Prog Death Melodic Metalcore + Jazz

von Dr. Ibanez, 25.10.06.

  1. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 25.10.06   #1
    Tach!

    Es gibt neues aus dem Hause Negative Negation, hier bei den Prog Hörproben ist das zwar mein erster Post, vielleicht kennen aber ein paar Leute den anderen NN Song "Certain Doom" aus den Metalhörproben. Dieser Song hier ist aber so krank, dass ich denke er ist doch besser hier aufgehoben als bei Metal.^^

    Hierbei handelt es sich um echt schwere Kost, man muss den Kram erst ne Weile auf sich wirken lassen, nach dem ersten Hören wird er wohl keinem gefallen :D

    Bin mal gespannt was ihr davon haltet.

    klickstu hier


    Falls der Link irgendwie Stress macht, man weiss ja nie:
    www.myspace.com/negativenegation
    Beide Songs, allerdings in scheiss Qualität.

    PS: Das am Anfang soll Regen sein, nicht dass ihr denkt das sei Rauschen, so schlecht ist die Quali dann doch nicht;)

    Gruß
    Adam
     
  2. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 25.10.06   #2
    savus

    also ich muss sagen dasses echt fett is, natürlich abgesehn von der quali, sound bla bla bla
    aber vom writing her einfach geil ! wenn ich mir das in kosh quali vorstelle ! :great:
    macht spass das anzuhören, weiter so !
     
  3. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 25.10.06   #3
    Wow krass es gefällt jemanden :) Hätte ich nicht gedacht. Musstest du es dir mehrmals anhören?

    Zur Erklärung vielleicht:
    Der Song schildert den Übergang in den Wahnsinn der Hauptfigur des Albums. Aber Text kommt ja noch, so kann man sich das noch net so doll vorstellen^^

    Ach so eins noch: Wundert euch nicht wegen dem plötzlichen Ende, der Song wird auf dem Album direkt in den Nächsten übergehen (an dem arbeite ich noch). So klingt das natürlich sehr abgeschnitten.

    Gruß
    Adam
     
  4. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 26.10.06   #4
    Keine anderen Meinungen?
     
  5. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 26.10.06   #5
    also ich find das man sich solche songs grundsätzlich öfters anhören muss, schon allein weil die recht komplex aufgebaut sind, bekommt man ned alles auf einmal mit !
    ich muss auch sagen, je öfter ichs hör umso geiler wirds !bsonders der jazz/funk teil und der frikkl schluss sind genial !

    technisch bist du echt genial drauf ! ideen hast ja auch reichlich und die sind nicht ohne ! das einzige worauf du dich jetzt konzentrieren solltest is das aufnehmen an sich
    wenn die quali auch nur ein stück besser wäre, wärs gleich 10 mal so fett !
     
  6. DeadEye

    DeadEye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    334
    Erstellt: 26.10.06   #6
    sau geil!!!
     
  7. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 26.10.06   #7
    Vielen Dank, hört man gern^^
    Ja nur das Problem ist, dass ich leider kein Studio Equipment habe. Aber wenn das Album fertig komponiert und eingespielt ist, werde ich es denke ich an ein Studio schicken und nochmal mastern lassen, denke da ließe sich noch einiges rausholen.

    Danköö :)

    Gruß
    Adam
     
  8. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 27.10.06   #8
    naja so das killerequi brauchst ja auch nich, um da noch einiges rausholen zu können
    was haste denn im mom an equi & software ?
     
  9. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 27.10.06   #9
    Also: Ibanez Gitarren (wer hätte das gedacht :D ) die laufen über mein MultiFX (Digitech GNX3), von da kommen auch die Ampsimulationen. Das geht direkt in den PC und wird aufgenommen mit (nicht lachen) Audacity :D:screwy: Also naja, vielleicht sollt ich einfach mehr Mitten reinbrignen in den Sound allgemein, aber alle Instrumente einzeln klingen eigentlich super wie ich finde. Nur zusammen klingt alles matschig. Das ganze übersteuert ziemlich, vielleicht hilft es ja schon etwas, wenn ich alle Spuren leiser mache.
    Und von den GNX Ampsimulationen hört man auch nur Gutes und ich finde sie klingen beim spielen echt geil. Nun ja ich werde nochmal irgendwann versuchen noch was rauszuholen, aber erstmal schreib ich die Songs fertig^^

    Gruß
    Adam
     
  10. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 14.11.06   #10
    Tach, eine leicht verbesserte Version von "Insanity" ist raus. Das ganze sollte jetzt nicht so übersteuern.


    Negative Negation - Insanity.mp3 (8 MB)

    Und hier der andere Song "Certain Doom", auch etwas verbessert, ist aber nicht soo proggy wie Insanity (paar kennen ihn ja schon).

    Negative Negation - Certain Doom.mp3 (8 MB)

    Der nächste Song ist übrigens fertig geschrieben, wird hoffentlich bald aufgenommen.

    Gruß
    Adam
     
  11. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 14.11.06   #11
    Hi

    Ich hab mir Insanitiy gerade angehört. Genau mein Musikstil, geiler Song.
    Das rockt ziemlich.

    Meine Kritik bezieht sich also erstmal alleine auf die Aufnahme. Die Gitarren hätten weniger verzerrt und mit einem ordentlichen Basscut heftiger geklungen. Die Zerre klingt doch so extrem nach Plastik.
    Aber seis drum, selbst Death und Cynic hatten schlechte Aufnahmen und geile Songs und in der Tradition steht man doch ganz gut da.


    Aber mal ganz ehrlich, geh damit ins Studio, nimm den Krempel richtig gut auf und ab zum nächsten Metallabel damit. Der Stuff ist endgeil.

    Gruß
    Matthias
     
  12. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 15.11.06   #12
    Danke danke :):) Ich lass den Kram denk ich noch von nem Studio mastern, aber erst, wenn das Album fertig ist. Fehlen noch 2-3 Songs, mal gucken.

    Gruß
    Adam
     
  13. Reiner

    Reiner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.10.14
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Peine
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 18.11.06   #13
    alter schwede, das is richtig geil. Der schluss is echt frickelig, und der anfang mit der melodie und dem plötzlichen krieg is auch voll geil.
     
  14. DaShollaBolla

    DaShollaBolla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    26.04.15
    Beiträge:
    251
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 18.11.06   #14
    alter! ich liebe es...
    mach weiter so! wie gesagt: ab zu nem metallabel damit.
    was mich mal ganz stark interessiert ist, wie lange du schon musik machst.

    also prog on ^^
     
  15. No Mercy

    No Mercy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    4.298
    Erstellt: 18.11.06   #15
    Krass, was du hier wieder ablieferst. :eek: Ohje, und beim guitarbattle machste ja auch mit :D Also ich finds saugeil, hat echt was. Klasse Songwriting, muss man sagen! :great: :great:
    MfG
     
  16. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 19.11.06   #16
    Hey, danke danke :)


    Joa Musik mach ich eigentlich seit ich 6 bin, also so seit 10 Jahren. Metal und E-Gitarre seit 3 Jahren. So Prog Kram vllt seit 1 Jahr^^

    Da mein neuer PC da ist, kann ich auch so langsam mit dem neuen Song anfangen. Man darf gespannt sein :D:great:

    Gruß
    Adam
     
  17. DaShollaBolla

    DaShollaBolla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    26.04.15
    Beiträge:
    251
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 19.11.06   #17
    was anderes hätte sich auch sehr nach dna-manipulation angehört :eek:

    du bist sehr kreativ und das ist, worauf es letztenendes ankommt. und deine technik ist ja scheinbar auch sehr ausgereift und du tendierst eher weniger dazu, rumzufrickeln. du füllst die noten mit kreativen einfällen. ich höre auf jedenfall dass du ein dreamtheaterfan bist. man merkt es besonders an den portnoymäßigen drums :D

    du hast gewaltig viel handwerk gelernt. besonders was taktarten angeht. wahrscheinlich hast du ein ziemlich gutes gehör, sonst könntest du das nicht alles umsetzen.
    und weil wir ja eine community sind, wo jeder von jedem was lernen soll, wäre es ultra lieb :-)twisted:) von dir, mal aus dem nähkästchen zu plaudern ^^
     
  18. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 19.11.06   #18
    :D

    Hey ich werd ja gleich rot :o:D
    Ich frickel nur, wenn es meines Erachtens nach songdienlich ist. Freut mich sehr, dass das geschätzt wird :great:
    Jepp DT gehört zu meinen großen Inspirationen, nur die waren mir oft nicht hart genug. Bei Negative Negation versuche ich eben härte und düstere Melodien mit Progressivität zu verbinden. Und jepp, Portnoy finde ich genial :cool:

    Joa wat soll ick sagen...Hab halt viel Prog gehört^^ Also diesen Kram mit Taktartenwechsel hab ich von DT "gelernt". Als ich sowas zum ersten Mal gehört habe, fand ich das so genial, dass ich dachte das muss ich auch machen. Ne große Inspiration für solche Sachen war auch Planet X.
    Das mit der Umsetzung ist eigentlich nicht schwer, das Schwere ist die Arbeit davor. Ich habe oft wochenlang keine Inspiration, und dann fällt mir aufm Klo plötzlich eine geniale Idee ein (im Ernst :D ). Wenn ich einmal den Faden gefunden habe, kommt der Rest von allein. Zu den Riffs fällt mir meistens sofort was für die Drums ein, obwohl ich selbst so gut wie gar nicht Schlagzeug spielen kann.
    Insgesamt ist es mir halt auch noch wichtig, dass ich keine "Lückenfüller-Riffs" benutze, sondern nur Riffs die mir wirklich gefallen. Deshalb dauert es auch so lange bei mir, bis ich einen Song schreibe. Joa mehr gibts nicht zu sagen, ansonsten bin ich für Fragen jederzeit offen^^

    Gruß
    Adam
     
  19. DaShollaBolla

    DaShollaBolla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    26.04.15
    Beiträge:
    251
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 19.11.06   #19
    ich hab so ziemlich die gleiche einstellung wie du, wenns ums schreiben geht.
    allerdings mach ich ne ungefähre struktur. aber manchmal gehts dann nicht weiter, weil der refrain nicht direkt ranpasst.
    es müsste ja wie aus einem guss sein. aber das is leider nich immer möglich, weil einem dann der saft ausgeht.
     
  20. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 20.11.06   #20
    :great:

    Wenn du wirklich erst 16 bist, dann ist das schon net schlecht. Sound ist auch n bisschen Erfahrungssache, bzw auch Equipmentfrage. Aber man merkt, dass du n krankes Hirn hast (Grundvorraussetzung für kreative Menschen :) ). Timing ist auch da. Mach weiter so, obwohl ich glaube, dass du irgendwann in ne andere Musikrichtung schwenken wirst. :)
     
Die Seite wird geladen...