Puddle of Mudd - Life on Display

  • Ersteller Aight-Balls
  • Erstellt am
A

Aight-Balls

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.04
Mitglied seit
16.11.03
Beiträge
143
Kekse
0
Hi Leute!
Wie findet ihr das neue Album von Puddle of Mudd?
Fand Change my Mind ganz gut!
Hat jemand die Tabs zu Change my Mind?

Kann Life on Display an das millionenfache verkaufte Debütalbum sich dran hängen?
 
H

HTP

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.06
Mitglied seit
02.01.04
Beiträge
150
Kekse
0
Ort
Freiberg/Sachsen
Die klingen manchmal stark nach einem Nirvana-Abklatsch.

Das neue Album hab ich öfters mal wegen meinem Bruder gehört \ hören müssen... ich finde da ähneln sich die Lieder viel zu sehr, das war auf dem vorherigen noch nicht so schlimm, oder? (habs lang nicht mehr gehört)
 
The Outlaw Torn

The Outlaw Torn

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.20
Mitglied seit
28.08.03
Beiträge
410
Kekse
405
Ort
Österreich/ Steiermark/ Graz
Ich finde das neue Album geiler als das alte obwohl ich net Weile brauchte bis es mir gefallen hat
Gibt wirklich nru eine Nummer drauf die Total umsonst ist und die wäre dann Cloud 9 aba ansonsten alles wirklich gut ( besonders time flies und spin you around)
 
H

HTP

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.06
Mitglied seit
02.01.04
Beiträge
150
Kekse
0
Ort
Freiberg/Sachsen
Woher kommt das eigentlich, dass man bestimmte Alben öfters hören muss bis sie einem gefallen?
 
MeatMuffin

MeatMuffin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
Das Album ist definitiv noch härter und geiler als das erste Album.

Die Aussage nach Nirvana-Abklatsch kann ich nicht bestätigen, da zwischen Rock und Grunge man doch gut unterscheiden kann und ich find, dass sich POM überhaupt nicht nach Nirvana anhören.

Außerdem kann niemand den Rock neu erfinden.
 
The Outlaw Torn

The Outlaw Torn

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.20
Mitglied seit
28.08.03
Beiträge
410
Kekse
405
Ort
Österreich/ Steiermark/ Graz
HTP schrieb:
Woher kommt das eigentlich, dass man bestimmte Alben öfters hören muss bis sie einem gefallen?

Ich weiss es nicht aber es ist tatsächlich so
kann sein dass man sich vielleicht beim ersten mal zusehr an der single orientiert die man schon von dem album kennt ( wenn zbs eine herausen ist) und man sich daher etwas anderes erwartet

na ja ich musste mir die lfie on display 3 mal anhören damti sie mir gefiel
bewim erstwen mal habe ich nebenbei gearbeitet und mich nicht so sehr darauf konzentriert (mir fiel erst bei lied 8 auf das das eraste lied vorbei ist :D )
und beim 2 mal musste ich mich sozussagn an den sound gewöhnen *g*

achso und nirvana abklatsch ? I
ich finde die ähneln sich total nich
wegn den beiden gitts ist deutlich mehr gitarrenpower vorhanden
die lieder sind meist schneller und die stimme von kurt cobain gleicht der von Wes Scantlin eigentlich nicht sooo sehr wie viele sagen
 
A

Aight-Balls

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.04
Mitglied seit
16.11.03
Beiträge
143
Kekse
0
Ich mag ganz gerne "Change my Mind", mal was anderes, etwas "ruhiges" ;)

Hat nich zufällig jemand die Tabs zu dem Lied oder kennt jemand eine Internet wo ich die herbekomme?
bei Mxtabs sind nur alles von Come Clean drauf :(
 
H

HTP

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.06
Mitglied seit
02.01.04
Beiträge
150
Kekse
0
Ort
Freiberg/Sachsen
Ich sagte ja auch: manchmal klingen die nach Nirvana...

Bei "Fucking Hate This" (oder wie das auch hieß) klang er schon sehr nach dem guten alten Kurt. Aber sie haben schon einen eigenen Stil....
 
STRAT

STRAT

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Mitglied seit
27.08.03
Beiträge
388
Kekse
0
Ort
Herne (NRW)
Also ich find das album im gegensatz zu "come clean" schwach. Blurry, She hates me etc das waren einfach schöne melodische lieder aber sowas findet man kaum noch auf der neuen scheibe. Denen sind wohl die ideen ausgegangen ^^



STRAT
 
MeatMuffin

MeatMuffin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
@ SRTAT

Genau das, was du gesagt hast, nehme ich als positiv wahr, denn diese Songs, vor allem Blurry waren zwar mal schön anzuhören, aber mir zu poppig.

Das hat sich vollkommen geändert und wie oben gesagt ist das neue Album härter, was ich persönlich besser finde.

Life on Display ist eines der wenigen Alben, das ich komplett rauf und runter hören kann, ohne dass mehr als ein Lied schlecht klingt.

Ich hoffe, das nach STRATs Definition, Puddle of Mudd auch zukünftig die Ideen ausgehen werden. ;)
 
STRAT

STRAT

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Mitglied seit
27.08.03
Beiträge
388
Kekse
0
Ort
Herne (NRW)
MeatMuffin schrieb:
@ SRTAT

Genau das, was du gesagt hast, nehme ich als positiv wahr, denn diese Songs, vor allem Blurry waren zwar mal schön anzuhören, aber mir zu poppig.

Das hat sich vollkommen geändert und wie oben gesagt ist das neue Album härter, was ich persönlich besser finde.

Life on Display ist eines der wenigen Alben, das ich komplett rauf und runter hören kann, ohne dass mehr als ein Lied schlecht klingt.

Ich hoffe, das nach STRATs Definition, Puddle of Mudd auch zukünftig die Ideen ausgehen werden. ;)


Oke so kann mans natürlich auch interpretiern ;)



STRAT
 
The Outlaw Torn

The Outlaw Torn

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.20
Mitglied seit
28.08.03
Beiträge
410
Kekse
405
Ort
Österreich/ Steiermark/ Graz
HTP schrieb:
Ich sagte ja auch: manchmal klingen die nach Nirvana...

Bei "Fucking Hate This" (oder wie das auch hieß) klang er schon sehr nach dem guten alten Kurt. Aber sie haben schon einen eigenen Stil....

Ja stimmt schon bei She hates me ging es schon zu sehr in die Richtung aba ich meinte in dem Fall ja auch nicht direkt dich ,
aba es gibt echt viele die meine die sein Nirvana 2 oder so,
was total nicht stimmt ,find ich ,
ich mein das man ja sowieso bei jeder band parallelen zu anderen bands finden kann ist ja auch klar

mfg The Outlaw Torn
 
G

GNRFAN

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.05
Mitglied seit
07.06.04
Beiträge
159
Kekse
25
ich habs mir gekauft als anz neu war und fand das das geldverschwendung war. :eek: es sicd zwar n paar gute lieder dtrauf (cloud nine) aber alles in allem find ich hört sich das ales zimlich gleich an

__________________________
ROCK 'N' ROLL IS HERE TO STAY

SAVE THE EARTH
LOVE THE MUSIC
 
B

blame

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.06
Mitglied seit
25.05.04
Beiträge
59
Kekse
0
Ort
Plattling
ich fand auch come clean VIEL besser. Es Rockt einfach mehr =)

Aber mir fällt auch auf, dass viele Bands jetzt eher in die ruhige Richtung gehen (The Vines, Puddle o m, die 3. Band hab ich vergessen :p ) is das die Welle des Kommerzes?
 
m?h

m?h

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.14
Mitglied seit
21.08.03
Beiträge
825
Kekse
98
geh bitte, selbst wenn all deine genannten (also 2 1/2) ruhiger werden, isses noch lang net wegen komerz
man will halt auch mal was andres amchn und net immer des gleiche!

und i find die neue scheibe a besser als die alte

auch wenn man sie tatsichlich "öfters hören muss damit sie gefällt"

dass is bei mir aber bei vielen alben so!
 
T

TBS

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.11.12
Mitglied seit
07.07.04
Beiträge
47
Kekse
0
ich war anfangs auch enttäuscht....aber je öfter ich es gehört habe um so besser wurde es...und so ruhig find ich das album nun auch nicht, finde auch es ist wesentlich unkomerzieller als das erste!

aber das is sowieso nebensächlich
 
xander

xander

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.10
Mitglied seit
29.05.04
Beiträge
2.339
Kekse
1.785
man hört deutlich dass der singer von POM versucht so zu klingen wie Kurt Cobain, dass hat er doch glaub ich schon mal selbst gesagt, dass er Kurt als sein Idol sieht, und so werden will wie er, aber nicht ganz, deswegen machen die auch rock, un nich Grunge
 
MeatMuffin

MeatMuffin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
Ick kann mich nur wiederholen. Ich finde überhaupt gar nicht, dass PoM irgendwie wie Nirvana klingen bzw. Wes so wie Kurt.
Na klar sind irgendwo grungige Ansätze da, aber man kann ja den Rock nich neu erfinden. Ich finde auch nich, dass man deswegen immer gleich sagen muss: "Och öhhh war ja schonmal da, klingt ja wie soundso", selbst wenn mal was ähnlich klingt.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben