Probleme mit dem Reiter der E-Saite

von pommes, 12.01.05.

  1. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 12.01.05   #1
    moin

    der Reiter meiner E-Saite rutscht immer wieder runter.

    Regelmäßig muss ich den vor der Probe wieder justieren, damit die Saite nicht schnarrt.
    Habe mal 2 vorher und nachher Fotos gemacht - es geht hier um ca. 1mm in der Höhe (ca. 2 Umdrehungen am Inbus Schlüssel)

    nach der Probe - vor dem Justieren:
    [​IMG]

    so soll es sein - justiert:
    [​IMG]

    Hat jemand ne Idee, was man dagegen tun kann (mit "Hausmitteln")?
    Bei den Reitern der anderen Saiten ist das nciht der Fall, und ich spiele jetzt auch nicht die ganze Zeit nur auf der E_Saite ;)
     
  2. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 12.01.05   #2
    Wahrscheinlich liegt es daran, dass die Schwingungen deiner E-Saite die kleinen Schrauben des Reiters "losrütteln", und dann geht's abwärts :mad:

    Vielleicht hilft Folgendes: Reiter korrekt einstellen und dann mit Nagellack (am besten farblosem :p ) einpinseln. Wenn der fest wird, verhindert er, dass sich die Schräubchen bewegen. Und mit ein bisschen Aceton ist das Ganze schnell wieder rückgängig gemacht.

    Wenn's nix hilft, muss man mit härterem Geschütz ran, aber probier erst mal das.

    Viel Glück
    LeGato

    [edit] Das ist noch ne alte Fender-Bridge, oder? :) [/edit]
     
  3. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.05   #3
    Hi,

    ich würde mal sagen die Gewinde sind abgenutzt und uner dem Druck der Saite wird der Reiter immer wieder runtergedrückt.
    Problemlösung:
    Gewinde nachschneiden, also innen und aussen Gewinde. Musst aber Aufpassen, mess davor den Durchmesser ,denn es gibt solche Gewinde die einen "krummen" Durchmesser haben, d.h. statt 5 mm 4,8mm. Dafür gibt es halt keine Gewindeschneider oder nur recht selten ( ich hab noch nie einen gesehen) , wenn de da mit nem 5 er oder gar mit nem 4er drübernudelst ist dann alles am A.

    Gruß
    Jan
     
  4. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 12.01.05   #4
    wow, das ging schnell

    hm, keine schlechte Idee
    Nagellack müsste meine Freundin eigentlich haben :D

    und Aceton kann man sicher im Freundeskreis notfalls auch irgendwo besorgen
     
  5. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 12.01.05   #5
    der Bass ist erst einige Monate alt ...
    sollte also nicht sein
    was nicht heißt, dass das nicht sein könnte, aber das macht es imho unwahrscheinlicher
     
  6. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 12.01.05   #6
    Wenn deine Freundin Nagellack hat, hatse wahrscheinlich auch Aceton zum wieder runtermachen (vielleicht heißt's auf der Flasche nur anders). Oder wartet sie jedesmal, bis es wieder rausgewachsen ist? :p

    LeGato
     
  7. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.05   #7
    hm das ist aber keine langfristige Lösung ... könnt heben aber irgenwann denk ich rutsch wieder runter....
     
  8. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 12.01.05   #8
    Ich hab schon so viele "Provisorien" gesehen, die Jahrzehnte durchgehalten haben... :D

    Ist halt quick 'n dirty, aber hat schon oft funktioniert, genau wie die Streichhölzer und der Holzleim bei ausgeleierten Gurtpin-Schrauben... einfach mal ausprobieren. Und es ging um Hausmittel, ich bitte daher um Nachsicht :o

    LeGato
     
  9. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 12.01.05   #9
    das ist die Bridge vom Fender Highway One Jazzbass
    heißt glaub ich "Standard Vintage" oder so

    edit:
    fender.com:
    BRIDGE Standard Vintage Style 4-Saddle
     
  10. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.05   #10
    Naja ich würde einmal gescheit machen und ruhe ist...anstatt da 2 mal rumzumurksen (geiles Wort ;) ). Ist aber nicht meine Entscheidung, wenn du halt lieber auf die altbewährten Hausmittel zurückgreifen willst , so tu das... :great:
     
  11. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 12.01.05   #11
    ich bin handwerklich sowas von unbegabt, das gibt's schon gar nicht mehr
    in sofern wollte ich das halt so einfach wie möglich machen

    @LeGato: lol, okay, wusste nicht, dass Entferner das gleiche ist :rolleyes:
     
  12. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 12.01.05   #12
    Und wie wärs, wenn du dir zu Ostern/Valentinstag/Geburstag eine technisch bessere Schaller o.ä., Bridge gönnst?
     
  13. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 12.01.05   #13
    zu lange hin / weiß nicht, wann das ist :ugly: / Oktober - auch zu lang hin

    wie montiert man ne Bridge, was ist empfehlenswert (badass?), was kostet sowas?

    bin jetzt mal proben, mal sehen, wie weit sich das Teil heute vom Acker macht :D
     
  14. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 12.01.05   #14
    Badass oder Schaller 3D4 oder auch Wilkinson...

    Die Badass ist hierzulande sehr teuer (ca 100 Euro) auf ebay usa für die hälfte zu bekommen...
    Die Schaller kostet auch etwa 50 Euro z.B. bei Thomann...
    Die Wilkinson ist recht günstig bei Rockinger zu haben für knapp über 20 Euro...
    Das Montieren kommt auf die Bridge an. bei der Schaller sinds 3 Schrauben, für die man extra Löcher machen muss. Bei den anderen weiß ichs nicht...
     
  15. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 12.01.05   #15
    okay, also rumbohren wollte ich in dem Teil nicht gerade
     
Die Seite wird geladen...

mapping