Problem mit Terratec Phase 88 Fw

von Vince86, 27.12.06.

  1. Vince86

    Vince86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    24.07.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.06   #1
    Hallo Zusammen
    also ich habe folgendes Problem:

    ich habe das TerraTec Phase 88 fw und will mit Cubase sx3 aufnehmen
    doch kann nicht in Stereo aufnehmen obwohl Cubase richtig eingestellt ist.
    dann kann es nur noch an den Paneleinstellungen liegen da weiss ich nicht mehr weiter.

    kann mir da jemand mit den Paneleinstellugen helfen?
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 27.12.06   #2
    Hi und Hallo. Willkommen im Board.

    Werde bitte erst mal ein bißchen genauer. Was willst du genau aufnehmen, wozu du eine Stereo Spur brauchst ?

    Wilst du eine Schallquelle mit 2 Mikros abnehmen ?

    In der Regel ist das kein Problem mit dem Terratec eine Stereo Spur aufzunehmen. Nur ein paar Informationen wären eventuell noch wichtig.

    Zur Info: Ein Mikrofon oder Gitarren Signal ist i.d.r immer Mono. Wenn du also eine Stereo Spur aufnehmen willst, dann musst du auch 2 Mikros anschliesen und in Cubase so einstellen.

    Also dann, bis später :great:
     
  3. Vince86

    Vince86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    24.07.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.06   #3
    HI

    also ich will Gesang und Rap aufnehmen

    und hab das jetzt ein Mikrofon AKG b2000 an das Phase 88 angeschlossen über kanal 7 +48 volt Phantomspeisung und. gehe dann mit Firewire und Optischen Kabeln zum Pc und bekomme nur einen ausschlagsbalken statt Zwei wenn ich alles auf stereo einstelle.

    oder geht das gar nicht anders?:confused:

    Gruss Vince
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 28.12.06   #4
    Hi und Hallo.

    Wenn man Gesang aufnimmt, stellt man in der Regel immer Mono ein. Stereo verwendet man nur wenn man auch mit 2 oder mehr Mikros arbeitet, die man in ein Stereobild einordnet.

    Mono:

    Gesang, Gitarre, Bass

    Stereo:

    - Verstärker Abnahme mit 2 Mikros
    - Klavier Abnahme mit 2 Mikros
    - Schlagzeug Abnahme (z.B. Overhead Mikrofone)
    - eventuell Keyboard
    - usw.

    Du brauchst also keine Stereo Spur, sondern nur eine Mono Spur. Diese Methode wird generell immer so geregelt, auch im professionellen Bereich.

    Es ist natürlich Möglich den Gesang Stereo aufzunehmen. Dazu schließt man entweder ein weiteres Mikrofon an oder Nimmt im Cubase zwei Mono Spuren gleichzeitig auf.

    In der Regel braucht man das aber nicht, da ein Gesangssignal immer Mono ist, besonders in deinem Fall. Aus diesem Grund zeigt Cubase auch nur einen Balken an, da nicht mit zwei Signalen gearbeitet wird.

    Das mit der Phantomspeisung ist absolut richtig, da du ja ein Kondensator Mikrofon nutzt.

    Also stellst du am besten in Cubase eine Mono-Audio Spur ein, verweist auf den richtigen Eingang und los gehts.

    Bye :great:
     
  5. Vince86

    Vince86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    24.07.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.06   #5
    Ok Vielen Dank für die hilfe hat mir echt weitergeholfen ...

    hab aber noch eine Frage und zwar: was ist besser das Terrarec über Firewwire ,Optisch(Spdif) oder über beides an den Computer anzuscgließen.

    Gruss vinc
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 28.12.06   #6
    Am besten die Variante die in im Handbuch empfohlen ist. Persönlich würde ich es nur über Firewire anschliesen, da ich Spdif auch nicht so gut kenne.

    ...oder du versucht alle Varianten mal aus und suchst dir deinen Favoriten raus.

    Viel Spaß :great:
     
  7. Vince86

    Vince86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    24.07.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.06   #7
    Ok vielen dank für die Hilfe jetzt läuft alles und ich hab perfekte Aufnahmen :great:
     
  8. Sabaism

    Sabaism Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.13
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 01.01.07   #8
    Ich weiß net inwiefern das noch aktuell ist.
    Aber der Anschluss an den Rechner erfolgt bei dieser Karte über Fire Wire!
    Nicht über S/Pdif!
    Das S/P dif is mehr oder minder zum einschleifen von digitalen Effekten mit entsprechender Schnittstelle gedacht, oder zur Ausgabe von 5.1 Sound über TOS link an einen Hardware Surround Decoder.
    Würdest du jetzt mit S/P dif an den Rechner gehen wollen, bräuchtest du im Rechner ne Soundkarte die das Signal verarbeiten kann, desweiteren hättest du dann nur ein Summenstereo Signal aller 8 Kanäle, das wären alles nur Nachteile!
    Also immer schön den Fire Wire Anschluss nehmen, weil der ja auch wie du sicher weißt, vom ASIO der Terratec verwaltet wird!
    Hoffe auf gutes gelingen!

    Gruß Joey
     
Die Seite wird geladen...

mapping