Progressive Song II

von Andi33, 04.11.06.

  1. Andi33

    Andi33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Altenstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 04.11.06   #1
    so, wie versprochen ist hier mein zweiter fertiger Progessive-Song!

    puh, hab den ganzen samstag dran gearbeitet..

    ich finde ihn sehr gelungen^^
    es ist auch viel hardrock drin, so liebe ich es eben^^

    hörts euch ruhig mal an.:cool:

    Meinungen, Kritik und Lob erwünscht ;)
     

    Anhänge:

  2. mark79er

    mark79er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 04.11.06   #2
    hi andi, mir gefällt des auch, du hast echt den ganzen samstag dran gesessen, wow. bist wohl süchtig geworden *g*

    also ich sag gleich nochmal was zum lied, aber ich versteh was nicht, bei takt 19-21 gibt es ja nur eine spur, und auch wenn ich sie mir "solo" anhöre, klingt es so, als ob da zwei spuren spielen, wie hast du das hinbekommen ? da erklingen töne, die ich nirgendswo sehen kann, wie von geisterhand.

    ansonsten ist der song schön , passt sehr gut zum stil deiner restlichen songs.

    spielst du eigentlich die keyboard-sachen immer über ne midi-schnittstelle mit nem keyboard ein ?
     
  3. Andi33

    Andi33 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Altenstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 05.11.06   #3
    danke für deine meinung:cool:

    jo ich bin wohl süchtig danach geworden, meine ideen aufzuschreiben. da hab ich eben den ganzen samstag investiert um nichts zu vergessen ;)

    also die keyboard-sachen spiel ich meistens am keyboard, immer stück für stück also ein paar takte und wiederhole das so oft bis es passt und es gefällt. dann versuch ich das in gp umzusetzen, versuche den rythmus so aufzuschreiben wie ich ihn gespielt habe. über midi-schnittstelle aufnehmen, das hab ich mal in cakewalk probiert, aber da kommen immer nur so komische notenlängen raus, deshalb mach ichs nich mehr so.
    hab aber grade eben mal geschaut wie das in gp funktioniert.. da werden ja einfach immer viertel geschrieben. auch gut, dann muss ich nur noch den rythmus anpassen. ich mach mir nämlich immer die arbeit, die noten einzeln hinzuschreiben -.-

    unsichtbare noten? du meinst wohl die bassnoten? in guitar pro 5 kann man melodiestimme und bassstimme parallel auf einer spur schreiben. h
    ab mir jetz mal den song im gp4 format angeschaut.. huch.. die schönen bass noten sind weg :(
    ich mach die gleich mal hin.

    so, hab jetz die keyboard-spur auf 2 weitere spuren verteilt, jetz müsste alles da sein, auch in gp4.
     

    Anhänge:

  4. tylorXP

    tylorXP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.04
    Zuletzt hier:
    17.04.07
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.06   #4
    Hallo,
    ziemlich geiles Ding! Die HardRock-Elemente gefallen mir super! Nur das Keyboardsolo springt ein bisschen aus dem Rahmen, der Taktwechsel ist meiner Meinung nach n bissl sehr krass. Aber sonst - super Ding!
    MfG Martin
     
  5. Wonderbird m.e

    Wonderbird m.e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    12.08.15
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    334
    Erstellt: 05.11.06   #5
    lohnt sich auf jeden Fall zu hören:great:...nur ich mag leider so keyboard synthesizer nicht so gerne. Aber ansonsten ein super ding:D

    Edit: Wie geil!!!!:D:D:D das lied gefällt mir jetzt doppelt so gut, weils irgendwie hinbekommen hat, meine Midi-spur zu reparieren:D:D:D
     
  6. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 07.11.06   #6
    Hehe, nettes Intro und gefällt mir im ganzen auch viel besser vom geriffe und von den Drums als das andere. Joa, geht auch anders wie du mir hier beweisen kannst. :D
     
  7. Andi33

    Andi33 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Altenstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 16.12.06   #7
    so.
    beim keyboardsolo hab ich was verändert. ist wohl am besten wenn da einfach was improvisiert wird...
    das gitarrensolo lass ich erstmal so stehen.

    und den einstieg des keyboards bei part C1 hab ich später gesetzt damit man der bass zwei taktchen mehr alleine spielt =)
     

    Anhänge:

  8. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 17.12.06   #8
    sehr geil!
    gefällt mir urst gut. Ich liebe den Sägezahnsound sowieso, und wenn dann noch in sonem klasse Song verpackt is das natürlich doppelt gut =)

    lg strongtone
     
  9. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 17.12.06   #9
    ich muss schon sagen: wirklich gut!!
     
Die Seite wird geladen...