Probleme mit dem UX2 Toneport von Line 6

von bob-182, 12.02.07.

  1. bob-182

    bob-182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.07   #1
    Ich hab ein Problem mit dem UX2. Wenn ich ein Instrument angeschlossen hab und Gearbox laufen lasse und die Saiten anschlage dann entstehen unrägelmäsig kleine knack-Geräusche, die die Aufnahme sehr stören...:mad:...wenn die Saiten aber nicht angeschlagen werden kommt kein knistern oder so.
    Die Störgeräusche treten auch dann auf wenn ich grad nicht aufnehme sondern nur über die Gearbox Gitarre spiele. Sowohl über die Kopfhörer als auch über sie Boxen.:confused:
    Unabhängig von der Anschlagstärke.
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 12.02.07   #2
    Hi und Hallo, Willkommen im Board.

    Vielleicht liegt es am Überstern des Signals. Hast du das Problem schon immer oder ging es auch schonmal ? Wie gehst du in das Interface rein, direkt oder ist noch ein Effekt Pedal bzw. Amp in der Signal Kette ? Wie weit geht der Ausschlag beim spielen ?

    Es könnte aber auch an dem Kabel liegen was zum Interface geht. Hast du schonmal ein anders probiert ?

    Bye :great:
     
  3. bob-182

    bob-182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.07   #3
    Das Problem bestehst schon immer (also seit Samstag, wo ichs bekommen hab). Ich geh direkt von der Gitarre/Bass rein. Beim Spielen liegt der Ausschlag noch deutlich vor dem Maximum...also etwa bei der Hälfte...bissle mehr vielleicht. Ich hab schon mehre Kabel getestet das Problem besteht jedoch immer noch...leider
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 12.02.07   #4
    Ist das Gerät an einem Laptop angeschlossen oder an einem Desktop PC ?
    Mit was nimmst du auf ? oder nutzt du nur als Stand alone die Gearbox ?
    Kannst du sagen was für eine Auflöung eingestellt ist ?
     
  5. bob-182

    bob-182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.07   #5
    Desktop PC Auflösung 1280x 1024.
    Aufnahme über Ablaton Live was mitgeliefert wurde.
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 12.02.07   #6
    Nee, nee...sowas meine ich nicht. Ich meine mehr deine Konfigurationen wie Bit-Auflösung und Abtastrate. Das muss bei deiner Software vernünftig eingestellt sein. Außerdem ist es wichtig das der Asio Treiber überall ausgewählt ist.

    Eventuell auch die vorige Soundkarte deinstallieren.

    Nochmal zum Übersteuern...

    In der Software Ableton kommt es auch nicht zum Übersteuern ? Als es fährt nichts in den roten Bereich ?
     
  7. deathrules

    deathrules Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 12.02.07   #7
    Hast du schon mal ans Clipping gedacht wenn die Amps auf volle Kanne stehen ?
     
  8. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 12.02.07   #8
    Eigentlich haben wir das schon geklärt (vom Input gesehen). Er geht direkt in den Line-In mit der Gitarre und hat bei diesem Interface einen VU Meter für die Überwachung der Eingabe, Aufnahmesignale, Ausgabe und des Monitorpegels. Dabei hat er geschildert, dass der Ausschlag noch deutlich vor dem Maximum liegt.

    Ist das Interface richtig angeschlossen und liegt das Output Level auch vor dem Maximum (0 db) ?

    [​IMG]
     
  9. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 12.02.07   #9
    Ganz einfache Lösung, sehe deinen Thread leider erst jetzt.
    Gehe über EDIT->Preferences und dort zur Karteikarte "Hardware". Dort ist der zweite Button von unten...weiß leider den Namen grad nicht. Bin nicht daheim.
    Dort stellst du den Buffer auf Stufe 3 (sollte Standardmäßig bei 2 sein)
    Dann sollte dein Knacken weg sein.
    Grüße
    t.
     
  10. bob-182

    bob-182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.07   #10
    also wenn ich bei gearbox in die Control Console geh dann steht da:
    "driver is operating at 48khz and 24 bit" und weiter unten steht dann :
    Interface to ASIO using
    und da sind 2 scrolldown menüs wo einmal 512 und einmal 24bit drinsteht.
    ich weiss nicht ob euch das weiterhilft?!?!
     
  11. bob-182

    bob-182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.07   #11

    Danke:great:...ich habs auf 3 gestellt und jetzt ist kein knacksen mehr zu hören...einfach perfekt...:great:...thx...jetzt gehts los mit recording....
     
Die Seite wird geladen...

mapping