Problem mit altem Yamaha Power Mixer

  • Ersteller Düsseltier
  • Erstellt am
Düsseltier
Düsseltier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.20
Registriert
06.06.04
Beiträge
1.217
Kekse
2.451
Ort
Düsseldorf / Köln
Hallo zusammen,

ich habe von einem Freund einen alten Yamaha Powermixer (EM Serie) geschenkt bekommen. Dazu zwei riesige Boxen, die an einer modernen Endstufe sehr amtlich klingen. Wenn ich die Boxen allerdings mit dem Powermixer betreibe (bei dem alle Kanäle, VU-Meter, Potis etc. funktionieren), kommt aus den Boxen nur ein sehr leises, total verzerrtes Signal in Wohnzimmerlautstärke.

Gibt es für das Phänomen eine mögliche Lösung bzw. könntet ihr per Ferndiagnose vllt. etwas zu potenziellen Fehlerquellen sagen? Ich kann die Boxen auch an einer modernen Endstufe betreiben, aber vielleicht ist das Problem ja zu beheben. Das ganze soll als Gesangsanlage fungieren.

Schöne Grüße!
 
V
vt-reichert
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.11.13
Registriert
07.01.10
Beiträge
123
Kekse
330
Hast du mal versucht das Pult alleine an ne andere Endstufe anzuschließen und eine andere Tonquelle an die integrierte Endstufe? Normalerweiße kann man da ja die patchkabel abziehen ... Dann wüsste man schonmal, an welchem Teil des Pultes es liegt.
 
guitar_master
guitar_master
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.02.15
Registriert
11.01.08
Beiträge
1.907
Kekse
7.490
Ort
Graz/Salzburg
Hallo,

Wenn die Boxen an einer normalen Endstufe funktionieren, kommt nur der Powermixer als Fehlerquelle in Frage.

Probier den Fehler einzugrenzen. Mischpult Out an eine Endstufe, Eingangssignal per PFL abhören, usw.

Gruß, Lukas
 
Düsseltier
Düsseltier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.20
Registriert
06.06.04
Beiträge
1.217
Kekse
2.451
Ort
Düsseldorf / Köln
Den Mixer kann man problemlos über den line out abnehmen, pfl funktioniert tadellos. Es muss also die Endstufe sein. Any thoughts? Danke!

Warum wurde der Thread denn jetzt bitte verschoben, es geht um eine Endstufe, wenn auch in einem Powermixer? :mad:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.416
Kekse
144.564
Hallo d?ssel-tier,

da Deine Frage keine separate/einzelne Endstufe betrifft, sondern einen Powermischer, gehört Dein Thread eindeutig ins Subforum "Mischpulte" und nicht zu "Boxen und Endstufen"...
 
guitar_master
guitar_master
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.02.15
Registriert
11.01.08
Beiträge
1.907
Kekse
7.490
Ort
Graz/Salzburg
Es muss also die Endstufe sein. Any thoughts? Danke!

  • Zurück zum Händler und Garantiereparatur/austausch anfordern oder
  • andere Endstufe verwenden oder
  • zum Elektroladen Deines Vertrauens bringen und dort checken lassen.

Eine Ferndiagnose, warum die Endstufe genau kaputt ist, lässt sich nicht machen. Theoretisch schon... dazu müsstest Du diese aufschreiben und Bauteile durchmessen, und das können wir einem nicht sachkundingen wir Dir (wenn dem so ist) nicht auftragen. Schließlich befinden sich auch im ausgeschalteten Zustand lebensgefährliche Spannungen in der Endstufe - ohne ausreichendem Grundwissen sollte man da nicht dran rumbasteln!

Gruß, Lukas
 
Düsseltier
Düsseltier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.20
Registriert
06.06.04
Beiträge
1.217
Kekse
2.451
Ort
Düsseldorf / Köln
Hi,

danke :) Der Händler ist bestimmt seit 20 Jahren im Ruhestand, das Ding ist echt alt. Ich lass es mal durchchecken!

Liebe Grüße!
 
D
der onk
HCA PA-Technik
HCA
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
15.04.06
Beiträge
7.723
Kekse
25.951
EM Powermischer... soso.

Der Knackpunkt ist folgender: Die Kiste ist steinalt und wäre auch funktionsfähig, kein Gerät, das man zu ernsthafterem Musikverstärken auf die Menschheit loslassen sollte. Wenn ein Techniker die Kiste flickt, kostet das einen Betrag, der mit Sicherheit in keinem Verhältnis zum Wert des Powermischers steht. Ein guter Freund mit Ahnung macht's vielleicht auch, aber höchstwahrscheinlich ohn Schaltplan Fehler suchen, ist gerne unlustig. ;):D
Als Bastlergerät auf ebay verticken, wäre mein Vorschlag. Kommt vielleicht sogar noch 'n Fuffi bei rum...


domg
 
Moerchen
Moerchen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.06.21
Registriert
15.07.04
Beiträge
1.437
Kekse
5.033
Ort
Waltrop
Hatte auch mal diesen Yamaha Powermischer, als er noch funktioniert hat klang er recht - nunja - bescheiden. Irgendwann hat er sich dann gedacht, dass man auf ihm doch auch seine Spiegeleier braten könnte und dass es im Proberaum auch recht dunkel sei, auf gut deutsch. Das Ding ist im laufenden Betrieb in Flammen aufgegangen. :bad:

Würde das Ding ausschlachten und anschließend wegwerfen.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben