Problem mit Direct Monitoring in Reaper

W

wary

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.21
Registriert
30.10.03
Beiträge
5.594
Kekse
22.802
Hallo,

ich habe bei der Verwendung von Reaper folgendes Problem.

Schliesse ich ein Monosignal an mein Interface (Hoontech DSP24), dann habe ich bei reinem Hardwaremonitoring nur auf einer Seite des Kopfhörers ein Signal.

Das ist natürlich nervig, aber scheinbar an der Hardware nicht umzustellen (mein Behringer BCA2000 ist dahingehend besser... aber die Treiber dafür eine mittlere Katastrophe).

Klar, das Softwaremonitoring in Reaper ist die Lösung des Problems. Aktiviert habe ich auf beiden Seiten ein Signal, und ausserdem ist zumindestens ein Hall beim einsingen ja ganz nett, den ich auf diesem Wege auch gleich vom Rechner kommen lassen kann.

Nur : Beim Software Monitoring habe ich eine Art Phasing-Effekt auf dem Gesang... der offenbar da her kommt, dass ich sowohl das direkte Hardwaresignal auf der einen Seite, als auch das gemonitorte, minimal verzögerte auf beiden Seiten höre. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Jemand einen Tip für mich?

vielen Dank und schöne Grüße
wary
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Wie wäre es, wenn du das Hardwaremonitoring einfach abstellst? :redface:
 
W

wary

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.21
Registriert
30.10.03
Beiträge
5.594
Kekse
22.802
Wie wäre es, wenn du das Hardwaremonitoring einfach abstellst? :redface:

Das wäre ganz super... nur wie :redface:

bei meinem Behringer kriege ich das hin, bei der Hoontech DSP24 finde ich nichts dazu... oder gibt es auch in Reaper eine Möglichkeit die ich übersehen habe?
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Das Hardwaremonitoring hat nur was mit der Hardware zu tun, daher der Name ;) Das läuft ja eben nur über das Interface. Ständig, auch dann wenn du Reaper gar nicht geöffnet hast (oder ist das bei dir nicht der FAll?). Also kann man da auch in Reaper nichts einstellen. Ich kenne die DSP24 nicht, aber wenn ich mal so rumgoogle, dann scheint es so zu sein, dass die den glechen Chipsatz wie meine M-Audio DElta 1010LT hat. Und somit auch einen ähnlichen Monitormixer. Hast du da eine Controlpanelsoftware, die so aussieht?
http://soundcards.almeros.com/images/hoontech-audiodsp24value-panel.png
Hat jetzt einfach mal die Google-Bilder-Suche ausgespuckt. Und wäre so ähnlich wie bei meiner M-Audio. Übrigens dürftest du dann auch kein Problem damit haben, dass du nur etwas von einer Seite hörst - wobei das Stadnardmäßig wohl wirklich so eingestellt ist. Du kannst halt einstellen, dass du aus den Buchsen 1/2 des Interfaces den Ausgang des Mixers hören willst. Ist auf dem Screenshot so eingestellt, sieht man unten links. Wenn du eh kein Hardware/DirectMonitoring nutzen willst, dann kannst du stattdessen einfach einstellen, dass du dort den Software Return 1/" also "Wave 1/2" oder so hören willstz. Dann würde eben das Summensignal von Reaper direkt an die Buchse gehen. Wenn du aber nun den Monitormixer hörst, dann kannst du mit den Reglern die dur dort eben den MonitorMix einstellen. "Wave x/y" sind die Signalke die von der Software kommen. Und "Input 1/2" ist eben der Eingang. Auf dem Screenshot ist es jetzt tatsächlich so eingestellt, dass du das Signal von Eingang 1 nur links hören würdest. Denn der PAN-Regler oben im Kanal (also bei "Input 1/2 Left") steht komplett auf "L". Du kannst ihn aber auch genu in der Mitte zwischen L und R stellen.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben