Probleme mit dem Marshall JH 1 "Jackhammer"

von neotai, 13.10.07.

  1. neotai

    neotai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.07
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 13.10.07   #1
    Hallo zusammen,

    ich habe seit kurzem Probleme mit dem JH 1. Ich habe alles normal angeschlossen wen ich nun spiele ohne das er eingeschaltet ist geht es prima, nur wen ich ihne aktiviren will kommt kein Ton oder nur sehr kurz.

    Könnt ihr mir helfen??
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 13.10.07   #2
    batterie alle?
     
  3. Winharda

    Winharda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    26.08.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 13.10.07   #3
    IN und OUT am Jackhammer verwechselt?? Passiert mir auch öfter:D!
     
  4. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 14.10.07   #4
    Volume-Regler auf 0 gedreht? :D

    wenn der Ton ganz kurz kommt, würde ich am ehesten auf leere Batterie tippen
     
  5. evil.cheese

    evil.cheese Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    26.04.10
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Selb in Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.07   #5
    Hey!
    Da muss die Batterie alle sein. Der Apparillo isn echter Stromfresser.. nimm am besten ein Netzteil
     
  6. neotai

    neotai Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.07
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 14.10.07   #6
    Ja ein Netzteil wäre gut... aber welches??? Leider gibts keins von Marshall.
    Was gibts für altaernativen?
     
  7. YouTube

    YouTube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.04.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 14.10.07   #7
    Als Beispiel könnte man das Visual Sound One Spot Netzteil nehmen, jedoch könntest du daran noch viel mehr Effektgeräte dranhängen mittels einem Verteiler.

    Ich selber besitze das Netzteil nicht, jedoch wird es hier im Forum oft positiv bewertet. Vielleicht gibt es auch ein billigeres Netzteil, dass auch nicht soviel Power hat, falls du nur den JH-1 dranhängst.

    Denk daran, dass Effektgeräte auch Strom ziehen, wenn sie ausgeschaltet und eingestöpselt sind. Also nach dem Spielen immer das Input-Kabel rausziehen :great:
     
  8. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 14.10.07   #8
    Das stimmt einfach nicht. nur, an den threadersteller: Solange ein Kabel im INPUT steckt fließt immer ein wenig Strom. Zieh einfach das Kabel raus wenn du das Teil nicht benutzt (>>zwischen den Sessions, nicht in den Spielpausen :D), dann hält die Batterie gut mal ein paar Monate.
     
  9. Guitar-Chris

    Guitar-Chris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Borken
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.674
    Erstellt: 15.10.07   #9

    Der Jackhammer braucht 13 mA und gehört damit wohl eher zu den genügsamen Effektgeräten. Ein Stromfresser (um mal bei den Verzerrern zu bleiben) wäre zum Bespiel die DF7 von Digitech mit ca. 500 mA!
     
Die Seite wird geladen...

mapping