Racktuner an SEND eines ungenutzten Einschleifweges -> geht das?

von slartibartfass, 19.07.05.

  1. slartibartfass

    slartibartfass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Winnenden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 19.07.05   #1
    Hallöle,

    ich habe vor, meinem kleinen Rack noch einen Tuner zu spendieren, und zwar den Behringer BTR2000.

    Mein Rack hat momentan folgenden Aufbau:

    Ganz unten ist ein DP 300 Bass-Topteil (3 HE).
    Darüber ein altes, analoges Multieffekt von Ibanez (2 HE).

    Ich habe noch 1 HE frei, und da käme folglich der Tuner rein, was mich allerdings vor folgendes Problem stellt:

    Sowohl das Multieffekt als auch der Amp selbst haben keine Eingänge auf der Rückseite. :o Da das Rack mit dem Tuner voll ist, habe ich keine Chance, den Ausgang des Tuners mit den anderen Geräten zu verbinden, außer, wenn ich ein Kabel außen herum ziehen würde... mach ich natürlich nicht. :screwy:

    Ich habe folgende Idee:

    Das Multieffekt hat noch einen Effektweg, den man für zusätzliche, externe Effekte nutzen kann. Die Reihenfolge aller Effekte (inkl. dem externen) kann mit einem "Patch" schalter beliebig festgelegt werden. Der Signalweg wird erst unterbrochen, wenn ich einen Stecker in die RETURN-Buchse einstöpsle.

    Demnach müßte es doch funktionieren, wenn ich den Tuner an die SEND-Buchse anschließe und den "externen" Effektweg noch vor den Compressor lege... ;)
    Ein weiterer Vorteil wäre dabei auch, dass der Tuner den Sound nicht negativ beeinflussen kann. :great:

    Nun meine Frage(n):

    Funktioniert das zufriedenstellend?
    Hat das schon mal jemand ausprobiert oder macht's vielleicht genauso?

    Gruß
    Alex
     
  2. MrMe

    MrMe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.05   #2
    Ich schliess mein Stimmgerät grundsätzlich an den Effekt-Send meines Amps, bzw. eines vorhandenen Multieffekts. Das funzt hervorragend.
    Wenn Du den Ausgang des Tuners an den Effekt-Return anschliesst, kannste sogar die Mute-Funktion des Tuners benutzen (wenn Du denn Behringer im Signal-Weg verkraftest :-) )

    So long,
    /\\

    PS: Sag Bescheid, wenn Du einen Laden gefunden hast, der das BTR2000 jetzt schon liefern kann. Lt. Behringer.com gibt's das Teil erst im 4. Quartal
     
  3. elhefe

    elhefe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Wietzendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.05   #3
    lt. Thomann ( die ihn schon mal für den 19.7 angekündigt hatten ) soll man da nochmal anfang august nachfragen!!!

    ich bin der erste der ihn nimmt :-) für den preis kann man da eigentlich nichts falsch machen!!!
     
  4. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 19.07.05   #4
    wenn ich damit nicht mein rack(case) aufstocken müsste, würde ich ihn mir auch holen (dann würde ich mein eigentliches stimmgerät meinem gitarristen schenken, der hat nämlich nie eins...:-) )
    allein die beleuchtung klingt sehr interessant. ach und da is ja nochn metronom dran, ne?
     
  5. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 19.07.05   #5
    das läuft beim rhytmus gitarristen meinerband genauso der hat das ding am Send seines effektgerätes. Ich nutz den tuner ausm pod.. geht auch wunderbar ^^
     
  6. slartibartfass

    slartibartfass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Winnenden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 19.07.05   #6
    Hallo Ihr da :)

    vielen Dank für die vielen Antworten.
    Damit wären also meine Fragen beantwortet.

    @MrMe:
    Ist bestimmt gut gemeint, aber das mit dem Effekt-Return kann ich doch nicht machen.... ich hab' doch leider alle Anschlüsse vorne, und der Ausgang des Tuners ist hinten ;)

    Bis Dann,
    Alex
     
  7. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    10.529
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.418
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 20.07.05   #7
    Laut der Bedienungsanleitung auf der Behringer-Seite besitzt der Tuner bei einem der beiden Eingänge einen Harware-Bypass (wenn ich das richtig verstehe: "9. Technische Daten Audioanschlüsse Input 1 ... Relais Hard Bypass ..."), d. h. das Signal würde im Bypass-Modus ohne Beeinflussung durch elektronische Bauteile direkt vom Eingang zum Ausgang geleitet.
     
  8. slartibartfass

    slartibartfass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Winnenden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 20.07.05   #8
    Ich hab' das Teil nun www.musicstore.de bestellt. Die können wohl seit heute liefern. Ich denke, das wird jedoch darauf ankommen, wieviele Leute das Teil bereits bestellt haben... Sieht aber vielversprechend aus :great:

    ----B<---Schnipp---B<----
    Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

    Ihre Bestellung mit der Nummer xxxx ist erfolgreich geprüft worden und wurde soeben an die Bestellabwicklung weitergeleitet.

    Ihre Daten:
    ...meine Adresse...


    Im Folgenden sehen Sie noch einmal die Aufstellung Ihrer bestellten Artikel:

    1 STÜCK GIT0007045-000, BTR-2000,Racktuner ab ca.20.07 2 Kan.,Rack-Leuchte,Metronom


    In Kürze erhalten Sie eine detaillierte schriftliche Auftragsbestätigung von uns.
    Vielen Dank für Ihren Auftrag.

    Ihr Musicstore-Team
    ----B<---Schnipp---B<----

    Gruß
    Alex
     
  9. MrMe

    MrMe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.05   #9
    Prima!
    Sag Bescheid, wenn das Teil da ist!

    So long,
    /\\

    (Der es vorgestern, im 27. Versuch, geschafft hat, sich ein DTR-2 zu einem vernünftigen Preis zu ersteigern :great: )
     
  10. MikeAmBass

    MikeAmBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    26.08.11
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.05   #10
    ne das ding is noch nicht da, auf der store seite steht noch im zulauf und auf der behringer seite is der auch noch nciht verfügbar gemacht
     
  11. slartibartfass

    slartibartfass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Winnenden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 26.07.05   #11
    Also, ich hab nun 'ne Mail von Musicstore bekommen. Darin wurde mir mitgeteilt, dass Behringer das Teil erst im September liefern kann. :( Ich wurde auch gefragt, ob ich etwas anderes haben oder so lange warten will... ich warte...

    @MikeAmBass:
    Was taugt denn der Boss ODB-3? Setzt Du ihn ständig ein oder nur für bestimmte Passagen?

    Gruß
    Alex
     
  12. MikeAmBass

    MikeAmBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    26.08.11
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.05   #12
    ich find das das ding ein ziemlich guter kauf war. entweder ich stell den gain sehr schwach ein und hab dann nur nen leicht angezerrten sound (das pedal kann ja den verzerrtensound mit dem bypass mischen und somit erhält man ein für mein geschmack sehr hübschen sound. oder ich mach mir nen sehr dicken sound, den man aber eher in bass solo passagen spielen kann, als mitten in songs, da der sich selten mit der verzerrten gitarre versteht. mit nen bisschen rumspielen kriegste auch nen sound, der n bisschen nach synthi klingt und das find ich persönlich auch ziemlich cool (bsp. deeper underground von jamiroquai (auch wenn das sicherlich nicht derselbe sound ist).

    wobei ich immer noch ein problem hab die lautstärke immer ordentlich an den bypass sound anzupassen.

    gruß

    mike
     
Die Seite wird geladen...

mapping