Problem mit glp dmx controller c-1

von the musicman, 10.02.07.

  1. the musicman

    the musicman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.07
    Zuletzt hier:
    16.02.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.07   #1
    Hallo,
    bin neu hier und habe vielleicht mein problem schon gefunden. oder auch nicht!!
    besitze 4 glp pocket scan´s und seit gestern den glp dmx controller c-1.
    ich habe den ersten pocket als master und die anderen 3 als send eingestellt sobald ich bei der dmx adressierung alle 4 auf kanal eins einstelle func sie auf fader 1.
    wenn ich aber fortlaufend adressiere ( 1,2,3,4 ) bewegt sich nur der erste.

    Muß ich die adressierung wie folgt einstellen? Grundsätzlich wird die Startadresse folgendermaßen eingestellt: Anzahl der Kanäle pro Scanner + 1. z.B. bei einem Scanner mit 4 Kanälen 1 - 5 - 9 - 13 - 17

    SUCHE AUCH NOCH DIE BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR DEN SHOWTEC DJ SCAN CONTROLLER ODER DEN PASSENDEN LINK
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 18.02.07   #2
    Willkommen im Forum :)

    Showtec & Botex sollten baugleich sein:

    http://www.prolighting.de/manuals/50433.pdf

    Bei Master & Slave laufen dann alle Geräte gleich.

    Wir lassen die meist auf S-F (Sound to light fast) laufen. Sonst wirklich Jedem eine eigene DMX Adresse zuweisen.

    Dann Gerät auswählen per Taster & jedes Gerät per Fader steuern mit den eigenen DMX Kanälen
     
Die Seite wird geladen...

mapping