rack endstufe

von rock4XP, 12.03.04.

  1. rock4XP

    rock4XP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.04   #1
    hi

    ich hab folgenden plan: ich will mir den techt21 tri-ac als preamp kaufen und dazu ein g-major um das ganze dann über eine (wahrscheinlich) marshall 1oder2x12 box laufen zulassen. frage:
    1. geh ich richtig in der annahme dass ich da noch ein endstufe zwischen preamp und box brauch? (ich weiß, is ne verdammt dumme frage, aber ich hab in sachen vor/end stufen noch nicht wirklich viel erfahrng...)
    2. ich würde die endstufe in dem fall dann gern ins rack einbauen: was für rack-endstufen werden von euch hier empfohlen?

    kind regards
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 12.03.04   #2
    1. Ja, du brauchst da noch eine Endstufe


    2. Marshall EL84 20/20, Peavey Classic Fifty/Fifty... wenn es Transistor sein darf Rocktron Velocity
     
  3. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 12.03.04   #3
    Vielmehr Möglichkeiten hast du auch nicht als die schon erwähnten. Es gibt die Marshall noch mit 50 und 100Watt. Und es gibt von Mesa Boogie noch Endstufen und von VHT. Ausserdem hat Randall noch welche im Angebot, die wirst du in Deutschland aber sehr schwer finden.
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 12.03.04   #4
    nja die großen marshalls und mesas sind sowieso nur für die deren toiletten mit geld verstopft sind -.-
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 12.03.04   #5
    Naja, es gibt noch Engl, gebrauchte von Hughes and Kettner... aber so im groben Ganzen sind das dann zusammen 95 % des Neu und Gebrauchtmarktes.

    @Threadersteller: du musst dich da halt entscheiden.... entweder Transistor (Rocktron Velocity, von ADA gab es mal welche oder die Valvestateendstufen von Mashall (ja, ich weiss, da ist eine Roehre drin) ), oder Roehrensound.

    Da hast du dann die Wahl zwischen EL84 Roehren (klassischer britischer Sound... mehr in Richtung Vox), EL34 (typisch brititscher Marshallsound) oder 6l& Roehren (amerikanischer Sound, Fender oder Mesa).
     
  6. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.04   #6
    nicht in allen Valvestates is ne Röhre.. zumindest nicht in der ersten Ausführung (hab mir nämlich ne 8008 als 2nd Endstufe gekauft...)

    Mfg
    Meldir
     
  7. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 13.03.04   #7
     
  8. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.04   #8
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 13.03.04   #9
    Schoen Jungs... da habt ihr mich 2mal zitiert... habt ihr da auch noch etwas dazu zu sagen?????
     
  10. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 13.03.04   #10
    Der Text von mir ist dazwischen. Mein Rechner oder das Board hat das irgendwie verschluckt und unter dein Zitat gepackt.
     
  11. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.03.04   #11
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?p=164462#164462
     
  12. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 13.03.04   #12
    Servus,

    Du solltest bei der Endstufe darauf achten, dass sie das Signal möglichst linear vom Eingang zum Ausgang transportiert. Schließlich willst du ja den Sound von deinem Preamp nicht verfälschen. Da du nur eine Box anschließen möchtest, sollte deine Endstufe auch brückbar sein, weil dir sonst viel Leistung flöten geht. Wenn du eine 2x12 Stereo-Box hast, kannst du das mit der Brückbarkeit natürlich wieder vergessen. Ich würde dir die Velocity 120 von Rocktron empfehlen. Diese ollen Marshall Dinger wiegen ja immer gleich ne halbe Tonne. Als günstige Alternative käme evtl. auch eine Endstufe von Phonic in Frage. Hab selber eine 2x150 Watt Phonic und bin recht zufrieden damit.
     
  13. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 13.03.04   #13
    Genau das machen Gitarrenendstufen nicht... sie Verstaerken nicht linear und geben dem Sound ihre Wuerze.

    Das mit der brueckbaren Endstufe ist ein guter Vorschlag, der IMHO mit zu wenig Roehrenendstufen moeglich ist (z.Zt. faellt mir da nur die Peavey Classic ein die das kann), bei Transistor sieht das anders aus.
     
  14. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.04   #14
    wo grad peavey erwähnt wird, wie wärs mit der hier:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Peavey_Classic_5050.htm
     
  15. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.04   #15
    is zwar günstig aber hat 12 röhren. im falle eines wechsels recht teuer...
     
  16. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.03.04   #16
    Zudem auch noch relativ Störanfällig :(
     
  17. rock4XP

    rock4XP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.04   #17
    ok, ok. also erstmal danke.

    2. ähm, sorry, aber was heißt brückbare endstufe konkret?

    3. der tech21 tri-ac simuliert ja schon mehr oder weniger den röhren sound (von marshall/mesa/fender amps), meiner meinung nach auch sehr authentisch. ist eine röhren endstufe dann de facto zuviel röhre oder macht das das ganze nur noch satter?
     
  18. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.04   #18
    2: das heißt das du z.b. ne 50 watt stereo endstufe in 100w mono benutzen kannst
     
  19. rock4XP

    rock4XP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.04   #19
    :idea: ahaaaaa... 8)
     
  20. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.04   #20
    inwiefern?
     
Die Seite wird geladen...

mapping