Problem mit Latenz, ASIO und Sony ACID

von Blinded, 02.01.07.

  1. Blinded

    Blinded Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    2.01.07
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #1
    Hi,

    Meine VST-Instrumente spiel ich über ein Homepiano mit USB-Midi-Adapter. Bei the Grand z. B. läuft das problemlos, wenn ich ASIO4ALL benutze (keine Latenz spürbar).

    Zu Weihnachten gabs für mich Sony Acid (die kleine Music Studio Version). Die dortigen ASIO-Einstellungen erlauben zwar eine Auswahl von ASIO4ALL, jedoch verzerrt sich der Klang der Klangerzeuger, wenn ich in Acid ASIO4ALL benutze (klingt total übersteuert und verrauscht). Die anderen Treiber die zur Auswahl stehen bringen jedoch eine Latenz von ca. 0,5 Sek (Direct Sound Output) bis immerhin noch 0,1 Sek (Windows Wave Device).

    Kenn jemand dieses Problem? Habe schon oft gelesen, dass ASIO4ALL mit Acid problemlos laufen sollte... bei mir macht es aber ein Problem. Gibt es eine Möglichkeit, die Latenz mit den anderen Standardtreibern zu verbessern? Außerhalb von Acid (z. B. in Cantabile oder bei The Grand nativ) ist in meinem Setup auch keine Latenz merkbar also wird daran kaum liegen (AMD 3000+, 1 GB RAM, 5.1 C-Media Soundkarte).

    Hat jemand einen Tipp für mich?

    Grüße

    blinded
     
  2. Blinded

    Blinded Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    2.01.07
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #2
    PS: Sorry für das Mehrfachposting, das Board hat vorhin 5 Minuten lang nicht auf das "Beitrag erstellen" reagiert, da hab ich nochmal drauf geklickt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping