Problem mit Arturia MicroBrute

von Nachtfalter, 03.02.16.

Sponsored by
Casio
  1. Nachtfalter

    Nachtfalter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.12
    Zuletzt hier:
    11.01.18
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Geisenhausen
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    534
    Erstellt: 03.02.16   #1
    Hi zusammen,

    hab hier ein Problemchen mit meinem 9 Tage alten MicroBrute...

    Wollte grad wieder bissl damit spielen, aber der gibt keinen Mucks mehr von sich.
    Der lag jetzt, seit ich ihn das letzte mal in Betrieb genommen hab, 5 Tage ungenutzt rum. Also nix runtergefallen, keine harten Stöße, etc.

    Hab den Sequencer laufen, die Envelope wird sauber getriggert, aber der Synth bleibt stumm.
    Mastervolume ist auf Max.

    Wenn ich die Resonanz und den Brutefactor ganz aufdrehe und am Cutoff dreh, hör ich gaaaaaanz leise nen Frequenzsweep.
    Also muss da ja irgendwas noch funktionieren.

    Was mir auch noch aufgefallen ist, wenn ich die Firmware updaten will, die Software einfach abstürzt.
    Eine Verbindung zum Synth kann sie aber aufbauen und Änderungen an z.B. den Sequenzereinstellungen wird übernommen.

    Hattet ihr sowas auch schon mal?
    Wenn ja, was habt ihr dagegen gemacht?

    Oder ist mein Synth hin und darf wieder zurück zum großen T?
     
  2. idioblast

    idioblast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.13
    Zuletzt hier:
    6.01.17
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    43
    Erstellt: 04.02.16   #2
    Wie ist es wenn du die Klaviatur drückst...auch stumm?? Ist das Problem vor dem Versuch eines Updates oder danach aufgetreten??Wie sieht es aus wenn du Kopfhörer am entsprechenden Kopfhörer Out anschließt??...ansonsten auch mal probieren...Kabel tauschen+ externen Signalweg prüfen...

    LG
     
  3. Nachtfalter

    Nachtfalter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.12
    Zuletzt hier:
    11.01.18
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Geisenhausen
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    534
    Erstellt: 04.02.16   #3
    Konnte das Problem lösen.
    Irgendwie hat sich der Schalter für den VCA Trigger nicht mehr ganz in die Endpositionen schieben lassen.
    Der fehlende Schaltweg war fast nicht zu sehen,
    Hab den Schalter dann mal etwas fester hin und her geschalten, dann gings wieder.
    Es hat sich angefühlt, als da dann was aus dem Schalter gedrückt wurde.

    Ich vermute mal, dass da vom Plastik ein Grat abgegangen ist und sich im Schalter verfangen hat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping