problem mit fingersatz

  • Ersteller el hefe
  • Erstellt am

el hefe
el hefe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.11
Registriert
09.11.04
Beiträge
156
Kekse
0
Ort
uelsen (grafschaft bentheim)
moin!

ich wollt mal von euch wissen wie man am besten die folgenden töne als sechszentel spielt:
e-15-13-12---
h----------15-

das problem liegt bei der 15 auf der h-saite.kann ich da am besten den ringfinger oder den kleinen finger nehmen?
danke schon mal!
 
Eigenschaft
 
D
Deamon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.07
Registriert
22.02.04
Beiträge
420
Kekse
13
Also ich würde dir den kleinen Finger empfehlen....hab das eben schnell mal probiert und mir kommts so leichter vor.
 
TheMasterHimself
TheMasterHimself
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.06.08
Registriert
12.08.05
Beiträge
67
Kekse
28
Ort
bei Frankfurt a.M.
el hefe schrieb:
e-15-13-12---
h----------15-

kl.- mitl.- zeige.
-------------------kl.

jeder finger am besten auf einem bund.
kann auch variieren, kommt immer auf das lick an, was davor und was danach kommt.
spiel besser so, auch wenns am anfang noch nich so gut klappt, am besten wechselschlag.
ein kumpel von mir hatte nie unterricht und kriegt das immer noch nich hin, selbst bei den leichtesten licks, also setz dich lieber mal ne weile ran bis es sitzt, bevor du es dir in ein paar jahren mühsam erarbeiten musst.
 
Ripping Angelflesh
Ripping Angelflesh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.12
Registriert
11.12.04
Beiträge
1.493
Kekse
1.030
Ort
Bayern
ich kann mich deamon und doubleblack nur anschließen :great:
 
H
Hans_3
High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
20.07.22
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.605
Kekse
60.340
Bei solchen Folgen kann man nie pauschal sagen, dass diesess oder jenes richtig ist. Es kommt vor allem auf den Zusammenhang an, in dem solche Töne stehen. Und der kann bei jedem Lied völlig unterschiedlich sein.

Deshalb MUSS man beide Variation können:

Kl, Mittel, Zeige

Ring, Mittel, Zeige

Warum:

Stellt euch vor auf E-15 kommt zuvor ein Bending oder ein starkes Fingervibrato, oder auf H-15 - da geht mit dem kl. Finger gar nix.

Und mit 4 Fingern kann das in den ganz hohen Lagen verdammt eng werden.
 
kleinershredder
kleinershredder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.11
Registriert
23.02.04
Beiträge
2.558
Kekse
688
Ort
Kierspe
Hans_3 schrieb:
Bei solchen Folgen kann man nie pauschal sagen, dass diesess oder jenes richtig ist. Es kommt vor allem auf den Zusammenhang an, in dem solche Töne stehen. Und der kann bei jedem Lied völlig unterschiedlich sein.

Deshalb MUSS man beide Variation können:

Kl, Mittel, Zeige

Ring, Mittel, Zeige

Warum:

Stellt euch vor auf E-15 kommt zuvor ein Bending oder ein starkes Fingervibrato, oder auf H-15 - da geht mit dem kl. Finger gar nix.

Und mit 4 Fingern kann das in den ganz hohen Lagen verdammt eng werden.

Man kann aber bei den Vibratos im 15 bund egal auf welcher Saite, einfach die anderen Finger vorsetzen, und somit genug Kraft aufbringen.
Ich mache z.B. alle Vibratos so gut es geht mit mehreren Fingern
 
el hefe
el hefe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.11
Registriert
09.11.04
Beiträge
156
Kekse
0
Ort
uelsen (grafschaft bentheim)
jo bedankt für die antworten!
hab ich mir auch schon gedacht mit dem kleinen finger weil man sonst schnell ausm rhytmus kommt
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben