Problem mit Meinem Line6 Spider 75

von davidwefers, 28.01.07.

  1. davidwefers

    davidwefers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    11.01.16
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.07   #1
    Hi ich habe ein problem mit meinem Line 6 Spider 75
    und zwar kommt seit heut mittag kein ton mehr raus...
    mann hört nur noch ein brummen .. auch wenn man ihn auf ganz leise gestellt hat
    Ich hab schon neue kabel ausprobiert... die box ist noch völlig in ordnung.. egal woran man den amp anschließt es brummt nur... ich habe bevor es passiert ist ungefähr 10 minuten auf voller lautstärke gespielt... plötzlich war der sound weg und nur noch so ein brummen... woran kann das liegen ? wie behebe ich den fehler ?

    Danke für Antworten
    Dave
     
  2. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 28.01.07   #2
    DAs Problem könnte auch an deiner Gitarre liegen.
    Das Masse-Kabel ist vieleicht gerissen. Das hat meistens ein lautes Brummen zur Folge.;)
    Kann man jedoch im Musikladen für etwa 5€ wieder anlöten lassen.
     
  3. davidwefers

    davidwefers Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    11.01.16
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.07   #3
    NE andere gitarren gingen auch nicht... und meine gitarre klappt an nem anderen amp wunderbar
     
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 28.01.07   #4
    naja, die spider serie von line 6 ist jetzt nicht unbedingt DER INBEGRIFF von topqualität
    in puncto sound, aber auch in puncto verarbeitung.
    kann gut sein, dass du ne sicherung (ich glaub eher unwahrscheinlich, sonst ging normalerweise gar nix mehr) oder nen schaltkreis/irgendein bauteil zerschossen hast.

    an welcher box hing denn der amp? welche impendanz von BOX/AMP?
    hats evtl. irgendwie angekokelt gerochen?
     
  5. davidwefers

    davidwefers Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    11.01.16
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.07   #5
  6. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 28.01.07   #6
    tjoa dann hilft leider nur, das top innen laden tragen und überprüfen lassen.
    wenn du noch garantie drauf hast, würd ich mal beim händler (ich denke in diesem fall wars wohl thomann) anfragen ob das ein garantiefall ist

    und dann musste halt weitersehen, im schlimmsten fall ist der amp halt übern jordan und du musst dich nach was neuem umsehen, weil die garantie nicht greift...
     
Die Seite wird geladen...

mapping