Rackmontage IEM-System

von morry, 15.05.06.

  1. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 15.05.06   #1
    Hallo,
    wir haben uns jetzt entschieden und möchten uns 3 dieser Bundles kaufen:
    https://www.thomann.de/de/the_tbone_tie16st_863mhz_bundle_iii.htm
    Das Ganze soll in ein Rack. Jeder Sender wird auf einer Rackwanne verschraubt.

    Da die Antennen aber hinten sind, habe ich folgende Frage:
    Funktionieren diese Antennen auch im Rack oder muss man die Antennen irgendwie nach außen führen?

    Danke
    Viele Grüße
    Morry
     
  2. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 15.05.06   #2
    Wenn der Abstand zwischen Antenne und Empfänger nicht zu groß ist(mehr wie 15-20 Meter), dann funzt das schon.
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 15.05.06   #3

    Anhänge:

    • foh2.JPG
      Dateigröße:
      48,3 KB
      Aufrufe:
      86
  4. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 15.05.06   #4
    Was ist das für ein Core in deinem Rack? Nur fürs M-300 oder auch für die Funkerei?:)
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 15.05.06   #5
    das ist ein sommercable plugmama 16/4 10meter, da mischer meistens nah an der bühne stand. (oder auf der bühne) bei grösseren sachen haben wir immer nen langes core gemietet.
     
  6. morry

    morry Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 15.05.06   #6
    alles klar, dankeschön.

    Muss man da einen Mindestabstand zwischen den Antennen beachten?
     
  7. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 15.05.06   #7
    Eigentlich nicht. Je weiter auseinander die sind, dest besser trennt der Empfänger die beiden Kanäle und desto ausfallsicherer ist die ganze Geschichte.
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 16.05.06   #8
    bei dem iem ding ist das ja nicht so kritisch, da nur eine antenne am sender vorhanden ist...
     
  9. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 16.05.06   #9
    Stimmt. Das war eher auf ein Funkmicro bezogen. Wie schon geschrieben, ist das mit der Antenne nicht so kritisch.
     
  10. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.595
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.550
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 17.05.06   #10
  11. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 17.05.06   #11
    [Klugscheißmodus]
    bei iem Combiner nicht Splitter. Mehrere In Ears Signale die gesendet werden sollen werden kombiniert und über ein Paddel rausgeblasen -> Combiner

    Splitter wäre bei Empfängern. Mehrere Mikrofone, Beltpacks usw senden viele Signale z.b. 8 in nur 2 Antennen. Deshlab müssen die Signale dann aufgesplittet und an die einzelnen Empfänger weitergegeben werden -> Splitter
    [Klugscheißmodus]

    Nix für ungut Wolle, ist nicht böse gemeint, wollt nur auch mal wieder was sinnvolles Beitragen und nen Fehler gnadelnlos ausnutzen :D Wenn ich endlich mal nicht der einzige bin der welche macht :D bin auch schon wieder weg ;)

    Ansonsten wurde ja schon alles relevante gesagt, viel Spaß beim schrauben
     
Die Seite wird geladen...

mapping