kann mir schwer vorstellen, das bei normaler, oder extremer spielweise, ein fell dermasen schnell kaputt gehen kann, wenn der beater optimal trifft.
    selbst wenn den beater nach dem schlag richtig da reinpresst, kann ich mir das schwer vorstellen.
    mit was für beater spielst du? vlt ma na weicheren suchen
     
  20. rigger

    rigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    25.10.05
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.05   #20
    ja plastikbetar, ich hab jez aber umgedreht da is filz, ich versteh das auch nich, das war vorher noch nich nur jez bei dem neuen set
     
Die Seite wird geladen...

mapping