Ran Guitars, costume kaufen

von Eisenfaust, 28.01.05.

  1. Eisenfaust

    Eisenfaust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 28.01.05   #1
    Nabend,
    Ich habe mir überlegt eine Ran mir bauen zu lassen.
    Mit Folgenden features:

    Cruiser guitar in your specification with hard case will costs 1020 euro.

    Best regards,
    Dariusz Kuczynski.


    R_or_L_handed=right handed
    body_shape=Cruiser
    body_shape_other=
    construction=all access neck joint
    body_material=alder
    material_other=
    flamed_maple_top=no
    binding_top=no
    binding_back=no
    binding_color=N/A
    pickups_neck=SC
    pickups_middle=SC
    pickups_bridge=HUM
    finish=natural
    finish_other=
    headstock_shape=Cruiser
    headstock_shape_other=
    neck_material=maple
    reverse=no
    headstock_finish=natural
    headstock_finish_other=
    neck_finish=satin
    neck_finish_other=
    fingerboard=maple
    fingerboard_other=
    number_of_frets=22
    fret_size=medium
    inlays=dots
    custom_inlays=no
    fingerboard_end=round
    fingerboard_binding=no
    headstock_binding=no
    binding_color=N/A
    nut=locking
    width=1 5/8''
    hardware_color=gold
    bridge_system=Schaller Locking Floyd Rose Tremolo
    tuning_machines=Schaller M6
    pickups=EMG
    pickups_neck=EMG SA
    pickups_middle=EMG S
    pickups_bridge=EMG 89
    control_knobs=2 x volume + tone
    pickup_selector=5-way lever
    hard_case=yes

    Wie ist das mit der pickup bestückung? OK?
    Wie ist das bei einem Natur Finish, Lasiert?

    Schaut euch bitte mal die Features durch, und sagt mir was nicht OK ist.

    Hat schon jemand gute erfahrungen mit Ran gemacht?

    Danke!
     
  2. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 28.01.05   #2
    Irgendwie versteh ich nicht ganz wieso du beim Steg PU nen EMG 89er nimmst, ich mein du hast ja schon nen SA, zwar am Hals aber anscheinend willst du nen Strat-Sound.
     
  3. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 28.01.05   #3
    Ich würde an deiner Stelle andere Hardwarecolor nehmen , aber das is Geschmackssache.

    Warum keinen 89er an der Bridge, dann hat er nen 85er (PAF "imitat") und nen SA. Damit hat er ne Standard und Fettschtrett in einem wenn man so will. Is auf jeden Praktischer als sich nen einzelnen 85er reinzubauen ;)
     
  4. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 28.01.05   #4
    ehrlich gesagt frage ich mich nach dem durchlesen der specs, warum du dir keine jackson soloist SL-3 mal im laden genauer anschaust. die kostet AFAIK nur ein paar EUR mehr hat dafür aber einen durchgehenden hals.

    BTW: eine gitarre aus erle (alder) natur zu lassen ist keine gute idee, das sieht gelinde gesagt in den seltensten fällen gut aus. wenn, dann nimm lieber esche.
     
  5. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 28.01.05   #5
    Nen PAF würd ich jetzt net als Fettshred-PU bezeichnen. ;)
    Und Sinn macht der 89er auch nur, wenn man den Singlecoil am Steg häufig nutzt. Aber es war ja auch mehr ne Interessensfrage (also was er damit machen will), als n Zweifel. :p
     
  6. Eisenfaust

    Eisenfaust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 28.01.05   #6
    Stratsound muss sein und ne gute verzerrung an der Brücke.
    Wäre das sinvoller, 89 Neck und 81 Bridge?

    Das mit dem Finish ist so ne sache, da weis ich grad voll nicht.
    was sit amber-see-thru?

    Unterschied Alder und Ash?
     
  7. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 28.01.05   #7
    81 Bridge und 85 Neck wäre sinnvoll,ja. Dann hast halt die klassische 81/85 Combo + einen EMG s in der mitte und nen EMG SA am Hals ... :)
     
  8. Eisenfaust

    Eisenfaust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 28.01.05   #8
    Ich meinte eigentlich 89 Neck und 81 Bridge
     
  9. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 28.01.05   #9
    alder=erle
    ash=esche

    Noch was:
    Wenn du dir ne Custom bauen lässt, sei es RAN oder sonstwer, mach was besonderes draus, ansonsten kann man sich wirklich gleich eine von der Stange nehmen...
    Würde deswegen auch mal zur SL-3 von Jackson tendieren. Hat zwar keine EMGs, "aber" eine rundum gute Gitarre.
     
  10. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 28.01.05   #10


    Ja, is klar, hab mich halt verhaspelt weil der 89 ja 85 und SA in einem is :D
     
  11. Tomcat

    Tomcat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 29.01.05   #11
    wie willst du denn 3 Pickups mit 2x Volume 1x Tone regeln? Ich mein, ein Tom-Poti ist schon ok, aber 2mal Volume? Entweder jeden Tonabnehmer einzeln oder alle zusammen, oder wie hast su dir das vorgestellt?
     
  12. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 29.01.05   #12
    Also wenn er die Kombi EMG 81+89 nimmt geht das schon. Er hat dann 2 PU's drinne, aber da der 89 ja einen EMG 85 beherbergt und wenn man ihn splittet einen SA (Singlecoil) hat er im Prinzip den Sound von 3 PU's. Dann reichen ihm auch 2 Vol. Potis. ;)
     
  13. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 29.01.05   #13
    Also ich würde bei 89/SA/SA bleiben, denn dann bist du absolut flexibel. Und wenn du's stratmäßig willst, weiß ich nich, ob ein PU wie der 81er das richtige für die Stegposi ist.
     
  14. Eisenfaust

    Eisenfaust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 29.01.05   #14
    So habe ichs auch gemeint, 89/SA/SA.
     
  15. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 30.01.05   #15
    Dann fänd ich 3 Vol. Potis aber schon sinnvoller.
     
  16. Eisenfaust

    Eisenfaust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 30.01.05   #16
    Ich nehm dann 1 Volume und ein Tone und %-way switch.
    Kann bei Ran auch einen KOprus meiner Wünsche verwirklichen lassen, will eigentlich ne ganz normale Fender Stratform.

    Ich will nämlich ne Fender USA special Strat mit EMG's. -) siggi fagen? wird teuer.

    Hmm, neu gibts die leider nicht mehr.
    Vielleicht bei Shamray?
     
  17. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 30.01.05   #17
    ^^ Ca. 2500€
     
  18. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 30.01.05   #18
    keine ahnung was das für ne fender strat ist, aber gibts denn im aktuellen fender-programm keine ähnliche klampfe? EMGs einbauen kann man nachträglich immer noch und die fender pickups wenn man geld braucht gebraucht verkaufen. gerade bei strats gibt es doch ewig viele ausweichmöglichkeiten sich selbst eine zusammenzustellen: rockinger, warmoth, vox humana.
     
  19. Eisenfaust

    Eisenfaust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 30.01.05   #19
    Die EMG's wären da nicht das Problem.
    Es gibt halt keine 'echte' USA Stratocaster mit Floyd Rose und 1 Humbucker, 2 Singelcoils.
    Nur die Highway Showmaster, die gefällt mir garnicht.
     
  20. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 30.01.05   #20
Die Seite wird geladen...

mapping