ProVerb ART - Midi and Effects

von Keyakk, 30.08.10.

Sponsored by
QSC
  1. Keyakk

    Keyakk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.10
    Zuletzt hier:
    12.09.20
    Beiträge:
    18
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.10   #1
    Hallo,

    ich habe kürzlich zusammen mit einer gebrauchten Anlage ein ProVerb Effektgerät erstanden.

    Kennt dies jemand und hat Erfahrungen damit?

    Kann man damit sowohl den Sound der Gitarren als auch des Keyboards verändern?

    Ich bin Laie auf dem Gebiet und würde mich über Meinungen freuen.
     
  2. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    23.01.21
    Beiträge:
    5.661
    Ort:
    Oberroth
    Kekse:
    35.236
    Erstellt: 31.08.10   #2
    Das ART ProVerb ist ein uraltes digitales Multieffektgerät. Die Wandler darin sind nicht berauschend. Berauschend ist allerdings die allgemeine Klangqualität, zumindest wird es Dein Signal mit einem kräftigen Rauschen versehen ... Um das zu minimieren, muss das Gerät mit dem optimalen Pegel angesteuert werden.

    Als Effektgerät für Gitarre und Keyboard geht das Ding eigentlich nur, wenn man es in einem Mischpult über einen parallelen Effektweg einschleift. Wenn Du stattdessen so verkabelst: "Instrument -> ProVerb -> Verstärker / Mischpult" wirst Du Dir mit Sicherheit den Grundsound des Instrumentes versauen.

    Viele Grüße
    Jo
     
mapping