PRS- Paul Reed Smith

von Golfpunk, 19.05.07.

  1. Golfpunk

    Golfpunk Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.07
    Zuletzt hier:
    8.05.11
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Nordhorn (NDS)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 19.05.07   #1
    Ich bin am überlegen ob ich mir eine PRS SE Custom mit Tremolo kaufen soll. Mein frage ist ob ich mit dem Tremolo auch Upbends machen kann ohne vorher irgendwas einstellen zu müssen.
    Schonma Danke im voraus.
     
  2. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 19.05.07   #2
    Soweit ich weiß kann man mit Vintagestyle trems nur diven ...
     
  3. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 20.05.07   #3
    nicht ganz...das prs tremolo ist nicht gleichzusetzen mit nem vintage fender tremolo. es ist immernoch schwebend montiert sodas man nicht nur driven kann sondern halt auch "uppen"
     
  4. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    3.221
    Kekse:
    46.883
    Erstellt: 20.05.07   #4
    Aber da das Tremolo nicht unterfräst ist und nur ca. 1-2 mm über dem Korpus schwebt gehen die "Upbends" nicht besonders weit.
     
  5. JerryHorton

    JerryHorton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.04
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    97
    Kekse:
    2.289
    Erstellt: 20.05.07   #5
    Die Upbends gehen nicht sonderlich. Die neue Tremonti hat das Trem-Up Routing mit dem das wunderbar geht. Die kleinen SE Modelle bekommen das leider nicht, also bleibt es bis dahin ein teurer Spaß. Für das Trem-Up Routing wird laut Meinl Mitarbeiter bei der Musikmesse auch mehr Holz aus m Korpus gefräst, damit da Platz ist um das Up-Routing im Endeffekt zu realisieren. Also deckt sich das mit meinen Vorrednern. Schau dich doch mal bei Schecter um, da bekommste bestimmt eine gut aussehende Gitarre, mit wohligem klang und auch stimmstabilen Tremolo zum fairen Preis/Leistungsverhältnis.

    Gruß,

    Andy
     
  6. Golfpunk

    Golfpunk Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.07
    Zuletzt hier:
    8.05.11
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Nordhorn (NDS)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 20.05.07   #6
    Nochma ne zusätzliche frage: was ist an der SE Custom ander als an der SE Standard ausser der lackierung und der decke?
     
Die Seite wird geladen...

mapping