Problem mir hoher e-saite!

C10wN!
C10wN!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.10
Registriert
14.09.09
Beiträge
10
Kekse
0
Gestern ist mir die hohe e-saite gerissen und ich brauch morgen für die probe unbedingt die saite auf meiner gitarre!
leider hab ich kaum ahnung was ich wo aufziehen kann hab aber nochn satz 9-42 Dean Markley saiten zu liegen hier.
Nun weiß ich nicht was ich aufziehen soll die 0.11 oder die 0.09 saite?
und außerdem bin ich etwas irritiert weil meine aufgezogene tiefe e saite dicker ist als die in dem satz.
heißt das etwa, das auf meiner gitarre ein anderer satz drauf ist ?

btw. es ist eine Ibanez 170 GRG DX

Wäre schön wenn mich jemand über die saiten aufklären würde :)
 
U
Uli46
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.16
Registriert
10.02.09
Beiträge
184
Kekse
1.117
Ort
Dortmund
Du solltes auf jeden Fall die " dünnste Saite" nehmen, dann klappt das schon! Besorg dir aber Ersatzsaiten
die braucht man immer.
 
Spyder0815
Spyder0815
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.14
Registriert
13.01.10
Beiträge
979
Kekse
1.636
Weiß nicht ob die gebraucht ist, standardmäßig sollten 9er drauf sein.
Und wenn dir die hohe E gerissen ist dann brauchst du nur die kleinste 0.09 nehmen.
Am besten ist es aber den Satz komplett zu wechseln.

Edit: zu lahm
 
C10wN!
C10wN!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.10
Registriert
14.09.09
Beiträge
10
Kekse
0
den ganzen satz zu wechseln hab ich atm kein bock/ zeit zu stress und so Oo

bin nur immernoch leicht verwirrt warum es denn z.b. bei der tiefen e unterscheidliche stärken gibt >.<

trotzdem danke für die fixen antworten :)
 
Das Nichts
Das Nichts
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.18
Registriert
07.04.09
Beiträge
485
Kekse
1.057
Ort
NWM/MV
bin nur immernoch leicht verwirrt warum es denn z.b. bei der tiefen e unterscheidliche stärken gibt >.<
Weil es Spieler mit unterschiedlichen Präferenzen gibt? Nur so 'ne Idee…

Das Nichts
 
Tiny scary loud
Tiny scary loud
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.03.12
Registriert
02.12.09
Beiträge
483
Kekse
393
bin nur immernoch leicht verwirrt warum es denn z.b. bei der tiefen e unterscheidliche stärken gibt >.<

Es giebt unterschiedlich dicke saitensätze, da dickere saiten beim runterstimmen die spannung nicht so schnell verlieren als dünnere, bzw. mehr zug haben als dünnere - du stimmst die saiten ja runter, in dem du die saite "verlängerst". Was man aber allgemein nicht will, ist, dass die saiten rumschlabbern, dann lässt sichs ja nicht spielen - also nimmt man zum runterstimmen dickere saiten - je tiefer, desto dicker sollten die saiten sein - allerdings gibt es da viel spielraum, es gibt glaube ich auch leute, die mit nem 12er satz (dickste saite 0,012 zoll durchmesser) auf e gestimmt haben... ist nicht nur eine frage des lieblingstunings, sondern auch der vorliebe, wie dick du deine saiten haben willst. is auf jedenfall erstmal ne umstellung von dickeren auf dünnere zu wechseln und umgekehrt... - und es is nich nur die dicke e-saite, wie ich schon gesagt habe sind in einem satz alle saiten mit der dicke einander angepasst
 
MOB
MOB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.17
Registriert
24.04.09
Beiträge
2.947
Kekse
18.956
Ort
Stuttgart
...du stimmst die saiten ja runter, in dem du die saite "verlängerst"...

:p

du stimmst die saiten runter, indem Du ihre spannung veringerst. deshalb fängt es ja irgendwann an zu schlabbern. um dem dann entgegenzuwirken nimmt man dickere saiten, die gegnüber einer dünneren mehr "zug" brauchen. die "straffheit" der saiten beim spielen ist ebenfalls ein punkt bei den unterschiedlichen stärken. der eine mag es halt eher "straff", der andere eher "schlabbrig(er)". will man eine extrem niedrige saitenlage haben, können dicke saiten ebenfalls von vorteil sein. da sie bei gleicher anschlagstärke und stimmung nicht so weit schwingen, hat man etwas mehr spielraum diesbezüglich.

gruß
 
Tiny scary loud
Tiny scary loud
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.03.12
Registriert
02.12.09
Beiträge
483
Kekse
393
ja ok, ich hab jetzt des wort verlängern benutzt, weil die saite ja am wibbel aufgewickelt is und zum verringern der spannung wickelst du sie eigentlich ein stück ab...
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben