Probleme mit dem Fender Dynamic Vibrato

von PeterAusH, 18.03.08.

  1. PeterAusH

    PeterAusH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 18.03.08   #1
    Hallo Zusammen! Kennt sich jemand von euch mit dem Fender Dynamic Vibrato (zu finden u.a. auf der Fender Mustang und der Jagstang) aus?

    Die Vibratoeinheit ist alles andere als stimmstabil, schon die kleinste Bewegung am Hebel und die Gitarre ist verstimmt. Es scheint als habe das Fender Dynamic Vibrato gar keinen Nullpunkt, in den es zurückkehrt, wenn man den Hebel betätigt hat.

    Habt ihr Tipps, wie sich das Vibrato einstellen oder verbessern lässt? Ich würde es ungern austauschen, denn rein optisch, gefällt es mir auf meiner Gitarre gut.

    Gruß Peter
     
  2. orlovius

    orlovius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.08   #2
    ich bin immerhin froh das ich nicht alleine mit dem problem bin. auf tips bin ich auch ma gespannt.
     
  3. Franz Bierbauch

    Franz Bierbauch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    89
    Erstellt: 18.03.08   #3
    Das Vibrato dürfte für einen exzessiven Einsatz eher weniger zu gebrauchen sein, wenn ihr darauf jedoch verzichten könnt, würde ich euch empfehlen das Teil zu blockieren, dann dürfte man keine Probleme mehr damit haben. Der einzige Nachteil ist hierbei, dass sich die Saitenlage schwerer einstellen lässt, da man sie nur noch über die Brücke einstellen kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping