PSR 3000 oder Tyros?

von obiflo, 10.11.05.

  1. obiflo

    obiflo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    10.11.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.05   #1
    Hi,

    ich wollte jetzt von meinem PSR 2000 auf das PSR 3000 umsteigen, was zwar eigentlich schon schmarn ist, weil das PSR 3000 ja nicht sooo viel mehr bietet. Aber gut, mir war wichtig dass ich ne externe festplatte hab und keine disketten mehr wie beim PSR 2000.
    Das hat im Laden jetzt 1590 euro gekostet. Und dann kam einer vom Geschäft zu mir und hat gesagt, sie haben im moment ein gebrauchtes Tyros da, des er mir für 1500 euro geben kann. Des hab ich dann ausprobiert und es war auch noch in nem top zustand. Und so wie ich des verstanden hab is des 3000er ne kleinere version vom Tyros.
    Jetzt die frage: Was würdet ihr machen. Das PSR 3000 neu kaufen oder ein gebrauchtes Tyros für den gleichen preis. Gut jetzt mal abgesehen von gebracht oder neu, da is eh kaum unterschied. Ein PSR 3000 oder ein Tyros??

    danke
     
  2. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 10.11.05   #2
    Hallo !

    Auch hier kommts (wie immer) drauf an was du damit machen möchtest.
    Prinzipiell hast du beim Tyros halt mehr Möglichkeiten, aber wenn du die nicht brauchst, bringen sie dir ja nichts (z.B. Vocal-Harmonizer).

    Ich persönlich würde immer ein gut erhaltenes Oberklasse-Keyboard einem Neuen Mittel-Klasse-Key vorziehen.

    Warum ?

    Selbst wenn momentan du nicht alles brauchst was geboten wird, irgendwann kommst du vielleicht an den Punkt das du so was brauchst.
    Außerdem sind die Sounds aus der Oberklasse meist das Beste, was die Firma in diesem Bereich zu bieten hat, selbst wenn sie schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben.
    Auch Eingriffsmöglichkeiten in Styles sind wesetnlich weitreichender.
    Somit mein klarer Tip (obwohl ich kein Yamaha-Fan bin):D

    Kauf den gebrauchten Tyros !

    Michael
     
  3. obiflo

    obiflo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    10.11.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.05   #3
    also von den Einstellungen her, brauch ich das eigentlich schon alles. Die Vocal Harmony funktion z.B auch. Aber des hat des 3000er ja auch.
    Worums mir eigentlich hauptsächlich geht, ist der sound. Also wenn ich das Keyboard an meine Anlage anschließ, wie das ganze taugt. Ob jetzt das 3000er diese Internetfunktion hat, das ist mir egal. Hauptsache der Sound passt. Und ist der beim Tyros besser?! Oder anders gefragt. Hat jetzt das 3000er irgend etwas, außer diese Internet funktion, was das Tyros nicht hat oder was beim 3000er besser ist/klingt.

    Achso mal moch kurz was ich damit mache: Ich hab halt ne Duo Band und spiel mit dem Keyboard meine Midis ab und spiele natürlich selber und brauche hauptsächlich so strings, DX Modern oder für soli saxophon und solche sachen. Und Styles sollten auch passen, damit ich viele lieder davon selber machen kann. Und deswegen ist mir halt der sound am wichtigsten.
     
  4. MagicTobi

    MagicTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    44
    Erstellt: 12.11.05   #4
    Sagt man dann ... :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping