Probleme beim Installieren von MOTU 8pre auf Win XP

von Acht, 07.02.17.

  1. Acht

    Acht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.17
    Zuletzt hier:
    8.02.17
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.02.17   #1
    Hallo liebe hier Seiende, wir wollen ein gebraucht gekauftes MOTU 8pre (soll lt. Vorbesitzer "einwandfrei" funktionieren) mit einem relativ neuen (Hardware 2 J. alt) XP-Rechner mit SP3 verbinden und es will und will nicht funktionieren, wir kriechen schon auf unserem Zahnfleisch weil schon alles probiert, tausende Treiber in- und deinstalliert usw. Musik-SW ist Cubase SX 3.1 ("never change a running..." ihr wisst schon) und auf dem Mainboard ist von Werk her ein Realtek-Treiber drauf. Der PC war mein Zweit-Musik-PC und ich will ihn nun einem Freund überlassen und der hat sich dafür extra das 8pre gebraucht gekauft.
    Das Gerät wurde von keinem Treiber erkannt, die Treiber an sich konnten wir aber stets gut installieren. Der original-Treiber von CD wie auch updates von der MOTU-Seite können das Gerät nicht erkennen. Cubase meinte "Audio-Engine-Fehler - MOTU Audio ASIO-Treiber konnte nicht aktiviert werden".

    PC: Intel i5 @3,20 GHz, 3 GB Ram, 2 HDs, eine nachträgl. installierte Firewirekarte (war auf Motherboard nicht drauf) ist von Texas Instruments (1394B & 1394A Combo 3 Ports - wohl eine amtliche Karte) wurde extra für das 8pre reinmontiert. Davor war auf dem PC eine ESI Maya-Karte installiert, deren Treiber aber vor der Installation längst deinstalliert wurden.
    Dennoch will und will es nicht funzen - oder zumindest von der Connection her keinen Kontakt herstellen.

    An was kann das liegen? Kabel? FW-Karte? Treiber kann nicht mit XP SP3? oder was anderes?? (Am Kabel kanns nicht liegen weil das mit meinem eigenen Musik-PC und der RME-Hardware ansonsten gut funzt...)

    Wir wären für jeden Hinweis, "der zur Ergreifung des Täters hilfreich ist" wirklich sehr dankbar!


    Liebe Grüsse!
    Acht
     
  2. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    6.189
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    1.956
    Kekse:
    13.253
    Erstellt: 07.02.17   #2
    Na ja, zumindest bei den Downloads für das MOTU 8pre wird kein XP Treiber angeboten. Und das ist USB. Oder? Firewire Chip ist da egal. Die beste Option wäre der Universaltreiber den es hier gibt:

    http://www.motu.com/download/download_matching_downloads.html?product_id=21

    MOTU Universal Audio Installer for Windows (4.0.4.8697) This installer (version 4.0.48697) installs updated drivers and software for all MOTU FireWire, USB, Hybrid, and PCI-424 audio interfaces for Windows 7, Vista, and XP. 32-bit and 64-bit systems are supported.

    Und im Moment ist das ja kein running system. Also da könnte man dann schon überlegen, ob man nicht von antikem OS zu etwas aktuellerem wechselt........
     
  3. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    3.962
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.044
    Kekse:
    25.591
    Erstellt: 08.02.17   #3
    Was sagt denn der Geätemanager? Wenn das Gerät (FW-Karte und Motu) grundsätzlich mal erkannt wurde, dann tauchen die dort auf, eventuell als unbekannte Hardware. Wenn nivht mal das passiert, dann kann der beste Treiber nivht helfen.
    Zuerst sicherstellen dass die FW-Karte sauber läuft, dann sich erst um das Motu-Teil kümmern.
     
  4. Acht

    Acht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.17
    Zuletzt hier:
    8.02.17
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.02.17   #4
    Hi, danke euch für eure Antworten. Habe alle passenden MOTU-Treiber schon durch, alle wo "XP" dransteht, auch das, das du hier verlinkt hast. Nichts funzt. Glaube aber auch, dass das Problem "grundlegender" ist und vllt mit FW zu tun hat. Im Geräte-Manager ist kein Konflikt zu erkennen, die FW-Karte wird erkannt. Ich versuche jetzt mal, mein eigenes RME-Fireface (auch FW) mal draufzuspielen, dann sieht man ja, ob die FW-Karte geht oder nicht.
    Und dass das ganze System veraltet ist, ist mir klar - aber wir sind drauf "angewiesen" weil unsere ganze Software nur damit läuft, und die ist üppig. Neues System = neu kaufen = nicht möglich :-(
    Trotzdem danke!
    Acht
     
  5. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    6.189
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    1.956
    Kekse:
    13.253
    Erstellt: 08.02.17   #5
    Wieso das? Es ist ein USB Interface.

    Gegebenenfalls mal ASIO4ALL ausprobieren:

    http://www.asio4all.com/

    wenn es damit geht zumindest mal eine weitere Information. Geht es nicht, könnte man mal in Richtung Hardware suchen. Ist ja gebraucht und behaupten kann man ja viel wenn der Tag lang ist. Auch "lief einwandfrei".

    Und man könnte das Interface mal an einen anderen PC anstecken. OS erst mal egal. Es geht nur darum, mal festzustellen ob das überhaupt geht......
     
  6. Acht

    Acht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.17
    Zuletzt hier:
    8.02.17
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.02.17   #6
    Hallo, es ist ein 8pre Firewire, nicht USB, sorry, vergessen hinzuschreiben. Danke für die Tipps, hast recht, werde es mal mit nem anderen Rechner versuchen.
     
  7. Akkan

    Akkan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.12
    Zuletzt hier:
    30.03.18
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    253
    Erstellt: 08.02.17   #7
    Auf der Motu Seite steht zum 8pre Windows 10/8/7/Vista. Ist also scheinbar nicht kompatibel zu XP.
     
  8. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    10.234
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.925
    Kekse:
    48.000
    Erstellt: 08.02.17   #8
    Hallo,

    ...es gibt aber einen älteren Unisversal-Installer, der sehr wohl unter XP funktioniert. Die Frage wäre jetzt auch erstmal die nach der FW-Karte - Treiberchip von TI? Speziell etwas ältere MotUs können recht zickig werden, wenn sie keinen TI-Chip vorgesetzt kriegen.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  9. Pars_ival

    Pars_ival Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    3.161
    Ort:
    Schermbeck
    Zustimmungen:
    696
    Kekse:
    4.959
    Erstellt: 08.02.17   #9

    Steht ja da;)
     
  10. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    10.234
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.925
    Kekse:
    48.000
    Erstellt: 09.02.17   #10
    Hallo, Pars_ival,

    ...autsch. Nach einem harten Lehrgangs-Tag glatt übersehen... :(

    Viele Grüße
    Klaus
     
  11. Akkan

    Akkan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.12
    Zuletzt hier:
    30.03.18
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    253
    Erstellt: 09.02.17   #11
    Das Handbuch unterscheidet je nach Betriebssystem und Anwendung zwischen Asio und WDM Treiber. Ansonsten kann wohl nur der Support von Motu helfen. Die sind ziemlich freundlich und ausführlich in Ihren Erklärungen.
    Bei Geräten von Motu scheint es recht wichtig zu sein erst den Treiber "ohne" angeschlossenes Gerät zu installieren. Zumindest wird da immer explizit drauf hingewiesen.

    Probier doch erstmal die den Rechner mit der FW Karte zusammen mit deiner RME Hardware aus, um festzustellen ob die Karte den richtig funktioniert.
     
  12. ThB_

    ThB_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.17
    Zuletzt hier:
    12.02.18
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    187
    Erstellt: 19.02.17   #12
    Hallo Acht,
    ich hatte ein ähnliches Problem (8pre/FW mit XP-Rechner betrieben).
    Habe gerade den
    Motu Universal Audio Installer for Windows (4.0.5.9198)
    (link s.o.)
    ausprobiert und es funktioniert, auch wenn XP nicht explizit angegeben ist.
    Zumindest mit Audition 3.0, andere handelsübliche Software habe ich nicht.

    PC: Lenovo T520, FW-Typ weiss ich nicht, aber betrieben mit Standardtreiber
    von XP Pro, 32 bit, SP3

    Viel Erfolg dir!
     
Die Seite wird geladen...

mapping