Problem mit Angelina (Tommy Emmanuel)

von Valgalder, 20.08.07.

  1. Valgalder

    Valgalder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    24.01.09
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.07   #1
    Hallo,

    versuche mich seit ein paar Tagen an besagtem Stück, hänge jedoch an dieser Passage hier:

    Code:
    --2--3--2-------------------------|--2-----3-------5-----5/7--------|
    -----------3-------3-----3--3-----|------3-----3-------5---5--------|
    -----------5---5-------2-1--0---0-|--------2---0-------2---7--------|
    -------------5-------0---0----2---|----0---------0----------------5-|
    -----------3----------------0-----|-----------------------------5---|
    -----------------3-------2--------|--0-------2-------4---4/5--5-----|
    Mir geht's um den zweiten Takt, den ersten jetzt mal nur des Kontexts wegen auch hingeschrieben. Ich weiß nicht wie ich da, nachdem ich auf der hohen E-Saite im 5. Bund mit dem kleinen Finger bin, direkt danach eine Saite höher auf den selben Bund und dabei auch noch irgendwie mit einem anderen Finger im 2. Bund auf der G-Saite bleiben soll. Mir bleiben da entweder keine Finger übrig oder der Abstand ist einfach zu groß.

    Ich hab keine Ahnung wie ich das gescheit spielen soll; hab mir mal ein paar Videos angeschaut und die Leute gehen scheinbar völlig easy durch den ganzen Takt mit einer Art verschobenem Barre-Chord, aber allein vom Tab komm' ich nicht auf die einfachste Lösung. Kann mir da wer helfen?
     
  2. doschdn

    doschdn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    276
    Erstellt: 21.08.07   #2
    Ich schreib dir mal den Fingersatz auf, den ich in dem Takt verwende:

    Code:
    Töne:
    |--2-----3-------5-----5/7--------|
    |------3-----3-------5---5--------|
    |--------2---0-------2---7--------|
    |----0---------0----------------5-|
    |-----------------------------5---|
    |--0-------2-------4---4/5--5-----|
    
    Finger (Greifhand):
    |--Z-----R-------K-----K/K--------|
    |------M-----R-------K---Z--------|
    |--------Z---0-------Z---R--------|
    |----0---------0----------------Z-|
    |-----------------------------Z---|
    |--0-------D-------M---Z/Z--Z-----|
    
    Ab dem Part, wo geslidet wird, greif ich einfach die ganze Zeit 444545 als Baree und slide es dann hoch zu 555757. Du musst halt üben, dass du den Zeigefinger nur einen Bund hochslidest, den Ring- und kleinen Finger aber 2 Bünde. Ist aber eigentlich kein so großes Problem.

    Z = Zeigefinger
    M = Mittelfinger
    R = Ringfinger
    K = kleiner Finger
    D = Daumen

    Viel Spaß noch bei diesem coolen Song. :great:
     
  3. Valgalder

    Valgalder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    24.01.09
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #3
    Du greifst also mit dem kleinen Finger im 5. Bund einen kleinen Barre? Damit habe ich irgendwie noch Probleme, und dann mit dem Wechsel zum großen Schiebe-Barre. Ich glaube soweit war ich auch mal gekommen, mit dem kleinen Finger, nur schien mir das so unangenehm und seltsam, dass ich mir dachte dass es eigentlich eine einfachere Lösung geben müsste...

    Aber trotzdem vielen Dank!
     
  4. doschdn

    doschdn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    276
    Erstellt: 21.08.07   #4
    Also einen Baree greif ich im ersten Teil garnicht. Der einzige Baree in dem Takt ist der Slide von 444545 auf 555757. Vorher greif ich nur Einzeltöne.
     
Die Seite wird geladen...

mapping