Probs in der Band - Gitarrist will nicht auftreten

von X-Shot, 14.10.07.

  1. X-Shot

    X-Shot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 14.10.07   #1
    Hallo,

    wir haben folgendes Problem in der Band: Wir hätten nächsten Monat einen Auftritt bei einem kleinen lokalen Radiosender. Sollen da halt im Rahmen von sonem Bandcontest n kleines Interview geben und 3-4 Lieder spielen. So eigentlich alles kein Problem.
    Jetzt hat unser Gitarrist aber das so verstanden das wir nur n Interview geben sollen und jetzt erst erfahren das wir auch spielen. Und nun hat er Angst das wir es "nicht reissen" würden und will nicht mitmachen.
    Zur Band, wir spielen jetzt in der Dreierbesetzung Bass, Gitarre, Drums seit einem dreiviertel Jahr zusammen und haben aber vorher schon jeder in Bands gespielt.

    Nun die Frage: Wie würdet ihr jetzt reagieren?(Weil ich mich nicht unbedingt vor dem Radiotypen blamieren will und auch die Band nich unprofessionell darstellen will)
    Und ist es zu viel verlangt 3-4 Lieder in einem Sender zu spielen den fast kein Mensch hört?(ernsthaft ich kenne kein der den Sender überhaupt kennt)

    Danke im vorraus für die Antworten

    MfG
    Sascha
     
  2. nookie

    nookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    368
    Erstellt: 14.10.07   #2
    Naja ist doch noch nen Monat zeit. Übt einfach euer Zeugs bis ihr sicher seid das ihr es ordentlich präsentieren könnt und dann los. Man ist da auch öfters selbst ein wenig überkritisch, da würde auch eine aussenstehende Meinung nichts schaden.
    Hängt euch einfach bischen rein und geht da hin :)
     
  3. Royaliste

    Royaliste Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    4.10.14
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Halle (Saale)
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    1.868
    Erstellt: 14.10.07   #3
    Wenn euer Ziel als Band nicht gerade darin besteht, einfach nur ein wenig im Proberaum rumzujammen, dann sehe ich nicht was dagegen spricht, mal die ersten Auftritts-Erfahrungen zu sammeln.
     
  4. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 14.10.07   #4
    Hat er sich denn geäußert warum er nicht auftreten will? Vielleicht hat er sowas wie Prüfungsangst und hat Angst auf der Bühne und damit vor der Öffentlichkeit zu versagen.
    Das würde ich dann nich als lächerlich abtun sondern versucht ihm diese "Angst" zu nehmen.
     
  5. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 14.10.07   #5
    Gebt ihm einfach ein paar Betablocker und ab gehts *g*
    Ne, aber mal ehrlich: Es sollte doch euer Ziel sein rauszukommen. Und nen Monat ist ja auch noch einiges an Zeit. Vor Auftritten trifft man sich doch meist eh deutlich öfter zur Probe. Und wenns garnicht geht halt lieber zwei Lieder richtig gut lernen und dem Radiosender früh genug bescheid geben, dass euch das lieber wäre. Es gibt bestimmt noch andere Bands, die sich über Airtime freuen :-)
     
  6. Shitbreak

    Shitbreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    6.08.10
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Ex-Hauptstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    175
    Erstellt: 15.10.07   #6
    habt ihr euch bei der bandgründung gedanken gemacht, was euer ziel sein soll? hat euer gitarrist das so verstanden, dass ihr nie an die öffentlichkeit geht, sondern nur für euch und just for fun ein bißchen im proberaum musik macht? dann klingt das schwer nach unterschiedlicher zielsetzung.. kann ich mir allerdings nicht vorstellen, da ihr ja sogar schon interviews gebt...
    falls nicht, dann ist es wohl ein klarer fall von versagensängsten. ist nicht selten und nur durch häufiges proben und "sicherer werden" in den griff zu kriegen. wenn er selber davon überzeugt ist, dass die songs sitzen und das material auch wirklich gut ist, dann hat er da sicher auch bock drauf.
    denkt er vielleicht, dass eure songs noch nicht wirklich so gut sind? ich kenne das auch, das ist ne form von perfektionismus, weil man denkt, man könnte hier und da noch was am song ändern, damit er RICHTIG geil wird. ist aber meist schwachsinn, weil der normale zuhörer da eh keinen unterschied mehr hört..
     
  7. cyril

    cyril Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.07
    Zuletzt hier:
    4.10.16
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    1.124
    Erstellt: 15.10.07   #7
    Ihr könnt froh sein, daß ihr jetzt die Probe auf´s Exempel habt:
    Wenn ihr jetzt in einem Monat in der Lage seid, ein paar Stücke einzustudieren, dann ist alles klar. Wenn ihr das nicht schafft, dann allerdings solltet ihr euch nach anderen Freizeitbeschäftigungen umsehen.
    Stellt euch doch mal vor, daß ihr vor einem kompletten Auftritt ständet, mit 20-25 Stücken!
    Seid froh, daß alles so bequem und günstig für euch läuft.
     
  8. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 15.10.07   #8
    Hey, genau DAS ist euer Vorteil!!! Ihr habt selbst ein richtiges Auftritts-Feeling, aber wenn's schief läuft, interessiert das keinen, bekommt wahrscheinlich kein Veranstalter davon mit... aber ihr seid um eine große Erfahrung reicher!!

    MfG, livebox
     
  9. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 15.10.07   #9
    @ cyril: Ich weis nicht, was das damit zu tun hat, das der Klampfer nicht auftreten will. Es ist offensichtlich unerheblich wie lang das Set sein soll.

    Ihr sollte IMO erstmal rausfinden warum der nicht spielen will, dann kann das problem sicher aus gelöst werden. Also erstmal das Gespräch suchen und dann weitersehn.
     
  10. X-Shot

    X-Shot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 15.10.07   #10
    Heyho,

    danke für die Antworten. :) Ich werde jetzt ma mit meinem Gitarristen reden und vielleicht lässt er ja doch mit sich verhandeln. Mit nur 2 Liedern oder so ma schauen. Jedenfalls Danke Sehr


    MfG
    Sascha
     
  11. morelino

    morelino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    2.09.11
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    102
    Erstellt: 15.10.07   #11
    Ich stell immer mehr fest, dass man als "Bandleader" ein sehr großes psychologisches Talent haben sollte....
     
  12. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 15.10.07   #12
    Vielleicht ist ja das der Grund - für mich könnte es zumindest einer sein. ;)

    Mal ernsthaft: ich bin auch Gitarrist, der seiner Band in einer bestimmten Situation mal gesagt hat: Konzert? Ohne mich! Ich hatte jedoch Gründe, die ich offen dargelegt habe. Denn zumindest eine Erklärung ist man den anderen Bandmitgliedern in einem solchen Fall schuldig, ansonsten reibt man sich an diesem Thema immer wieder auf.
     
  13. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 16.10.07   #13
    @ hilmi:
    Zum Nachdenken
    - Der Rest der Band will den Gig trotzdem spielen, was machst Du dann?
    Auf Stur stellen?
    Kompromiss finden?

    - Was ist, wenn der Drummer den nächsten Gig plötzlich nicht spielen will?


    - Das alles unter der Voraussetzung, das der Gig schon zugesagt war?
    Warum hast Du erst zugesagt?

    Es, es gibt immer wieder mal triftige Gründe nen Gig nicht zu spielen oder auch Absagen zu müssen.
    Aber man muss auch immer bedenken, wie das nach außen wirkt und welchen Einfluss das auf die Band bzw das Bandgefüge hat.

    Sehr gut ist da auch der parallel laufende Thread von bumtac.
     
  14. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 16.10.07   #14
    Solche Situationen können vermieden werden, wenn man sich gemeinsame Ziele setzt und jeder seine ganz persönliche Erwartungshaltung an die Band formuliert. Da das ist nicht in jeder Band der Fall ist, ergeben sich leider immer mal wieder Konstellationen wie hier.

    Wie kommst Du drauf, dass ich etwas zugesagt hätte? Wir sollten den Thread nicht überstrapazieren und hier mit meinem (völlig anders gelagerten) Fall vermischen.

    Genau das könnte hier ja auch der Fall sein - noch hat sich der Gitarrist ja nicht dazu geäußert. Warten wir doch einfach mal ab.
    Den Eingangspost verstehe ich jedoch so, dass dem Gitarristen nicht klar war, es würde auch gespielt werden - ergo hat er auch keine Zusage dafür getroffen.
     
Die Seite wird geladen...