Punkrock, meine erste Cubase-Produktion

von morry, 04.05.06.

  1. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 04.05.06   #1
  2. morry

    morry Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 09.05.06   #2
    Bitte schreibt doch was... :(
     
  3. Stirnbandpeter

    Stirnbandpeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.06   #3
    hi morry,
    qualität ist allemal ausreichend.....
    den song find ich auch gut.....:)
     
  4. mcjoe

    mcjoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 09.05.06   #4
    So hallo erstmal. Also ich finde die Aufnahme wirklich gut und die Mucke gefällt mir auch. Wie hast du dich in Cubase eingelernt? Wie habt ihr das Mastering gemacht? Echt gut, bei uns hat die Sache mit Cubase net so ne Qualität und wir haben auch nix gemastert:
    Mfg Joe
     
  5. morry

    morry Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 10.05.06   #5
    ich hab mich in cubase eingearbeitet indem ich davor ca. 1 Jahr lang mit KRISTAL AUDIO ENGINE gearbeitet habe und dann versucht habe, die intuitive oberfläche von cubase zu verstehen.
    Man muss viel probieren.
    Zum Mastern: Es wurde eingentlich nur nochmal komprimiert und der Pegel angehoben. :great:

    Danke für euer Feedback!
    gruß
    morry
     
  6. E-Morpheus

    E-Morpheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.06   #6
    das hast du gut gemacht ;)
    Gefällt mir gut.
    Wie hast du die gitarre so fett her bekommen?

    Mfg

    Matthias
     
  7. morry

    morry Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 15.05.06   #7
    Danke.
    Die Gitarre besteht lediglich aus 2 Spuren (links und rechts), abgenommen mit nem SM58 ohne Korb.
    Vielleicht ist hier das Equipment entscheidend, Gibson ES-333 und Marshall JCM900 Topteil + 4x12er.
    Leichte Kompression drauf, lets go.
     
  8. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 25.05.06   #8
    ich halte eigentlich den bass-sound für das highlight. erzähl doch noch was zu diesem equipment usw...
     
  9. met

    met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    562
    Erstellt: 25.05.06   #9
    Yeah der Sound ist echt gut!
    Besonders der Bass!
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 25.05.06   #10
    technisch:

    Ich finde die kompressoren zu hörbar.

    evtl mal die releasezeiten etwas verlängern.

    das set ist zu weit hinten. die gitarren würd ich per low-shelf etwas tiefen befreien,
    und im bereich von 3khz nochmal ordentlich anheben, ziemlich breite filter hier verwenden.

    insgesamt ist das ganze ziemlich platt gedrücktfalls du n summenkompressor drin hast, nimm ihn raus
     
  11. morry

    morry Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 30.05.06   #11
    bass:
    Warwick Streamer STD. mit Delano-Humbucker
    Ampeg SVT200T Topteil
    Harley Benton B410H Cabinets

    30% DI-Sound, 70% Mic-Sound (AKG D112).

    Das Bass-Intro hab ich in meinem Zimmer eingespielt.
    Gleicher Bass, aber als Amp diente meine Randall-Basscombo, abgenommen über ein 3,50 EUR PC-Mikrofon.
     
  12. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 05.06.06   #12
    Hm, das Bassintro passt meiner Meinung nach nicht zum song. Der Gesang gefällt mir absolut nicht und der Bass könnte im Verse etwas lauter bzw, druckvoller kommen. Das Schlagzeug kann auch lauter.
     
  13. Dosenoeffner

    Dosenoeffner Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 07.06.06   #13
    Moin,
    das Bass intro ist ultra hart komprimiert wurden, ne? und das hört man sehr sehr deutlich!
    Auf den Gits würde ich gar keinen Kompressor legen. Dafür auf den Drums, denn die sind sehr weit im hintergrund und kommen kaum zur Geltung. Besonders die Drums werden normalerweise am brutalsten komprimiert.
    da mich der Gesangs Stil sehr an die Kaiser Chiefs erinnert, hab ich natürlich gleich ne anderen Gitarrensound im Ohr. Der Git Sound den ihr verwendet, hört sich schon geil an, aber zu dem Gesangsstil stelle ich mir ne etwas edleren Sound vor, nicht so punkig.
    was aber sicherlich nur ansichtssache ist!
    ansonsten geiler Song!
    bye,
    Jonas
     
Die Seite wird geladen...