PX-Endstufenserie

von Rasmatas, 11.01.04.

  1. Rasmatas

    Rasmatas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.04   #1
    Kann jemand was zu der PX Endstufenserie sagen?
    Der Hersteller ist mir nicht bekannt. (Ich glaub, der heißt boost)
    Infos, Daten und Bilder (auch Innenleben) gibts bei: http://www.empire-electronic.de/
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 11.01.04   #2
    Hey,
    bitte lese dir mal diesen Thread durch : Warnung vor Empire Elektronik !
    Und zu den Amp´s ließ dir diesen Thread durch: HOLLYWOOD IMPACT Endstufe, auch wenn diese Amp´s eine andere Bezeichnung haben, so trifft das doch auch auf die PX Endstufenserie zu !

    Ich glaube alle weiteren Kommentare erübrigen sich hiermit !
     
  3. Rasmatas

    Rasmatas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.04   #3
    die gibts ja nicht nur in ebay/bei empire (habe die seite nur wegen den meisten Details und Bildern angegeben)

    z.B. sind die auch hier erhältlich:
    http://www.kraus-elektronik.de/krausdj/online-shop-krausdj/index.htm?pa-equipment_endstufen_boost.htm
    oder hier:
    http://ci-ti.com/boutique/catalog/index.php?cPath=164_172
    http://www.aevas-sono.com/zvteampli.html

    Allerdings bedanke ich mich herzlich für die Warnung vor empire.

    Der Herstellername ist tatsächlich Boost.
    Gibt es (wenn die wirklich so schlecht sind) eine vernünftige Alternative?
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 11.01.04   #4
    Als brauchbar haben sich die Amp´s der DAP Palladium Serie und die T-amp´s herausgestellt, wenn es noch etwas besser sein darf, dann sind die Crown XLS Amp´s eine gute Wahl.
     
Die Seite wird geladen...

mapping