Projekt: Bass Beginners Book

von strep-it-us, 02.07.08.

  1. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 02.07.08   #1
    Hallo!
    Wir haben hier viele ziemlich gute FAQ's und Workshops. Die leute die hier schon länger im Board aktiv sind wissen durchaus wo sie was finden können, aber Anfänger sind da schnell überfordert.
    Was haltet ihr davon alle für Bass-Anfänger relevanten Artikel in ein PDF-Dokument zusammenzufassen und dieses dann z.B. unter dem Namen "Bass Beginners Book" (oder ähnlich) hier im Board zum Download bereitzustellen. Natürlich wird der Name des originalen Autors am Anfang jedes Artikels aufgeführt.
    Das hätte folgende Vorteile:
    - Die Bilder werden nicht zu "toten" Links
    - Die Verlinkungen ebenso, das Book wird als Standalone/Offline-Version konzipiert
    - Das Book kann leicht aktualisiert werden und es gibt eine fortlaufende Versionsnummer
    - (evtl. wird es ja auch außerhalb des Boards bekannt :D)


    Ich würde mich bereiterklären, die Artikel mit Latex in ein Dokument zusammenzuschreiben und das Ganze bei Bedarf zu aktualisieren.

    Was noch zu tun wäre:
    Es muss ermittelt werden, welche FAQ's einbezogen werden sollten, jene müssen dann noch einmal korrekturgelesen werden.

    Was haltet ihr so generell von der Idee?
     
  2. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 03.07.08   #2
    Finde die Idee klasse, würde mich auch teXend anbieten, falls es zuviel wird.

    Gruesse, Pablo
     
  3. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 03.07.08   #3
    Klingt gut für mich. Und ich schätze mal, dass du, strep-it-us, als Organisator des Basstales-Projekt, in etwa weißt, worauf du dich da einlassen würdest, oder? ;)

    Wie gesagt, generell tolle Idee. Müsste halt nur noch inhaltlich strukturiert werden, ähnlich wie das Bass-UFO an sich. :)
     
  4. strep-it-us

    strep-it-us Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 04.07.08   #4
    Gut, Anfang der nächsten Woche setz ich mich da mal dran.
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 04.07.08   #5
    würde mich auch um einen technischen teil kümmern!

    Man gebe mir überschriften ich schreibe texte :)
     
  6. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 04.07.08   #6
    beim schreiben kann ich mithelfen, falls gewünscht ... und falls mein erbe mich lässt, der kleine zeck ...
     
  7. strep-it-us

    strep-it-us Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 06.07.08   #7
    Ok, ich hab mir heute mal angeschaut was so ungefähr mit rein könnte in das Book. Momnentan siehts so aus:

    Kapitel Spieltechnik
    Übungsleitaden für Anfänger - Peegee
    Thumb-Games, die Grundlagen - Paul Denman
    The Slapdown - Yojo-Bad-Mojo
    Greifhandtechnik - Heike
    evtl. Übungen für Fortgeschrittene - strep-it-us
    + Literatur/Linkliste zu Noten- und Harmonielehre

    Kapitel Equipment

    Bypass/Stromversorgung - AK
    Saiten: Eine Einführung - Heike
    Grundlagen PA/Bühnentechnik - EDE-WOLF
    Stromversorgung für Effektgeräte -500/1
    Grundwissen Aktivelektronik und Akkus - Harry
    Verstärkung für meinen Bass, wie finde ich die richtige? - strep-it-us
    Grundlagen Impedanzen - EDE-WOLF

    Fällt euch noch was ein?
     
  8. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 06.07.08   #8
    Vielleicht wäre es nicht schlecht neben diesen zwei eher theoretischen Kapiteln noch ein Kapitel zu machen, wo z.B. 2 taktige übungen drinstehen. Dabei kann man dann auch immer auf die jeweiligen Spieltechnik Übungen verweisen! Dafür bräuchte man dann Noten / Tabs, die das aufgreifen, was in den Spieltechnik Kapiteln verarbeitet wird und eventuell noch etwas erweitern.

    Was ich mich zudem frage, ist folgendes:
    Ist es für einen Anfänger nicht sinnvoller zuerst mal mit Fingern oder Plek (gibt es dazu einen Workshop - brauch man den noch?) halbwegs flüssig spielen zu können, bevor es dann an das etwas anspruchsvollere Slappen geht?

    Allgemein zur Idee:
    Die Idee ist echt klasse! In einem Vorwort sollte doch nochmal betont werden, dass das kein richtiger Ersatz für einen Lehrer ist, aber sonst finde ich die Idee super! *bewert*
     
  9. tigereye

    tigereye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    kurz hinterm Deich
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    4.844
    Erstellt: 06.07.08   #9
    Hallo,
    ich biete auch mal mein Fachwissen feil ... ;)

    ich bastele schon länger an einem Leifaden zur Vermeidung gesundheitlicher Schäden durch falsche Technik, Körperhaltung ... gerade bei Newbies.
    (Ist aber so neben der Arbeit etc. echt sau viel Arbeit, anatomische Bilder gibt es gescheit nur mit Copyright und Kohle abdrücken ... na, ja, das Projekt hängt.)

    Also, ein Kapitel a la "Gesundheitliche Risiken", "Schmerz, was ist das ?", "Verletzungsgefahr ,,," würde ich gerne beisteuern
    und/oder "Übungen zu Aufbau-Dehnung-Lockerung der Arm-Schulter-Rumpf Muskulatur"

    Gruß
    Andreas
     
  10. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 06.07.08   #10
    Ich denke, das wäre sicherlich nützlich!
    Aber die gesundheitlichen Risiken nicht überbewerten, denn sonst werden die Anfänger ja eher eingeschüchtert als ermuntert, Bass zu spielen, und das soll ja der Zweck des ganzen sein, denke ich!
     
  11. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 06.07.08   #11
    Sehr schön :)
    Das o.g. Kapitel von tigereye wäre eine sehr schöne Ergänzung.


    Toll fände ich noch so etwas wie "Grundlagen: Welche verschiedenen Sounds bekomme ich aus einem Instrument".

    Ihr wisst schon, wir werden ja oft gefragt, wie man wie Herr oder Frau XY klingen kann. Das ganze nur etwas weniger Equipment- sondern Technikbezogen.
     
  12. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 06.07.08   #12
    Könnte auch was beisteuern, wenn gewünscht. Vielleicht ein paar Rhytmus-Übungen oder was für die Finger :)
    Audio/Video + Tabs/GuitarPro ist möglich.


    Gruß
     
  13. tigereye

    tigereye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    kurz hinterm Deich
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    4.844
    Erstellt: 06.07.08   #13
    das ist voll okay ... niemals soll verschreckt werden.
    Mir stehen nur ab und zu die Haare zu Berge, wenn jemand berichtet, wie er sich mit falscher Technik ein Schulter-Arm-Syndrom oder eine Tendovaginitis verpasst.
    Mir geht es drum, die Eigenwahrnehmung zu schulen/schärfen, damit Anfänger merken, wann die Technik unsauber ist, sie wissen/lernen, dass Schmerzen beim Spielen/Üben nicht normal sind ... bin traurig über jeden Jaco, der aussteigt, weil er sich ständig Krämpfe macht ... ;)

    Motto: Tod dem Halbwissen !!!
     
  14. strep-it-us

    strep-it-us Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 06.07.08   #14
    Sowas wäre hier, glaube ich, nicht nur für das Book interessant, sondern generall als kleines FAQ sehr wilkommen. Ich selbst war schon in der Situation (lange und häufige Proben vor den Auftritten) dass ich meinen Rücken durch das Gewicht von meinem Sechssaiter ruiniert hab...
    Wie gesagt, ich denke in das Projekt selbst würde so ein FAQ auch sehr gut rein passen. :D
     
  15. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 06.07.08   #15
    Das klingt m. E. sehr gut! Vielleicht an der Stelle einfach nicht ganz so theoretisch sondern als GuitarPro Tab!

    Ich finde die Gliederung von strep-it-us sinnvoll, würde sie aber noch mit Übungen erweitern:
    Spieltechnik
    -Theorie (s. Links von strep-it-us )
    - Praxis (GuitarPro-Tabs evtl. mit Links zu Audiofiles versehen)

    Equipment

    - Theorie (s. Links von strep-it-us )
     
  16. Major Mess

    Major Mess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.08   #16
    Tach

    Das Buch wäre super! Sind sogar Themen dabei, die in meinem Lehrbuch nicht drin sind!
    - Medizin schreckt mich nicht ab
    - statt GuitarPro vllt lieber PowerTab, da umsonst? (alternative wäre ja Tuxguitar, aber die Kompatibilität....)

    Grüße
     
  17. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 06.07.08   #17
  18. tigereye

    tigereye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    kurz hinterm Deich
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    4.844
    Erstellt: 06.07.08   #18
    Im internet gibt es Demoversionen von GuitarPro als download, die auf 15 Tage begrenzt ist ... schade, früher hat die einfach nichts neuerstelltes gespeichert, war dann aber ewig lauffähig ...
    Powertab hat aktuell ja etwas Lizenzprobleme ... wer weiß, wie lange es die Seite noch gibt ...

    Ich denke, wir sollten beide Formate anbieten, wer Übungen etc. erstellt (in GP) kann sie ja ohne Aufwand als Powertab und GP-file abspeichern ...
     
  19. strep-it-us

    strep-it-us Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 06.07.08   #19
    Hab ich mir auch schon gedacht, das Problem das ich noch sehe ist dass das teil für Anfänger viel zu umfangreich ist imho. Eine Lite-Version davon wäre ideal...
     
  20. glz

    glz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    15.04.12
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.08   #20
    Ihr solltet Tuxguitar nicht vergessen, ist umsonst, kann guitarpro und powertab und neuerdings hat es scheinbar sein eigenes format zum speicher *.tg

    zum Buch an sich kan nich nur sagen, dass das ne prima idee ist, finds schön zu sehen, wie man sich hier versteht und einsetzt :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping