Probleme mit der Anschlagstärke

Grima
Grima
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.21
Registriert
06.02.09
Beiträge
76
Kekse
47
Ort
Merzkirchen, RLP
Servus,

eigentlich bin ich gelernet Keyboarder und habe immer ohne Anschlagdynamik gespielt, was ich aber jetzt endlich mal ändern will. Nur bekomme ich folgendes einfach nicht hin:
Wenn ich linke und rechte Hand gleichzeitig spiele, will ich mit beiden Händen unterschiedlich stark anschlagen, aber die eine Hand tut immer das was die andere tut, sprich ich schlage mit beiden Händen immer gleichstark an.
Gibts da irgendwie ne Übung zu? Würde mir echt helfen, da ich diese Spieltechnik in Zukufnt auch innerhalb der Band verwenden will, aber allein komm ich einfach nicht weiter...
 
Eigenschaft
 
Funkeybrother
Funkeybrother
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
16.09.21
Registriert
22.06.08
Beiträge
1.663
Kekse
7.029
Ort
Westfalenland
Hi!

Wenn Du vorher nie mit Anschlagdynamik gespielt hast, braucht es natürlich seine Zeit, daß Du ein Gefühl dafür entwickelst. Der erste Schritt ist, daß Du Dir die Sache bewußt gemacht hast.

Fang einfach klein an, spiel z.B. mit Links eine rhythmische Akkordbegleitung, mit rechts eine Melodie dazu. Achte darauf, daß die Melodie lauter ist als die Begleitung - nimm ein Stück, das für Dich sehr einfach ist, damit Du Dich auf den Anschlag konzentrieren kannst.
Versuch zu übertreiben, links so leise und rechts so laut wie möglich. Das ganze auch mal umgekehrt usw.
 
Colorido
Colorido
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.21
Registriert
30.11.06
Beiträge
356
Kekse
1.806
Ort
Achse zwischen op ewig ungedeelt und Hangover
Ganz wichtig: Lass Dir von niemandem einreden, die Dynamik nur aus den Fingern beeinflussen zu müssen. Dynamik lässt sich viel einfacher und bewusster aus dem Rücken und den Schultern steuern. Versuche einfach mal, die eine Hand etwas mehr in die Tasten zu "schieben" als die andere. Experimentier ein bisschen mit verschiedenen Spannungsintensitäten herum, und lass die Schultern, wenn sie gerade nicht beschäftigt sind, immer wieder locker.
 
Grima
Grima
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.21
Registriert
06.02.09
Beiträge
76
Kekse
47
Ort
Merzkirchen, RLP
Servus,

erst mal danke für die Tips. Wahrscheinlich ist es einfach nur reine Übungssache, und ich kriegs nicht hin weil ich es nicht gewohnt bin. Hab schon einige Stunden geübt und es klappt auch immer ein bisschen besser, aber halt nicht so gut wie ich es gern hätte. Ich muss einfach nur geduldiger bleiben und wirklich am Ball bleiben, weil der feste Wille dazu ist da!!!
Ich übe einfach nochmal so wie ihr es mir gesagt habt, und dann klappt das schon noch.
Aber ich bin auch immer davon ausgegangen, dass das ganze aus den Fingern kommt. Danke für die Hilfe!
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben