PUs nachruesten

von Razamanaz, 07.12.03.

  1. Razamanaz

    Razamanaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.03   #1
    Hy Leute. Ich hab mal eine Frage wegen PUs.
    Ich wuerde gern meine Gitarre (Epi SG jetzt gut eingestellt) mit besseren PUs versehen. Ich bin mir aber nicht sicher: Entweder DiMarzios oder Seymour Duncan oder PRS. Es geht nur um den Hummi in der Stegposition. Gut wäre es auch, wenn man den dann splitten könnte um einen agressiven Single Coil bei der Bridge Position draus zu machen. Es sollte ein Metal Sound der 70´oder 80´ sein. Was könntet ihr mir da empfehlen. Zahlt sich ein PU tausch bei einer Epi Vintage SG überhaupt aus?

    mfg Joe
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.12.03   #2
    In Sachen DiMarzio:

    PAF Pro! Ist heftiger als die PAFs, aber nicht ganz so heftig wie Super Distortion etc. Gesplittet ein echter SC-Sound, aber outputstärker.

    Solls mittiger gehen, dann ein FRED. Solls mittiger, aber auch noch heftiger gehen, dann ein Tone ZOne. Noch stärker würd ich nicht gehen, dann passt der originale Hals-HB nicht mehr so ganz dazu.


    Der Chef im Gitarrenladen hat seine alte The Heritage Paula grad mit nem PAF Pro ausgestattet. Begeisterungsstürme. Und das, obwohl da ja beste PUs vorher drin waren. Aber der Pro ist halt ein geniales Teil. Und relativ günstig.
     
  3. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.03   #3
    hm, also ich würde immer wieder zur FRED und Tonezone oder nen Evolution kann ich nur empfehlen... Joe Satriani lässt grüßen...

    Mfg
    Meldir
     
  4. Razamanaz

    Razamanaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.03   #4
    also mal danke für eure schnelle Antworten ;)

    Der Bridge Humbucker kann ruhig viel mehr Output haben. Ich verwende den Neck Humbucker nie. Wenn er splitbar wäre, dann ist das sicher gut, weil ich damit dann bissige Clean Sound hinbekomme.
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.12.03   #5
    Na dann:

    Tone Zone, wenn du Mitten und Bässe ohne Ende haben willst. Höhen aber ziemlich muffig. Ich hab ihn wieder rausgeworfen. Evtl. auch den Air Zone, der hat die gleichen Daten, soll aber mehr Vintage sein. Ich kenn ihn nur aus dem Katalog.

    Super Distortion: für klanglich ausgewogene geballte Power (der hat von allem viel)

    Evolution Bridge: Steve Vai lässt grüssen: Höhen Höhen Höhen Schrei Zeter Kreisch. Ziemlich speziell, der PU. Ich liebe ihn :-)

    Oder PAF Pro und FRED. Am besten in Kombi. Wie auf den Satriani Signatures.
     
  6. Razamanaz

    Razamanaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.03   #6
    hm ich bin mir nicht sicher, hehe.
    Er sollte schon schöne drücken bei Palm Mutes aber es sollten auch schön bissige Sounds wie bei zB Ac Dc Soli möglich sein

    Joe ;)
     
  7. Razamanaz

    Razamanaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.03   #7
    Wenn ich mir jetzt einen Humbucker wie diesen

    ( http://www.netzmarkt.de/thomann/thoiw4_dimarzio_dp102f_prodinfo.html )

    reinmachen lasse, kann es dann passieren, dass der matscht? Weil ich hab schon gehört, dass der Invader von SD zeitweise in machen Gitarren matscht, weil er so ein fettes Putput hat.

    danke

    mfg Joe ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping