Qualitätsprobleme Fender Jazz Deluxe (USA)

von Pupo, 05.01.05.

  1. Pupo

    Pupo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    18.01.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.05   #1
    Hallo zusammen!


    Ein Freund von mir hat sich von einem Bekannten in den USA einen Fender Jazz Deluxe (USA) kaufen lassen (Kaufbelege vorhanden).

    Nun hat er den Bass erhalten und (neben einige Kleinigkeiten) festgestellt, dass die Verarbeitung der Bundstege stark zu wünschen übrig lässt: Die Oberfläche wurde nicht sauber abgeschliffen - sie ist spürbar rau und kantig.:(

    Hier nun meine Fragen:
    - Sind die Probleme bei Jazz Deluxe Bässen bekannt?
    - Gewährt Fender auf den Bässen Garantie für solche Fabrikationsfehler?
    - Kann man sich in solchen Fällen direkt an Fender Deutschland wenden? S'wär ja wohl ein bisschen umständlich, das Teil in die USA zu senden...


    Vielen Dank für eure Infos!

    Gruss,
    Pupo
     
  2. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 05.01.05   #2
    Moin

    Es ist allgemein bekannt, dass es bei Fender - egal in welcher Serie - ziemlich starke Qualitätsschwankungen gibt
    Deswegen sollte man einen Fender niemals ungesehen/ungespielt kaufen (auch das ist eigentlich bekannt).

    Ich würd einfach mal bei Fender Deutschland anrufen oder ne Mail hinschicken und fragen, wie das jetzt mit Gewährleistung aussieht. Wenn es echt so schlimm ist müssen die da eigentlich was dran machen
     
Die Seite wird geladen...

mapping