Probleme mit lightmaXX Space-Set

von Korg, 29.10.06.

  1. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 29.10.06   #1
    Abend,

    ich hab mich heute an eine fest installierte Traverse ranngemacht, an welcher nur Effekte hängen.
    Da eigentlich alles falsch verkabelt war, was man nur falsch verkabeln konnte, hab ich den ganzen Kram runtergeholt, getestet und neu aufgehangen.

    Probleme hab ich mit dem lightmaXX Space-Set.
    Auf dem Bild ist zwar nur eins zu sehen, aber es sind 4 Stück.
    1 Master / 3 Slaves.
    Bei allen waren die Leuchtmittel durch, und ich hab sie ausgetauscht.
    Die Spacesbeams wieder in die Traverse gehangen und angeschlossen.

    Dimmerkanal -> Mehrfachsteckdose -> Master/Slave/Slave/Slave
    Der Master hat 3 DMX Ausgänge, an denen die Slaves angeschlossen werden.

    Problem ist das der Master einwandfrei läuft, alle 3 Slaves allerdings keine Reaktion zeigen. Nichteinmal die Lüfter laufen.
    Strom müssen sie haben, denn die Mehrfachsteckdose für die 4 Geräte hängt an einem Dimmer-Kanal.
    Sicherungen durch? Würde mich nur wundern wenn es bei allen 3 Slaves ist, der Master aber funktioniert.
     
  2. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 29.10.06   #2
    was ich an deiner verkabelung gerade nicht verstehe: wenn die teile dmx gesteuert sind, wieso hängst du sie auf einen dimmerkanal, die laufen dann normal mit feststrom, soweit ich weiß...
    was ich mich grad zu den 3 dmx-ausgängen frag: sind in einem gerät 4 buchsen verbaut und in den andern nur eine oder wie? evtl musst du die auch schalten als master/slave, irgendwo n schiebeschalter oder so was... normal wird das aber durchgeschliffen...
     
  3. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 29.10.06   #3
    Weil das ganze nur als System mit 1 Master/3 Slaves zu erhalten ist, und es nur für Kundenvorführungen in der Traverse hängt. Somit ist es Kanalverschwendung 4 Kanäle für das Set zu verwenden.

    Nein, der Master hat nur 3 Ausgänge. Er wird lediglich über den Schukostecker in einen Dimmer eingesteckt. Das System läuft Sound to Light mittels integriertem Mikro.
    Die Slaves haben Schukoanschluss und 1 DMX-Input.

    Schalten kann man dort nichts.
     
  4. 13Patty

    13Patty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    bei Overath
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #4
    Hi. Auch wenn dort XLR Buchsen sind,es ist aber kein DMX !!!
     
  5. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 31.10.06   #5
    Auf den Gedanken bin ich auch gekommen :D

    Problem gelöst.
    Abgerissen, neue aufgehangen :great:
     
  6. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 02.11.06   #6
    so kann mans auch machen^^

    du brauchst die teile aber nich auf nen dimmer legen, wenn die mit der analogleitung gesteuert werden... die bekommen alle ihren festrom und dimmen dann nach sound-to-light (was eh die wohl schlechteste erfindung in der welt des lichts ist, aber egal, fün unkoordiniertes licht rechts^^)
    naja, ich geh penne...
     
  7. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 02.11.06   #7
    Das waren solche Dimmerpacks die oben an der Traverse hingen. Von daher war es am einfachsten die einfach oben mit reinzuhauen.
    Ausserdem müssen die Dinger vom Lichtpult aus gesteuert (an, aus :D) werden, somit also über den Dimmer.

    Gute nacht bin auch jetzt wech ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping