Probleme XV-3080 - MP88 - PC 88

von Benjimusik, 21.11.07.

  1. Benjimusik

    Benjimusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    18.06.09
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.07   #1
    Hallo,
    ich hoffe das du mir bei meinem Midi- Problem helfen kannst. Meinen Roland XV-3080 steuere ich über die Matrix des MP 88 an. Soweit funktioniert das auch so wie ich es gerne hätte, a b e r.... bei dem Versuch die einzelnen Parts anzusteuern (LSB 65, MSB 87, PC egal) funktioniert alles wunderbar. Jetzt das Problem! Ich befinde mich im user Performens Mode und speichere das Programm ab ist noch alles ok.. Rufe ich nun ein anders Matrixprogramm auf (sogar leere) schalte ich auf das Ursprungsprogramm zurück und befinde mich in einer GM Gruppe. Dh. alles was in irgend einer Form eingestellt wird, landet bei einem erneuten Aufruf wieder im GM Modus.
    Gehe ich wieder in die Programmchange Bearbeitung und schalte einmal den Programmchange auf oder ab, ist wieder alles ok.

    Kann mir da bitte jemand weiterhelfen bin da etwas ratlos und hatte in der Vergangenheit noch nie solche Probleme.
    Noch als Info: Das Routing des XV-3080 geht auf einen PC-88 Kurzweil.:confused:
     
  2. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 22.11.07   #2
    Häng mal einen Rechner mit MIDIOX zwischen deine Geräte und lass dir alles anzeigen, was da wirklich gesendet wird. Damit kannst du den Fehler maximal eingrenzen.

    Harald
     
Die Seite wird geladen...

mapping