Problem mit Toneport UX1

von Ludo, 25.03.06.

  1. Ludo

    Ludo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.06   #1
    Hallo,
    erstmal muss ich sagen, dass ich sehr unerfahren in sachen Recording bin, bisher hab ich immer nur, wenn ich schon etwas aufnehmen wollte, übers Line in meiner (mistigen) Soundkarte, oder über mein (ebenso mistigem) Mikrofon getan.
    Nagut. Weil ich das ändern wollte, hab ich mir einen Toneport UX1 angeschafft. So weit so gut.
    Das Problem: Es klingt sehr strange. Wenn ich clean spiele (selbst ohne Ampmodel der GearBox) "zerrts" immer leicht an, bzw surrts eigenartig (http://rapidshare.de/files/16407398/clean.ogg.html , habs mit Audacity aufgenommen). Mit Cleanen Ampmodel das gleiche. Und selbst wenn ich mit Zerre spiele, stimmt etwas nicht. Der Sound...naja..."kackt" ab. Schwer zu beschreiben (hier zu hören: http://rapidshare.de/files/16407551/dis.ogg.html ).
    Schon einiges herumprobiert, aber es hat nichts geholfen.
    Weiß jemand Rat?

    mfg
    Ludo

    EDIT: So klingt Palm Muting... http://rapidshare.de/files/16408086/palm.ogg.html :/
     
  2. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 30.03.06   #2
    würd dir gerne helfen, kann aber keine ogg dateien öffnen.
    Mit welchem Programm hast du aufgenommen?

    Das mit dem Cleanen anzerren könnte schlichtweg an deinem Tonabnehmer liegen. Benutzt du einen Humbucker?

    Tritt Clipping auf?
     
  3. Ludo

    Ludo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.06   #3
    Mit Audacity. Aber mittlerweile funktioniert alles, hatte ihn an einem (evtl zu schwachen? kA.) falschen USB Slot angesteckt. Beim Clean spielen hats danach zwar immer noch leicht angezerrt, das konnte aber durch ein klein wenig zurückdrehen der Lautstärke an der Gitarre behoben werden. Da sind wohl die EMGs schuld. ;)
    Trotzdem danke! :)
     
  4. locki85

    locki85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    8.06.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #4
    Ohne jetzt die Soundfiles gehört zu haben, könnte ich mir vorstellen, dass es evtl am Clipping lag?

    Achte mal drauf, ob in der Gearbox ein fetter gelber Schriftzug "CLIP" auftaucht, wenns knistert...
    Wenn dem so ist, übersteuert das Signal. Dann solltest du entweder die Gitarre runterdrehen (wie du ja bereits herausgefunden hast), oder den Master-Regler am Amp, oder idealerweise die Lautstärke in der Gearbox (Record/Monitor-Regler, unten rechts).
     
Die Seite wird geladen...

mapping