1. + + + Down-Time wegen Softwareaktualisierung + + +
    Wegen eines anfallenden Updates der Software wird das Musiker-Board am Donnerstag Vormittag für ca. 20 Minuten nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!
    Information ausblenden

problem mit clapton midboost

von jxn, 26.02.07.

  1. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 26.02.07   #1
    hi,

    hab mir bei ebay jetzt nen clapton midboost als pedal gekauft und die frage ist jetzt:

    was für ein netzteil brauch ich da? 9 V ist klar, aber wieviel mA? 500 oder 300? steht nichts genaueres darüber.

    mfg
     
  2. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 26.02.07   #2
    Ein Link wäre vielleicht hilfreich.
    Aber 300/500 mA :o
    Nichts für ungut, aber wenn du bedenkst, mit wieviel mA ein Treblebooster auskommt, dann ist das etwas hochgegriffen :).
    Ich schätze, dass er nicht mehr braucht als 3-20mA
     
  3. jxn

    jxn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 27.02.07   #3
    hat sich glaube/hoffe ich sich schon erledigt. hab den verkäufer angemeilt, er meinte er hätte es mit nem 200 mA netzteil von seinen ibanez effekten betrieben.

    probieren geht über studieren : )

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping