Problem mit 6505+ => extremes Brummen im Effektweg

von Grammy, 20.12.06.

  1. Grammy

    Grammy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    517
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 20.12.06   #1
    Hallo!

    Heute wollte ich mal den Effektweg bei meinem 6505+ ausprobieren.

    Also hab ich mir von nem kollegen den Ibanez CF7 Chorus/Flanger ausgeliehen. Angeschlossen ... Send => In => Out => Return ... gut ... dann auf den Effektswitch gedrückt und schon fing es an wie wild zu brummen. Das selbe mit nem Ibanez Flanger.

    Ist das normal beim 6505+? Also es ist halt ein ziemlich deutliches Brummen ... ich hoffe es ist nichts kaputt am Amp!?

    grüße
     
  2. Grammy

    Grammy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    517
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 21.12.06   #2
    hey hat denn hier keinern nen 6505+? :(
     
  3. DJLeuck

    DJLeuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.892
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    4.656
    Erstellt: 21.12.06   #3
    Hmm, also bei meinem 6505 hab ich mein RP 80 im Effektweg hängen, wie beschrieben, und es funzt super; keine Probleme.
     
  4. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 21.12.06   #4
    wie waren denn die settings am chorus und am amp?
    (wieviel gain/presence am amp und welche genauen bei dem effekt?)
     
  5. Grammy

    Grammy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    517
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 21.12.06   #5
    Also am Amp habe ich als der Chorus drin war an allen reglern rumgespielt ... es änderte sich nichts.

    Am Chrous habe ich auch rumgedreht ... nix ging. Werde wohl am Samstag mal im Gitarrenladen meines Vertrauens nachfragen ob das so normal ist.


    Edith: Hab gerade angerufen ... es scheint wohl nciht sooo normal zu sein. Werde am Samstag hinfahren udn mit denen das nochmal durchchecken. Es liegt ebenfalls nicht am Netzteil vom Chorus etc ... schon alles ausprobiert.
     
  6. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 21.12.06   #6
    Hast Du die Treter mal mit 9V Block probiert ?
    Ebenfalls zu beachten wäre die Verlegung der Kabel,welche vom Send/Return des
    Amps kommen.Ich hatte mal den 5150 II,wenn ich die Kabel nach rechts(von vorn
    gesehen)am Top vorbei verlegt habe,hat es plötzlich auch gebrummt.
     
  7. SickRick

    SickRick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    9.03.11
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.12.06   #7
    Ich tippe auf die 9 Volt Block Sache...

    Hatte mal nen BadHorsie2 mit Netzteil betrieben (war nicht das orginale).... starkes Brummen!!!
    Dann mal 9 Voltblock rein.... Brummen war weg...
    Probiers mal aus.
     
  8. Grammy

    Grammy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    517
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 22.12.06   #8
    Also vorhin mit 9V probiert ... erst brummen da ... dann hab ich am AMP mit dem Effektgerät herumgefuchtelt ... das Brummen hat sich jedenfalls geändert.

    Aber das kann doch nich sein? Weil das is mit jedem Effektgerät so ... also alle die ich in die Effektschleife packe und dafür halt auch geeignet sind (nix Pegelerhöhendes etc.)
     
  9. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 22.12.06   #9
    Nee,sollte eigentlich mit 9V Block nicht brummen.Nimm mal zwei kurze Patchkabel und
    lass den Treter einfach hinten am Top hängen.Brummt es dann auch?Ich habe damals
    meine Kabel zur linken Seite verlegt(von vorn gesehen),nach rechts gelegt hatte ich
    auch Brummgeräusche.
     
  10. Grammy

    Grammy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    517
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 22.12.06   #10
    Werde ich gleich ausprobieren ... jedenfalls wars schon mit einem kurzen angeschlossen ... und dann halt ein langes ... und halt 9V block
     
Die Seite wird geladen...

mapping