prog metal funk - Turn

von Trundicho, 18.04.06.

  1. Trundicho

    Trundicho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 18.04.06   #1
  2. banino

    banino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    FfM
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    794
    Erstellt: 19.04.06   #2
    vorne weg: mir gefällts
    den sound kann ich im moment nicht so einschätzen, weil ich grad über meinen Laptop online bin
    und die integrierten lautsprecher geben das nicht gaaanz so gut wieder,
    was ich aber höre lässt darauf schließen, dass der Sound ordentlich ist
    1 1/2 Sachen könnte man eventuell verbessern
    das Stück ist sehr kurz und wirkt auf mich "unfertig"
    das Zweite/Eineinhalbste wäre, dass man den Refrain etwas interessanter machen könnte
    mir fehlt da der Funke
    vielleicht liegts auch nur daran, dass ich kaum Bässe gerade höre (spielt der Bass nur die Grundtöne?)
    aber ein schöner Basslauf z.B. könnte das eventuell aufwerten und raumfüllender machen,
    weil der Text im Refrain einen nicht besonders beansprucht
    Hoffe, dass ich dir trotz meinem Handicap helfen konnte
    Ach ja, Respekt für die Vielseitigkeit, die du hier an den Tag legst:great:
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 19.04.06   #3
    Schönes Crossover. Gefällt mir.

    Im Prinzip ist das doch OK. Läuft deshalb eher auf Geschmacksfrage raus. Es hört sich an, als hättest Du die Sounds so gewollt. Von daher ist die Frage eigentlich nicht zu beantworten, wenn nur Du weißt, was Dir daran (noch) gefällt.

    Bisschen am Stereobild arbeiten. Zumindest bei mir im Kopfhörer sitzen die Drums nicht mittig und die HiHat ist für meinen Geschmack viel zu weit außen. Dafür die Gitarren etwas aus der Mitte rausnehmen.

    Linker Kanal hat zudem fast 4 db weniger als der rechte, wirkt aber trotzdem lauter, weil der rechte im Maximum zwar 0 db hat - aber nur auf ausgeprägten Spitzen, weshalb er im insgesamt leiser klingt.
     
  4. Grooveaddict

    Grooveaddict Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.06.15
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 19.04.06   #4
    Ich glaub, dass du den Bass kaum hörst liegt tatsächlich an den Laptop-Speakern. Imho ist er nämlich vom EQ her sehr basslastig eingestellt. Der könnte auch so schon etwas besser füllen, wenn man an der Einstellung evtl. noch was macht...
    Ich würd vom Bass her im Refrain auch nicht unbedingt mehr machen, das groovt auch so schon gut. (Dafür passiert ja auch in den anderen Teilen mehr...)

    Alles in allem gefällts mir gut - ihr spielt auch gut zusammen! :great:
     
  5. Satan

    Satan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    24.05.12
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Wismar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 19.04.06   #5
    Ich finde es auch nicht schlecht...

    Das Einzige, was mir vielelciht noch konstruktives zum Gitarrensound einfallen würde, ist das die verzerrte Gitarre ein bisschen einen Exiter vertragen könnte. dadurch kommt sie dann noch etwas bissiger und direkter. Und bei der cleanen Funkgitarre (Rhythmus-Pattern) würde ich persönlich bei ca. 1.7MHz eine Anhebung vornehmen, weil sie mir ZU dünn klingt.

    Aber das sind - wie schon gesagt - persönliche Geschmäcker!!

    Geiles Ding!!!

    [BTW: Ich habe es mir mal in Winamp angehört (mit und auch ohne 10-Band-EQ) und danach in Samplitude (ohne EQ) - RIESEN UNTERSCHIED!!! Samplitude klingt OHNE EQ so, wie Winamp MIT EQ klingen sollte!! :S WTF?!?!]


    EDIT: Gibt's davon (Musik/Band/CD/DVD/... ;) ) noch mehr?? :)
     
  6. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 19.04.06   #6
    Toll, klingt wie 24/7 Spyz damals, die hatten auch son schäbbigen Sound :)
    Nicht falsch verstehen, ich fand/find die klasse.
     
  7. Trundicho

    Trundicho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 20.04.06   #7
    ja, fertig ist der song noch nicht!! da könnte noch ne nette (harmonywechsel) bridge und n kleines solo rein...

    im refrain wird man gesanglich echt nicht überfordert :p das müsste auch ein gescheiter sänger singen :p
     
  8. Satan

    Satan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    24.05.12
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Wismar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 20.04.06   #8
    WOUPS!! kHz natürlich!! :D :rolleyes:
     
  9. Trundicho

    Trundicho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 21.04.06   #9
    Jo, die Refrainstimme ist super schwach: das TURN hört sich wie TÖRÖÖ an!?! muss da an Benjamin Blümchen denken :p

    aber es passt immerhin zur strophe, die, mit dem "mama" im background auch nicht grad den tiefgründigsten text hat ;););)
     
  10. banino

    banino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    FfM
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    794
    Erstellt: 21.04.06   #10
    Mir gefällt deine Stimme und ich sehe darin keinen Schwachpunkt
    Den Halb-Gesang-Halb-Rap-Teil finde ich auch stark
     
  11. Trundicho

    Trundicho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 22.04.06   #11
    oh, thx!

    das ermutigt, sich mehr mühe mit dem gesang zu geben ;)
     
  12. Diji

    Diji Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #12
    moin,...

    gefällt mir auch recht gut...klingt 100% nach incubus....:D
     
  13. Trundicho

    Trundicho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 25.04.06   #13
    hehe ;) jup, die sind mitunter eine instpirationsquelle bei dem song gewesen... im letzten monat hab ich mich in incubus reingehört, und finde die harmonieführung interessant... der refrain dürfte demnach sehr ähnlich klingen, hoffe aber dass er sich unter anderem durch rythmik davon trotzdem unterscheidet.
     
  14. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.04.06   #14
    ja, nur das da eben diese klangliche "fülle" fehlt die man bei jedem incubus song hat... kann man schlecht beschreiben - die aufnahme wirkt irgendwie alles sehr kompakt.

    songwrintingtechnisch gefällts mir aber ausgesprochen gut! :)
     
  15. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 10.05.06   #15
    Was ist den dein Equipment? Magst du nicht, dass es evtl. ein bisschen "blechig" klingt ~so bei 21s rum?
    Der Gesang klingt für mich, besonders am Anfang ein bisschen "abgeohoben" also bisschen zu laut.
    Basslastig finde ich es nicht.(auch wenn ich einen Subwoofer habe)
    Das Lied ist aber Kuhl :great: Wirkt auch auf mich ein bisschen unfertig, weil am Schluss der Refrain einfach aufhört. Aber ist ja alles Geschmackssache und gut gemeinte Kritik ;)
     
  16. jonasbass

    jonasbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    23.10.14
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.06   #16
    Klasse Song ! Gefällt mir sehr gut ... hier und da noch ein bisschen ausarbeiten, Solo rein ... dann ist er noch besser :great:
    Hat mich, wie auch einige "Vorschreiber" an Incubus erinnert ...:)
     
Die Seite wird geladen...