Problem mit Lautstärkeangleichung im Effektoop

von Alkarena, 12.12.07.

  1. Alkarena

    Alkarena Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.07
    Zuletzt hier:
    27.03.12
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 12.12.07   #1
    Hallo,

    ich spiele seit längerer Zeit einen Hughes & Kettner Duotone, seit kurzem hab ich jetzt einen Ibanez Fl-9 Flanger und ein Boss DD-6 im Loop.
    Um die Läutstärke des FX-Loops anzugleichen hat der Duotone einen "FX-Send-Level" Schalter, der die Verstärkung der Loop-Röhre steuert.

    Mein Problem ist:

    Stelle ich den Schalter auf "High", wird die Endstufe so stark angesteuert, dass mein Clean-Kanal auch auf der leisesten Einstellung zu zerren anfängt.

    Stelle ich den Schalter auf "Low", habe ich deutlich weniger Output, sobald ich jedoch den Flanger (der selber keinen Level-Regler hat) einschalte, wird das Signal deutlich hörbar geboostet.

    Irgendwelche Lösungsvorschläge ?

    mfg Peter
     
  2. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 12.12.07   #2
    Hi,

    Position "High" ist für Rackgeräte, "Low" für Bodentreter. In der Position "High" übersteuerst Du Deine Bodentreter, daher die Verzerrungen. Diese Boosterei beim
    Flanger liegt wohl am Gerät selber. Die sind eher für den Einsatz vor dem Amp ge-
    dacht. Das Delay sollte funktionieren. Nimm mal den Flanger aus der Kette. Nicht vergessen
    beim Delay den Level auf volle Pulle zu stellen. Den Mix regelst Du ja dann am Amp.
    Effektanteil auf 100 % ist auch die Empfehlung von H&K, um Phasenauslöschungen zu
    vermeiden.
     
  3. Alkarena

    Alkarena Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.07
    Zuletzt hier:
    27.03.12
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 12.12.07   #3
    Schade, mir gefällt der Flanger im Loop vom Sound her persönlich besser, aber dann geht das wohl nicht...

    Aber trotzdem vielen Dank für die Antwort, ich hoffe es funktioniert so.
     
  4. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 12.12.07   #4
    Nun bleibt noch die Frage, ob es ohne Flanger ebenfalls zerrt. Mein Boss BF-2 Flanger,
    ebenfalls ohne Levelregler boostet auch ein bisschen, stört aber nicht weiter.
     
  5. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 12.12.07   #5
    Ich hab den FL9 auch. Habe das selbe Problem.
    Klasse Teil, wenn man das Teil mag, muss man eben damit zurecht kommen, ich hab den Effektweg auch komplett auf Dry gestellt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping