Problem mit Hochtöner/Frequenzweiche

von Luebbe, 29.09.05.

  1. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 29.09.05   #1
    Hi!

    Hab das ganze im Selbstbau/Ohm Thread schonmal gepostet, fürchte aber, dass der zu wenige anzieht.
    Also ich hab in Meiner Selbstbaubox das Problem, dass der Hochtöner nicht geht. Jetzt hab ich sie mal Zerlegt und den Hochtöner und die Weiche ausgebaut. Der Treiber geht, aber die Weiche wohl nicht. Hab das ganze rausgefunden, indem ich ein Linesignal an den Hochtöner angelegt hab, da kam dann was. An die Weiche hab ich dann auch ein Signal gehängt (erstmal Line, dann auch noch Speaker Signal von ner Stereoanlage) und dann den Treiber dran und es hat nicht geklappt. Daher geh ich dann von aus, das mein Problem an der Weiche liegt. Die einzelnen Bauteile sind soweit OK (das Poti konnte ich so nicht testen, aber ich denke auch das ist in Ordnung), daher glaub ich es liegt an der Verdrahtung. Ich häng nochmal die Skizze in den Anhang. So ist die Weiche verschaltet (kommt nicht von mir).
    Liegt der Fehler in der Verschaltung?
     
  2. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 29.09.05   #2
    Ich habe Dir im anderen Thread geantwortet, eben gerade. Ich bin mir sicher, dass die Schaltung nichts taugt, wobei mir überhaupt nicht klar ist, wo Input und Hochton-Output liegen sollen bei dem Aufbau.:confused: ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping