Probleme mit Alesis IO 26 nicht erkannt Vista 32

  • Ersteller Donkühli
  • Erstellt am
Donkühli
Donkühli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.12
Registriert
12.04.06
Beiträge
220
Kekse
41
Ort
Bad Krozingen - Freiburg
Hiho!

Ich habe mir gestern das Alesis IO 26 gekauft und das problem das ich nichts höre beim hardware monitoring sowie über die kopfhörer nur gaaanz leise..

Ich habe nen recht neuen pc core 2 duo 2gig ram, etc betreibe das alesis über firewire und mein os ist windows Vista 32bit vers.

im handbuch steht ja schön wie man das als standart device setzt unter win XP.. allerdings nicht wie das unter vista geht..
da habe ich nur verschiedene auswahlmöglichkeiten meiner soundkarte (terratec 5.1 fun) auch die aufnahmegeräte beschränken sich auf die terratec soundkarte, von alesis oder firewire ist nichts zu lesen.

das gerät wurde erkannt und auch im controll panel erkannt. über das monitoring programm alesis direct monitoring waren auch pegel zu sehen (micro über xlr shure sm 57) also normale lautstärke pegel nur kam kein sound aus den boxen.

Jetzt steht es auch unter audio devices im geräte manger.. aber bei den sound auswahleinstellungen (aufnahme usw) kann ich es nach wie vor nicht auswähllen.
ich kann auch in cubase was aufnehmen.. man sieht auch die pegel, nur hör ich dann nichts.. auch nichts mit dem monitoring..

vllt habt ihr ne reihenfolge und tipps wie man es unter vista zum laufen bekommt...

grüße Stefan
 
Eigenschaft
 
alpha90
alpha90
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.12
Registriert
13.04.08
Beiträge
100
Kekse
56
Deaktiviere im Gerätemanager deine Terratec-Soundkarte und probiere dann bei Systemsteuerung->Audio->Standardaudioquelle dein IO26 auszuwählen. Ich bin mir nicht sicher, ob es bei Vista so funktioniert...habe nur XP-Erfahrung...aber ein Versuch ist es wert!
 
Donkühli
Donkühli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.12
Registriert
12.04.06
Beiträge
220
Kekse
41
Ort
Bad Krozingen - Freiburg
und was soll den sound dann als ausgabegerät ausgeben?
 
pico
pico
HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.22
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.015
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
na die IO26 - ist doch eine Soundkarte, wenn auch extern ;) Die Lausprecher müssen dann natürlich auch an die IO26
 
Donkühli
Donkühli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.12
Registriert
12.04.06
Beiträge
220
Kekse
41
Ort
Bad Krozingen - Freiburg
also ich hab jetzt meine onboard soundkarte deaktiviert auch im bios und meine andere soundkarte ausgebaut..

das alesis gerät wird erkannt im geräte manager und bei dem alesis direct monitoring werden auch wunderbar die pegel erkannt wenn ich ins micro spreche..

aber als soundquelle oder ausgabegerät kann ich leider nichts auswählen. die neusten treiber für das gerät sind installiert und laut geräte manager ist das geräte betriebsbereit und funktioniert!

habt ihr vllt ein paar schritt für schritt tips?

wäre echt dankbar

grüße Stefan
 
jaumusik
jaumusik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.16
Registriert
26.05.08
Beiträge
322
Kekse
709
Ort
Olsberg
Tritt das nur in Cubase auf, oder generell (z.B. MediaPlayer)??

Wenn es generell auftritt, solltest Du bedenken, dass das Control Panel von Alesis wahrscheinlich die Verwaltung in der Systemsteuerung deaktiviert,d.h. Du solltest mal die Outputeinstellungen im Panel überprüfen.
Wenn es nur in Cubase auftritt, solltest Du hier in den Einstellungen nachschauen, was da steht, z.B. welche Monitoring- Art gewählt wurde. Kenne die Möglichkeiten in Cubase nicht aber in Samplitude gibt es die Möglichkeiten des Peakmeter-Monitoring (man sieht nur die Ausschläge, hört aber nichts), Hardware- und Softwaremonitoring. Fürs Hardwaremonitoring musst Du allerdings am Interface den Regler für's Mischen des Eingangs-und Ausgangmaterial entsprechend aufdrehen. Kann auch sein das beim IO26 das Ganze auch über die mitgelieferte HDM-Software läuft.;)
 
Donkühli
Donkühli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.12
Registriert
12.04.06
Beiträge
220
Kekse
41
Ort
Bad Krozingen - Freiburg
so, es lag wirklich an dem vor genannten problem!

vielen dank für den tipp!
nur jetzt hab ich ein anderes problem nd zwar wenn ich im cubase die treiber auf asio alesis stellen will kommt immer die fehlermeldung:
"error opening handle to discell (2)"

ich hab hier im forum schon posts darüber gefunden aber keine lösung für das problem..
vllt hat da nochmal jmd tipps...

grüße stefan
 
jaumusik
jaumusik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.16
Registriert
26.05.08
Beiträge
322
Kekse
709
Ort
Olsberg
Ich würde jetzt mal auf einen defekten Treiber tippen (leider ist mein Englisch nicht so wirklich prickelnd...). Evtl. mal 'nen aktuellen von der Alesis-Homepage laden und ausprobieren.

Ansonsten hättest Du noch die Möglichkeit - da Cubase alle Fehlermeldungen in einer Logdatei abspeichert - diese Datei an den Support von Steinberg zu schicken. Wie das geht, wird recht gut auf der Seite von Steinberg beschrieben.:)
 
pico
pico
HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.22
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.015
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
... hast Du zufällig eine Logitech Webcam am Rechner ? Dann zieh die mal ab.
 
Donkühli
Donkühli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.12
Registriert
12.04.06
Beiträge
220
Kekse
41
Ort
Bad Krozingen - Freiburg
ich hab alesis ne mail geschrieben und die meinten das auswahlfeld "alesis firewire" seien die neuen asio treiber (mit denen gehts auch, hatte mich halt am handbuch orientiert..)

also sound kann ich damit hören wenn ich winamp anmache usw.. zum aufnehmen bin ich noch nicht gekommen, hoffe das klappt noch!

grüße Stefan
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben