probleme mit amptechniker bei marshall 30th anniversary 6101...

von 2bueffelherden, 25.03.06.

  1. 2bueffelherden

    2bueffelherden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 25.03.06   #1
    ich hab keine lust, nochmal nen text zu schreiben, also hau ich hier einfach die email rein, die ich denen geschickt hab, würd gerne mal hören, was ihr davon haltet..:

    hallo,

    ich hatte mitte januar einen marshall 30th anniversary 6101combo bei ihnen zur reperatur und zum röhrenwechsel gegeben
    und diesen mitte januar auch als repariert und mit gewechselten röhren (vor - und endstufe) zugesandt bekommen.
    da nun der crunch-kanal plötzlich mitten beim spielen etwa auf halbe lautstärke abfiel, sah ich nach, ob noch alle röhren fest im sockel sitzen,
    abnutzungsspuren aufweisen usw... dabei fiel mir auf, dass entgegen der absprache mit dem mechaniker in der endstufe,
    keine ruby-tubes(jedenfalls nicht erkennbar), sondern ungelabelte el34 röhren verwendet wurden. desweiteren wurden in der vorstufe engl, sovtec usw.
    röhren verwendet. alle wurden mit einem preis von 18,50E berechnet, eine sovtec ecc83 z.b. kostet bei ihnen im versand aber nur 11,00E...

    ich habe leider dumm-leichtgläubig den verstärker nach eintreffen bei mir zuhause einfach in gebrauch genommen, da ich mich nicht veranlasst sah,
    an ihrer arbeitsweise irgendwie zu zweifeln, deshalb erst jetzt diese mail...

    ich bitte nun also darum, zu den endstufenröhren, dem crunch-kanal-problem und den ungereimtheiten bei den vorstufenröhren, sowohl, was preis,
    als auch was die verwendeten röhren angeht stellung zu nehmen.

    mfg.
    ...... ..........
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 25.03.06   #2
    und was sollen wir da jetzt machen? den ampdoc anrufen und denen feuer unterm arsch machen??

    ums kurz zu machen: was willst du von uns? :D
     
  3. 2bueffelherden

    2bueffelherden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 25.03.06   #3
    ich will von euch nur wissen, ob ich mich zurecht ETWAS aufrege

    edit: "würde gern mal hören, was ihr davon haltet"
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 25.03.06   #4
    ui. überlesen. sry!
     
  5. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 25.03.06   #5
    Wechsel den Amp-Doctor, aber ganz schnell
    :screwy:
     
  6. Die Locke

    Die Locke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Schotten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 25.03.06   #6
    ruf an mail funzt oft net die leute richtig unter druck setzen bis jeder in der telefonzentrale deinen namen auswendi kann und jedes mal sagt ach ne net der schon wieder
    hoffe es muss net so weit kommen aber probieren würd ichs
     
  7. 2bueffelherden

    2bueffelherden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 25.03.06   #7
    yo, danke danke, ich rege mich also nicht mal wieder grundlos auf...

    hab ich denn da irgendwelche aussichten auf erfolg, ich meine, es ist mittlerweile 1monat her...
     
  8. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 25.03.06   #8
    Absolut. Du hast eine Leistung bezahlt, die Du nicht bekommen hast. Hab keine Ahnung von dem Paragraphenzeug, aber der gesunde Menschenverstand sagt mir, dass das so nicht in Ordnung ist.
     
  9. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 25.03.06   #9
    Ich würde trotzdem auf so Sachen wie Groß- und Kleinschreibung achten... Auch wenn man recht hat isses merkwürdig, alles klein zu schreiben
     
  10. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 27.03.06   #10
    Naja, aber du kannst ihnen nicht beweisen, dass die die Schuld daran haben, das ist das Problem. Eine Sauerei ist es, aber wie willst du denen das beweisen?
     
  11. 2bueffelherden

    2bueffelherden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 27.03.06   #11
    ja, genau das ist es, was ich mich auch die ganze zeit frage...

    ich hoffe bis jetzt noch, dass die zurückschreiben, dass sie es SELBSTVERSTÄNDLICH alles wieder beheben und anständige röhren gleicher marke einsetzen...
     
  12. 2bueffelherden

    2bueffelherden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 27.03.06   #12
    übrigens hab ich das nicht irgendwo machen lassen, sondern vielmehr bei diesem großen musikhaus in der nähe von osnabrück, ich denke jeder sollte wissen, welches gemeint ist...
     
  13. 2bueffelherden

    2bueffelherden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 27.03.06   #13
    ahhh... entwarnung erstmal, hab gerade nen anruf gekriegt, die lassen mir n freeway-ticket zukommen und machen den auf kulanz wieder heile... was die mit den röhren anstellen, werd ich dann sehen, ich werd das aber auf jeden fall nochmal bei der fehlerbeschreibung erwähnen..
     
  14. Maceo

    Maceo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.15
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 27.03.06   #14
    Ich hatte mit besagter Werkstatt auch ne Menge Probleme.

    ...
    Ich schreib besser nicht mehr, sonst rege ich mich nur auf.
    Nur soviel, nie wieder bringe ich etwas zu diesem ...Laden.

    EDIT: Habe die Beleidigungen mal gelöscht, da kam der Frust wieder hoch.
     
  15. 2bueffelherden

    2bueffelherden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 27.03.06   #15
    brrr... ok, ich bin offenbar nicht der einzige, der probleme hatte... dann werd ich auf jeden fall hinfahren, um den amp zu holen, nicht, dass die mir den zuschicken und der selbe bratz wieder...
     
  16. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 27.03.06   #16
    Naja, belangen wirst du die wohl nicht können, wenn das so lang her ist... kannst ja mit den Röhren gemacht haben, was du willst.

    Definitiv aber kannst du die Gesetze freier Marktwirtschaft spielen lassen, gerade Musiktechniker sollten die endlich mal lernen: Du gehst da nicht mehr hin, deine Bandmitglieder hören die Story, gehen auch nicht mehr hin. Der Vater eures Bassisten - Berufsmusiker - geht auch nicht mehr hin, seine 3 Bands auch nicht mehr... Schneeballsystem. Und so macht dann schnell ein Laden pleite.

    Zurecht aufregen tust du dich natürlich - 11€ für eine Sovtek ECC83 ist eh schon viel, aber man sieht hier ganz deutlich, dass die Meinung unter diesen "Profis" kursiert, dass, wer seinen Amp zum Röhrenwechsel zum Techniker bringt, sich wohl nicht damit auskennt und nicht merken wird, wenn man alte/andere Röhren verbaut... Traurig.

    Gruß,
    Markus
     
  17. kuB

    kuB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 27.03.06   #17
    Für eine ganz normale Preampröhre 18,50€ anzuberaumen ist schon echt dreist. Genauso das komische Ding mit den no-name Endstufenröhren.

    Ich finde, mit einer nachträglichen Kulanz wird man kaum den miesen Ruf los, bzw., ist in meinen Augen nur ein schwacher Trost für den ätzenden Eindruck. Es ist doch erbärmlich, dass man bei Beschiss, erst einmal motzen muss und sich ärgern darf, damit man bei offensichtlicher Schlamperei überhaupt mal die eigentliche Leistung bekommt.
    Wo sind wir denn hier? Aufm Basar in Timbuktu?

    Erinnert mich an den Versicherungsfall vom Benutzer picotto. Kannst dir das ja mal durchlesen, was da sonst noch so "von Geisterhand" passierte. Ehrlich, kaum zu glauben, dass derartiges öfter vorkommt und somit irgendwo Methode hat.
     
  18. 2bueffelherden

    2bueffelherden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 28.03.06   #18
    gott... ich krieg es so langsam echt mit der angst zu tun... bin mittlerweile soweit, dass ich dem in den breif, den ich mit beipacke detailliert reinschreibe, was genau der bitteschön für röhren, und zwar umsonst, zu berbauen hat...
    kann man das machen, oder kriegt man da dann nur als antwort: "nichts für ungut, aber seien sie froh, dass wir überhaupt irgendwas machen..." ???

    ach so: und: er meinte, er habe TAD-röhren verbaut, weil es keien ruby-tubes mehr gibt...
    1. stimmt das
    2. die dinger sehen nicht nach TAD aus... haben die ne mehr oder weniger ungelabelte erstausrüsterserie, die erstmal gar nicht als TAD zu erkennen ist?
     
  19. 2bueffelherden

    2bueffelherden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 28.03.06   #19
    und: ist es grundsätzlich falsch oder sehr ungewöhnlich vorstufenröhren unterschiedlicher marken zu verbauen..?
     
  20. kuB

    kuB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 28.03.06   #20
    nein, du brauchst für die ganze Angelegenheit nur Ausdauer. Wollte dir keinen Schiss machen. Musst zukünftig eher darauf achten und alles kontrollieren. Ist eigentlich wie bei einer Autoreparatur, bis hin zur ollen Waschmaschiene, dass man unnötig teure/ schlechte Teile verbaut, oder sogar schlimmeres bekommt, wo man im Nachhinein nur mit der Kulanz ankommen kann.
    Bleib fordernd, aber freundlich. Das gilt auch für den "Ton". Wie hier schon mal gesagt wurde: mach Druck und heiz dazu noch telefonisch ein.
    Wenn jetzt schon eine ausgetauschte Endstufe ihren Geist aufgibt, was beim Leistungseinbruch der Fall zu sein scheint, müssten sie so oder so etwas machen: auf noname Röhren hinweisen! Mach Fotos. Fordere für das bezahlte Geld gleichwertige Endstufenröhren ein, die soundtechnisch an Rubys drankommen, wenn sie keine Restbestände führen. TAD Röhren sind nicht schlecht und werben mit warmen, weichen Sound. JJ würd auch gehen.

    ist mir neu und wenn vergleichsweise teure TADs, dann sollten die so aussehen:
    [​IMG]
    Wenn nix drauf steht kann das alles sein, wo man über die Qualität noch weniger sagen (und hoffen) kann. Sonst gibt es eigentlich nur noch zwei richtige Röhrenhersteller wie etwa Sovtek (in RUS & China) sowie Svetlana (RUS & Serbien). Der Rest kauft bei denen ein, selektiert, und labelt sie dann um. ka, wie es TungSol und Ei handhaben.
    unterschiedliche marken sind normal. Da kann man vieles ausprobieren. Jede Firma steht da für einen gewissen Klangcharakter. Es ist aber nicht gerechtfertigt unnötig teure Röhren für 18,50 das Stück auszutauschen.

    Sag mal, wolltest du alle Vorstufenröhren austauschen lassen? Die Sache kann man nämlich mit ein wenig Wissen selber fix erledigen, wo oft nur die V1 Eingangsröhre ausgetauscht werden muss. Der Rest hält locker zehn Jahre aus.

    Also, nicht locker lassen!
    Viel Glück!
     
Die Seite wird geladen...

mapping